Gestern waren Hunde in der „Welt“ Klimakiller

Baerbock: „wir müssen die Haustierhaltung abschaffen. Sie sind Klima-Killer. Wenn die Leute nicht freiwillig auf ihre Tiere verzichten, werden wir sie mit immer höheren Steuern dazu zwingen…!“

Wer kann sich das bald noch leisten? Dass die Hundeschulen jubeln ist klar, wittern sie doch, nicht weiterdenkend, eine gute Einnahmequelle. Der Schuss aber wird nach hinten losgehen.

Landesregierung plant Führerschein auch für Schlangen

Beim Hundeführerschein geht es in fünf Praxisstunden à 90 Minuten und drei Theorie-Blöcken von je zweieinhalb Stunden unter anderem um Haltung, Pflege und Verhalten beim Gassigehen mit und ohne Leine. Bei der Hundeschule Stuttgart kostet das rund ‼️200 Euro plus Gebühren für die Prüfung. Die nehme dann ein extra zugelassener Tierarzt ab.

Auch für die Haltung von gefährlichen Tieren, etwa Schlangen, plant die Koalition einen „Sachkundenachweis“. Hier sollen die Halterinnen und Halter ebenso lernen, wie man diese Tiere hält und pflegt.

Der tierschutzpolitische FDP-Sprecher Klaus Hoher monierte: „Der geplante Hunde-Führerschein greift zu kurz. Wir müssen den Schutz aller Haustiere im Land stärken und dafür die Sachkunde aller Heimtierhaltender verbessern.“

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/hundefuehrerschein-wird-zur-pflicht-in-bw-100.html?fbclid=IwAR1MLZFY8f_7BW1mZZuBp7AWPq2swph3uhKN3FXopA_asN77FdFyqc6b3t0

 

Unfassbar….aufgehetzt durch die Grünen und der Greta-Jünger…Klima, Klima…als ob Tiere das Klima ändern könnten…wie war es vor Millionen von Jahren? Haben die Dinosaurier auch das Klima geändert…..weder Mensch noch Tier können einen seit Milliarden normalen, natürlichen, planetaren Klimawandel beeinflussen…0,01 % sind wohl nicht entscheidend, oder?

Klima-Wandel gibt es auf jedem Planeten mit Atmosphäre…..sind da auch die Hunde schuld?

 

unglaublich wie die Medien in Treue fest zu den Grünen, gleichzeitig beweisend das sie nicht souverän sind oder viel zu feige selber nachforschen zu lassen, sich selber unabhängig zu informieren…nein, alles nur von der politisch gelenkten Medien-Zentrale abgeschrieben….wer diese Machwerke kauft, sollte das Geld besser Tierheimen geben…

 

Klimaschutz zu Hause: Klimakiller Hund und Katze: So verringern …

17. Aug. 2017  Kein Wunder also, dass sie fast überall auf der Welt beliebt sind. Und nirgendwo sind sie beliebter als in den USA. In fast 70 Prozent aller US- …



 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
5 1 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »