Merkel droht mit totaler Sperrung: Machtergreifung oder Hilflosigkeit

Merkel, Lauterbach und Söder sehen Deutschland inmitten der dritten Welle und schlagen wild mit immer neuen Lockdown-Forderungen um sich: härtere Corona-Verordnungen, Sperrungen und Schließungen, neue Maskenpflichten und massiver Druck beim Impfen.

Merkel will kritischen Bundesländern Mega-Lockdown aufzwingen – Nach dem kurzen Rückzieher in Sachen Oster-Verbot, zieht Kanzlerin Merkel nun die Zügel richtig an.

Frau Merkel nicht um Verzeihung für diese fehlerhafte Politik, sondern drohte. Ihr Plan sei richtig und habe Bestand; er müsse nur richtig umgesetzt werden. An die Ministerpräsidenten gerichtet, die nicht folgen, sagte sie, wenn die Länder die Notbremse ignorieren, muss ich andere Wege finden. –

Hier spricht offenbar eine Art Monarchin, die nicht mehr an der Spitze eine demokratische Regierung vertritt, sondern in der ich-Form regiert.

Lockerungen wie im Saarland geplant, will sie nicht dulden. Ihrem Parteikollegen und saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans sagte sie: »Das ist nicht der Zeitpunkt, so etwas jetzt ins Auge zu fassen.«

Auch Parteichef Armin Laschet, immerhin Ministerpräsident des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, erhielt einen Schuss vor den Bug, weil er die sogenannte »Notbremse« nur in einigen Kommunen ziehen will.

Das erfülle sie »nicht mit Freude«.

.

https://www.freiewelt.net/nachricht/merkel-will-kritischen-bundeslaendern-mega-lockdown-aufzwingen-10084376/

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

Translate »
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x