https://t.me/Wiggerl_DL

UNSERE WÄLDER WERDEN ABGEHOLZT UND NACH CHINA UND USA TRANSPORTIERT:::::

DES DEUTSCHEN WÄLDER::::WARUM? STECKEN AUCH HIER DIE GRÜNEN ANTI-DEUTSCHEN IM KOMPLOTT???

DIESE HABEN BEREITS SCHÖNSTE ERHOLUNGSGEBIETE UND GROSSE WALDGEBIETE BRUTAL VERNICHTET UM

DIE IRREN GESUNDHEITSSCHÄDIGENDEN WINDRÄDER AUF STEUERKOSTEN LANDSCHAFTSZERSTÖREND

AUFZUBAUEN:::::::

WARUM DEN WEITEN WEG IN DIE USA? WESENTLICH KÜRZER LIEGT KANADA MIT RIESIGEN WALDBESTÄNDEN:::DIESE FRAGE GILT AUCH FÜR CHINA…..WAHRSCHEINLICH WOLLEN DIE KANADIER IHRE WÄLDER BEHALTEN UND FÜR DEN EIGENBEDARF NUTZEN SOWIE FÜR NATURSCHUTZGEBIETE ERHALTEN:::::

DIE GRÜNEN SIND EXPLIZIT DARAUF AUS DEUTSCHLAND ZU ZERSTÖREN:::::SIE SIND AUF DEM BESTEN WEG:::

.

Es werden bei uns zwar jede Menge Bäume gefällt. Viel Schadholz, das wegen drei Dürrejahren hintereinander vom Borkenkäfer befallen ist. Aber auch viel gutes Holz. Und alles wird fast komplett nach China und in die USA exportiert. In Deutschland bleibt so gut wie nichts.

Holz-Mangel! Dachdecker schlagen Alarm: „Holz wird rationiert wie Klopapier“
Deutschland hat kein Holz mehr für seine Hütten!

Völlig absurd: Wir müssen wiederum Holz aus anderen Ländern importieren, was dann um mehr als Hundert Prozent teurer ist.

▶️ Die Folge: Eine katastrophale Ökobilanz und eine Katastrophe für unsere Handwerker! Die schlagen jetzt Alarm. Unter dem Hashtag #aufdemholzweg machen zum Beispiel Dachdecker auf diesen irrsinnigen Zustand aufmerksam.

„Wir wissen bald nicht mehr, was wir machen sollen. Wir könnten arbeiten, die Auftragsbücher sind voll. Aber wir haben bald kein Material mehr“, erklärt Anna-Sophia Sahm (31) BILD. Ihr gehört die Firma Sahm Bedachungen in Weilerswist bei Köln. Der Betrieb ist schon seit 1924 in Familienhand, „aber selbst mein Großvater hatte so einen Zustand noch nicht mal nach dem Zweiten Weltkrieg erlebt“.

.

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/baeume-gehen-nach-china-und-in-die-usa-dachdecker-schlagen-alarm-holz-wird-ratio-76270002,la=de.bild.html


 


NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
5 2 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Günter Laukenmann
Günter Laukenmann
04/05/2021 01:40

Da läuft gehörig was schief, wenn Holz aus deutschen Wäldern rund um den Globus geliefert wird und hierzulande wiederum Holz eingeführt wird. Da kann nur Gier dahinter stecken!
Allerdings, wenn ich durch die hiesigen Qälder radle, sehe ich Unmengen an geschlagenem Holz, welches schon jahrelang vor sich hin gammelt.

Liz Schmidt
Liz Schmidt
04/05/2021 01:29

Die Austrocknung erfolgt über die Windräder: etwa 31.000 riesige Föhnanlagen vertreiben die Wolken und somit die Niederschläge und trocknen das Land und die Wälder aus….. der Borkenkäfer kommt erst danach! Windkraft : Wenn „Klimaschutz“ zum Klimakiller wird* 27.01.2020 https://www.eike-klima-energie.eu/2020/01/27/windkraft-wenn-klimaschutz-zum-klimakiller-wird/?unapproved=238598&moderation-hash=067afcda8c153b5481cc5d5ab5a9a1d3#comment-238598 Erneute Frühjahrsdürre in Deutsch­land – eine Ursachen­forschung 18.04.2020 https://www.eike-klima-energie.eu/2020/04/18/erneute-fruehjahrsduerre-in-deutschland-eine-ursachenforschung/ Straßen, Bahnstrecken, Stromtrassen, Entwässerungsmaßnahmen und weitere Nutzungsänderungen „tragen“ die siedlungsbedingte Erwärmung aber auch in die freie Landschaft; und neuerdings rückt der massive Ausbau der Wind- und Solaranlagen in den Blickpunkt. Besonders Windenergieanlagen (im Folgenden WEA genannt) erlebten in den vergangenen Jahrzehnten einen regelrechten Ausbau-Boom. Standen 1988 kaum 150 Windräder in Deutschland, so… Weiterlesen »

