Berichterstattung aus dem Ausland über die Gesetzesänderung in Deutschland zu Mikroorganismen als Bestandteil der Impfstoffe und einer damit einhergehenden Einschränkung des Grundrechts auf körperliche Unversehrtheit.‼️‼️‼️

Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG)
§ 21 Impfstoffe
Bei einer auf Grund dieses Gesetzes angeordneten oder einer von der obersten Landesgesundheitsbehörde öffentlich empfohlenen Schutzimpfung oder einer Impfung nach § 17a Absatz 2 des Soldatengesetzes dürfen Impfstoffe verwendet werden, die Mikroorganismen enthalten, welche von den Geimpften ausgeschieden und von anderen Personen aufgenommen werden können. Das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Abs. 2 Satz 1 Grundgesetz) wird insoweit eingeschränkt.

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com
3 2 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Peter Müller
Peter Müller
06/06/2021 14:44

VDer Titel des Beitrags hält nicht das was er verspricht. man erfährt rein gar nichts über die Reaktionen des Auslands.

Translate »
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x