Luther vor 500 Jahren vor dem Kaiser – dem Satan trotzend – und die Parallelen zum heutigen Kampf gegen die Corona-Satane
Der „kleine Augustinermönch“, Dr. Martin Luther, wagte sich, der damaligen Weltherrschaft, der Katholischen Kirche unter ihrer päpstlicher Führung den Kampf anzusagen. Noch dazu war es kein Kampf im üblichen Sinne, vielmehr war es der Kampf gegen Satan selbst, wie es Luther in seiner Schrift „Wider das Bapstum zu Rom vom Teuffel gestifft“ definiert.
Hier anklicken, zum Artikel

 

 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

Translate »
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x