USA: digitaler Impfnachweis, der über Grundrechte und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben entscheiden wird, verboten

bisher Zwölf US-Bundesstaaten haben diese Art der Diskriminierung unter Strafe gestellt. Die Impfung spielte also überhaupt keine Rolle bei der Aufhebung der Maßnahmen.

In 22 US-Bundesstaaten gibt es seit Monaten keinerlei Corona-Maßnahmen mehr … und trotzdem kein überlastetes Gesundheitswesen.

Die durchgestrichene Maske bedeutet, dass in diesem Staat die Corona-Maßnahmen beendet wurden.

Die durchgestrichene Spritze zeigt die Staaten, in denen der digitale Impfnachweis verboten wurde. Hier steht es unter Strafe, gesellschaftliche Teilhabe von einer Impfung abhängig zu machen.

Allein diese Bilder sind für einen normalen Deutschen so unglaublich, dass sie in den gängigen Medien nicht gezeigt werden. Es ist auch kein Sonderweg mehr, denn die Staaten ohne jede Corona-Maßnahmen machen inzwischen weit mehr als die Hälfte der Fläche der Vereinigten Staaten aus.

Wahrscheinlich wird dann die vollständige Freiheit in den US-Bundesstaaten mit einer hohen Impfquote begründet werden. Aber das ist aus zweierlei Sicht falsch, denn erstens hat Florida noch vor Beginn der Impfkampagne alle Maßnahmen aufgehoben, und die Quote der vollständig Geimpften lag Anfang März – als die meisten Staaten die Maßnahmen aufhoben – in den USA bei unter 10%.

Aber es kommt noch ein zweiter Umstand hinzu: In zwölf Bundesstaaten ist der digitale Impfnachweis, der bei uns demnächst über Grundrechte und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben entscheiden wird, verboten.

Sie haben richtig gelesen: Zwölf US-Bundesstaaten haben diese Art der Diskriminierung unter Strafe gestellt. Die Impfung spielte also überhaupt keine Rolle bei der Aufhebung der Maßnahmen.

Abstände und Lockdowns keinerlei Einfluss auf das Geschehen haben.

Würde die Wahrheit in Deutschland bekannt: Es bräche tatsächlich eine Welt zusammen.

Darüber-hinaus: wer würde die Wahrheit denn flächenmäßig verbreiten…die Massenmedien?

Wahrscheinlich ist das die Masse in Deutschland die wahren Zusammenhänge nicht erfährt, die Originalbilder aus den USA nie zu sehen bekommt…ausser im Internet…aber das zählt ja nicht, oder?

https://www.hauke-verlag.de/in-22-us-bundesstaaten-gibt-es-seit-monaten-keinerlei-corona-massnahmen-mehr-und-trotzdem-kein-ueberlastetes-gesundheitswesen/

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
5 2 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x