Zuschrift von einer Schauspielerin aus Österreich

In Österreich hat die Impfpflicht nun auch in der Filmbranche Einzug genommen. Die Kollegin Eva Herzig darf ungeimpft ihre Rolle im Steirer Krimi nicht mehr weiter übernehmen …

Ich warte praktisch täglich darauf, dass dies auch generell in der Medienbranche in A und D  standardisiert wird. Ich denke, ist nur noch eine Frage der Zeit. Dann bin auch ich weg.

Mittlerweile sind fast alle meine Schauspielerkollegen und die Crew am Set geimpft. Auch die, die die ganze Zei groß getönt haben, dass sie das auf keinen Fall tun werden.

Ihre Begründung, wie bei fast allen: Sie möchten ihr Leben zurück, ins Restaurant gehen und reisen… 

https://kurier.at/stars/austropromis/kein-steirerkrimi-mehr-fuer-eva-herzig-und-das-ist-der-angebliche-grund/401387337?fbclid=IwAR1lhxlYyzj38d1hYeBTr0BIaZ7lqIdiNWZvz1YthqX5WofPb-rOoju4aBM

.

sie wollen impfen…unbedingt…wegen einer Mikrobe?….oder wegen der Zielsetzungen der Globalen Hintergrundmächte?

 

 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Erpressung – Ohne Impfung kein „Steirerkrimi“ mehr für Eva Herzig— deutschelobbyinfo […]

Translate »
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x