Liz Schmidt
Liz Schmidt
04/05/2021 01:24

Vortragsabend: Infraschall und Gesundheit Recht auf körperliche Unversehrtheit 23.5.19

Wir freuen uns, Ihnen renommierte Gastredner/innen zu präsentieren, die sachlich und fundiert über das Thema in allgemeinverständlicher Form informieren. Prof. Dr. Vahl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie an der Universitätsmedizin Mainz stellt seine aktuellen Forschungsergebnisse vor. Dr. med. Stiller und Dr. med. Kaula ergänzen mit Beiträgen zum Thema und Erfahrungen mit betroffenen Menschen. Anschließend sprechen zwei Infraschall-Betroffene über den unhörbaren Lärm, ihren persönlichen Leidensweg und was sie dabei erlebt und durchlebt haben.

Liz Schmidt
Liz Schmidt
04/05/2021 01:22

Der „saubere“ Windkraft-Genozid – Wie Mensch und Tier in den Wahnsinn getrieben werden… 05.12.2018

Liz Schmidt
Liz Schmidt
04/05/2021 01:21

Windräder lösen im Umkreis von 15/20/25 Kilometern folgende Erkrankungen aus (die Auflistung ist nicht abschließend): Schlaflosigkeit (und damit mangelnde Regenerationsfähigkeit des Körpers) schwer weggehende Bronchitis (Corona-Verwechslungsgefahr!) Atemnot (Corona-Verwechslungsgefahr!) Lungenkrebs (Corona-Verwechslungsgefahr!) fokale Lungenfibrose (Corona-Verwechslungsgefahr!) Lungenembolie (Corona-Verwechslungsgefahr!) schwer weggehende Lungenentzündung (Corona-Verwechslungsgefahr!) Lungenblutung (Corona-Verwechslungsgefahr!) Sauerstoffmangel (Corona-Verwechslungsgefahr!) Belastungsdyspnoe (Corona-Verwechslungsgefahr!) COPD (Corona-Verwechslungsgefahr!) Herzstillstand plötzlicher Tod „unerwarteter Tod“ „unverhoffter Tod“ Explodierende Tumore Zusammenbruch des Immunsystems Gefühl des Schwingens der Organe Gefühl des Schwingens des Körpers Hirnblutung Hirninfarkt Herzinfarkt Herzrasen Herzinsuffizienz Diabetes Nierenversagen/Niereninsuffizienz Epileptische Anfälle Stehenbleiben von Organen, insbesondere der Niere vertikaler Nystagmus (unkontrolliertes Zucken der Augen) Müdigkeit Zwanghaftes Gähnen Benommenheit Schwindel Übelkeit Apathie Ausbuchtungen in der… Weiterlesen »

Liz Schmidt
Liz Schmidt
04/05/2021 01:20

Wir haben per heute 1131 Bürgerinitiativen gegen Windkraft, hier die Quelle: https://www.windwahn.com/karte-der-buergerinitiativen/ Wir haben etwa 8.000.000 – 24.000.000 (also vierundzwanzig Millionen) Schallopfer im Land, Quelle (persönliche Anmerkung: weit weit mehr als 80.000.000 Millionen wegen den 20 Kilometern!): https://www.windwahn.com/2019/05/11/windraeder-haeufig-ursache-fuer-schlafstoerungen-und-mehr/ Immer mehr Menschen erreichen uns und schildern sehr verzweifelt ihre Hilfslosigkeit gegenüber Behörden und Ärzten. Schallbetroffene reagieren mit unterschiedlichen Symptomen fast dauerhaft auf Infraschall (20 – 0,1 Hertz). Mit Kopfgeräuschen, Ohrenschmerzen, Tinnitus, Schwindel und Übelkeit fangen die ersten Wahrnehmungen an. Durch die sehr hohen sowie steigender Anzahl an Windräder wird eine länger andauernde und hohe Dosis des unhörbaren aber dennoch wirkenden Schalls… Weiterlesen »

Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL
8
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x