Im Zuge der Bauernproteste in Berlin spricht Rebekka Sommer mit dem Landwirt André Moritzen über das Opfer, das er auf seinem Hof bringen musste und über die immer schlimmer werdende Bürokratie in Deutschland.“

Im Zuge der Bauernproteste in Berlin spricht Rebecca Sommer mit dem Landwirt André Moritzen über das Opfer, das er auf seinem Hof bringen musste und über die immer schlimmer werdende Bürokratie in Deutschland.

Rebecca Sommer: André, woher kommst du, was machst du als Bauer, warum bist du hier?

André Moritzen: Ich komme aus Niebüll, an der dänischen Grenze. Ich hatte Sauen im geschlossenen System, Ackerbau und bin jetzt hier nach Berlin zur Demo gekommen, denn langsam läuft alles in der Landwirtschaft aus dem Ruder.

Sommer: Du bist ja schon sehr oft hier bei der Demo gewesen. Was heißt das, dass du geschlossene Sauenhaltung betreibst?

Moritzen: „Sauenhaltung im geschlossenen System“ bedeutet Sauenhaltung plus anschließender Mast. Ich hatte alles in einem Kreislauf. Diese Haltung habe ich jetzt aufgeben müssen, weil es in Deutschland keinen Sinn mehr macht Sauen zu halten und zu produzieren. Es geht arbeitswirtschaftlich und tierschutzmäßig nicht mehr und läuft völlig aus dem Ruder. Zumindest läuft es nicht so, wie ich es damals gelernt habe. Daher hab ich aufgehört.

Sommer: Aber das bedeutet, du kaufst die Ferkel jetzt auf, anstatt sie über die Sauen selber zu züchten und dann hast du keine eigenen Ferkel, die du groß ziehst.

Moritzen: Ja, jetzt muss ich notgedrungen Ferkel kaufen. Vorher hatte ich alles selber, da wusste ich, was ich an Genetik hatte und wusste, wie es läuft. Jetzt bin ich auf fremde Herkünfte angewiesen. Die Mast geht jetzt mal so weiter.

Sommer: Rentiert sich das noch?

Moritzen: Man rechnet sich das aus: Wie teuer ist das Ferkel, wie teuer ist das Schrot? Dann müssen wir spekulieren, wenn wir verkaufen, ob der Preis hoch ist oder nicht. Das ist schon ein Risiko. Entweder es geht, oder es geht nicht. Wenn es nicht geht, dann lassen wir es auch.

Sommer: Warum bist du immer hier und protestierst?

 


 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
0 0 votes
Article Rating
Translate »