Die Profitgier der Pharmariesen macht auch vor unseren Kleinsten nicht halt! Der Gentechnik-Impfstoff von BioNTech/Pfizer ist bereits ab einem Alter von 16 Jahren zugelassen. Ziel des Pharmakonzerns ist es allerdings, Babys bereits ab dem Alter von 6 Monaten zu impfen! Milliardenprofite sind offenbar wichtiger als die Gesundheit der Kinder, denn die Nebenwirkungen sind gerade bei ihnen gravierend. Die Bioethikkommission wünscht sich die Zulassung und empfiehlt eine Impfpflicht.

Biontech hat bereits die Zulassung des Corona-Impfstoffes Comirnaty für die Gruppe der 12- bis 15-Jährigen bei der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) beantragt.

Bereits im Juni könnte die mRNA-Impfung für Kinder zugelassen werden. Die Vorsitzende der österreichischen Bioethikkommission, Dr. Christiane Druml, spricht sich in einem Empfehlungsschreiben für das Bundeskanzleramt mit dem Titel

Regierungen für Experimente an Kindern
Keine Zulassung – trotzdem schon tote Kinder!

Werden bald unsere Kinder geimpft? Impfstoffzulassung sogar für Babys!



 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
5 1 vote
Article Rating

Kommentar verfassen

Translate »
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x