in Teilen von Sachsen wird der Antigen-Schnelltest der Firma ROCHE für die Selbsttestung der Schüler unter „Aufsicht“ des Lehrpersonals verwendet. Die Herstellerhinweise habe ich Ihnen beigefügt. Als Warnhinweise sind Allergische Hautreaktionen und schwere Augenreizungen angegeben sowie der Hinweis auf einen enthaltenen besorgniserregende Stoff Octyl-/Nonylphenolethoxylate. Die Auswertung soll durch eine medizinische Fachkraft erfolgen. Auch bei negativem Testergebnis soll ein PCR- Test gemacht werden.

Außerdem gelten auch bei negativem Testergebnis sämtliche Hygienemaßnahmen weiter. Der Wahnsinn von Herrn Kretschmer (MP) und Herrn Piwarz (Kultus) kennt keine Grenzen und vor allem macht man vor der Gesundheit der Kinder nicht halt. Das ist ein Verbrechen an den Kindern. Auch die Lehrer dürften sich in einer kaum zumutbaren Konfliktsituation befinden.

Klicke, um auf Sars-CoV-2-Test-Schule.pdf zuzugreifen

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
5 2 votes
Article Rating
Translate »