https://t.me/Wiggerl_DL

Wenn es noch einen Beweis bedurfte, dass sich die politische Klasse im Land von der Realität vollkommen abgekoppelt hat, dann hat diesen die Flutkatastrophe erbracht. Die Eliten sehen ihre Hauptaufgabe offensichtlich nicht darin, dem Land und dem eigentlichen Souverän zu dienen, sondern in der Umerziehung des Bürgers mit allen Möglichkeiten. Gleichzeitig wurde diesem Staat jegliche Krisentauglichkeit geraubt.

Im links-grünen Utopia leuchtet Deutschland in allen Regenbogenfarben. Denn nur wenn der Bürger eingelullt, ja geradezu sediert ist, dann stört ihn auch nicht das herrschende System, und die Beute Staat und Steuergelder kann weiterhin ungestört unter den Parteifunktionären aufgeteilt werden.

Störende Parteien und Gruppierungen, wie die AfD und die Querdenker, werden so lange mit einer staatlich-medialen Diffamierungs- und Kriminalisierungskampagne überzogen, dass deren Unterstützung in der breiten Bevölkerung wieder schwindet. Bei der Stasi nannte man diese perfide Strategie »Zersetzung«, und genau dies erleben wir in Deutschland seit Jahren. Hoch bezahlte Politikdarsteller wie der Genosse Bundespräsident erdreisten sich derweil zu behaupten, »wir leben im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat«.

Bezeichnenderweise werden diese Sonntagsreden nicht vor dem Volk gehalten, da Widerspruch und Missfallensäußerungen die Staatspropaganda sofort entlarven würden – im Gegenteil:

Die neue Nomenklatura kapselt sich vom Volk ab und bleibt unter sich. Dafür lässt sie sich auf Veranstaltungen streng hermetisch von der Polizei abschirmen, die von denselben Protagonisten ja ansonsten pauschal schon mal als rechtsextreme Umsturztruppe diffamiert wird.

Die Eliten stolpern von einer Krise in die nächste!

 Belehrung, Haltung, Umerziehung – darin macht diesen Politikern niemand etwas vor. Doch wie es sich verhält, wenn die Realität unbarmherzig zuschlägt, dies mussten die Deutschen bereits mehrfach schmerzlich erfahren.

Den Grenzöffnungen und der unkontrollierten Masseneinwanderung aus meist muslimischen Herkunftsstaaten folgte eine epochale Verbrechenswelle.

Die vorläufige Bilanz seit 2015 lautet: mehr als 1,5 Millionen Straften durch sogenannte Zuwanderer laut BKA-Daten und mehr als 3000 islamistische Terrorverfahren, so die Auskunft des Generalbundesanwalts auf Nachfrage des Autors.

.

Migration, Corona, Flut: Die Politik versagt in jeder Krise!


 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Bürger! — deutsche-stimmeDS-Fluthilfe: Nationale Solidarität jetzt! — deutsche-stimmeDie Politik versagt nicht, sondern führt Krieg gegen die eigene Bevölkerung… — deutschelob…SEK-Überfall auf den Kreisvorstand von DIE RECHTE Braunschweig/ Hildesheim — die-rechteBad […]

Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x