„Aber was interessiert mich mein Geschwätz von gestern…?“

Als Drosten noch „frei“ war…frei für Meinung und Äußerungen…damals war er wohl kritisch und ernst zu nehmen.

Doch dann wurde er von den globalen Kräften, vertreten durch Merkel, gekauft…warum gerade er? Vermutlich

war er leichter zu manipulieren….  

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x