„Nun tragen sogar die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender dazu bei, die Masken-Misere entlarven. Das ZDF-Verbrauchermagazin „Wiso“ ließ einige Masken aus Istanbul mit einem Kurztest nachprüfen.

Ein Informant hatte an einer Zertifizierungsstelle in der türkischen Metropole Zweifel geäußert. Über Nacht seien europaweit mehrere FFP2-Produktionsstätten entstanden. Weil ihnen vermutlich das nötige Know-how fehle, sei er stutzig geworden. (…)

Geprüft wurden neben der Durchlässigkeit und dem Atemwiderstand auch die so genannte Leckage. Sie beschreibt, wie gut sich die Maske der Gesichtsform anpasst und ob sie auch eng genug anliegt, damit keine Aerosole an den Seiten hineinkommen können.

Das desillusionierende Ergebnis: Sämtliche getesteten FFP2-Masken bestanden mindestens eines der Einzelkriterien des Kurztestes nicht.“

Fazit: gebe es einen Killer-Virus, dann müßten bei diesen Versager-Masken, gleich keine Masken, die tödlich oder zumindest schwer-kranken zu Millionen darniederliegen….stattdessen sind die Krankenhäuser schwach belegt und hunderte von Krankenhäuser….werden stillgelegt….was denken wir wohl dabei?…ach ja! die Todeszahlen liegen weit unter denen der Vorjahre…jaja…die Welt ist ein Mysterium….

„Wiso“ enthüllt: FFP2-Masken bei Nachprüfung durchgefallen

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
5 1 vote
Article Rating
Translate »