„Ich kann nicht mehr! Was wir seit über einem Jahr erleben, ist an Wahnsinn nicht zu überbieten“: Die schonungslose Abrechnung eines Mediziner mit unserer Corona-Politik, die er für völlig gescheitert hält – vor allem das Setzen auf Impfungen.

Frei nach Miloš Zeman, dem Präsidenten der Tschechischen Republik, denke ich nur noch dies: “Falls Sie in einem Land leben, in dem Virologen, Pharmakonzerne und PR-Firmen bestimmen, was Medizin ist, jedoch echte Experten sozial vernichtet werden, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.”

Und nein, ich bin weder Corona-Leugner und schon gar kein Impfgegner. Mich begeistert das Prinzip “Impfen” schon immer und ich bin ausreichend ausgebildet, um zu verstehen, warum Sars-CoV-2 ein eher harmloses “Schnupfenvirus” ist und nicht die Lungenpest. 

Doch was wir seit über einem Jahr erleben, ist an Wahnsinn nicht zu überbieten.

Denn das Märchen von der Lungenentzündung und den lebensrettenden “Ventilatoren” war schon längst in den Köpfen festgefressen. Daran änderten auch fantastische Arbeiten Schweizer Pathologen und amerikanischer Biologen wenig. 

https://reitschuster.de/post/ich-kann-nicht-mehr-ein-arzt-am-rande-seiner-kraefte-packt-aus/

 

 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

Translate »
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x