https://t.me/Wiggerl_DL
Quelle
.

Ich sage es gerade heraus. Würde ich in Europa wenige Meter nur über einem Gewässer hausen, ich würde jetzt, sofort, das Auto satteln, Familie, Zelt, Plane, Sturmlampe, Messer, Beil, Wasser, Konserven, Kartoffeln und Kocher hineinstopfen und an einen Ort fahren, der einigermaßen sicher vor Überschwemmung sein dürfte.

Warum.

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird Deutschland in den folgenden 7 Tagen geflutet, diesmal aber richtig. Wetterkundige beobachten das sich nähernde Tief. Ein großes Tief. Es hielt sich, unnatürlich nicht gegen Osten wandernd, also künstlich gesteuert, über dem Nordatlantik auf, hielt still, startete dann vor zwei oder drei Tagen, auf, nach Spanien, Frankreich, Deutschland. Wetterkundige sagen für Deutschland 7 Tage ausserordentliche Niederschläge voraus. Warum nicht in Spanien, nicht in Frankreich? Weil SIE dort abregnen lassen können, wo SIE es wollen.

Deutschland?

Also. Diese Wetter sind künstlich erzeugt. Wer auch immer an den Hebeln von HAARP sitzt, er kann erdenweit ein jedes Gebiet schwemmen, könnte auch die Sahara vorübergehend in ein Sandwasser-Meer verwandeln.

Meine Anlaufstelle in der Schweiz liegt an der Limmat, vielleicht 5 Meter über dem Limmatufer. Es wäre denen an den Hebeln von HAARP ein Leichtes, das Limmattal katastrophal zu fluten. So richtig Regen auf den Walensee und Zürichsee, sodann weiter unten, in Wettingen, zu gegebenem Moment noch das Stauwehr öffnen….tja, hab‘ acht, gut‘ Nacht.

Dasselbe gilt für die Aare mit dem Lac de Neuchatel und dem Bielersee, gilt für die Reuss mit dem Vierwaldstättersee, für kleine Wässer wie die Aa mit dem Sempacher- und Hallwilersee. Ja, und so habe ich meine Getreue dort, an meiner Anlaufstelle, kaum 5m über Limmatufer gewarnt, ihr gesagt, daß ich gut Rucksack packen und kleines Wertvolles höher gelegenen Ortes bunkern würde. Diese Wässer kommen so sauschnell, wenn sie denn kommen, ich verstehe es bislang nur, wenn oben Damm gebrochen ist.

Frotzliger Einwurf. Meine Habe dort in 7 Koffern sind im vierten Geschoß. Gut so, sind dort Kristalle und eine NAD Anlage. Und meine ebenso geliebte wie überflüßige Kleinbild Asahi PentaxDarf Spaß sein, angesichts der bedrohlichen Lage? Jepp. Muß sein 🙂

Ernst beiseite.

Ich kenne die Pläne nicht, weiß noch nicht mal, ob es denn Gute oder Vampire sind, welche die HAARPs steuern.

.

In Deutschland steht zu erwarten, daß eines der Gigaverbrechen der Westaliierten des zwoten WKs aus der Versenkung gespült werden wird, die Rheinwiesenlager.

Für Neuleser

Nach der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht wurden noch zwischen 14 und 17 Millionen Deutsche ins Jenseits befördert. Du hast richtig gelesen. Nach der Kapitulation.

Da gibt es die Rheinwiesen. Die gab es damals auch. Bestimmte Zonen der Rheinwiesen sind seit 1945 strengstens gesperrt. Kein Mensch darf sie betreten.

Ich verrate Dir, warum.

Die Westaliierten trieben gefangene Deutsche dort aufs freie, mit Stacheldraht eingezäunte Land. Kein Dach. Keine Toilette. Kein nichts. Einfach nichts. Tag, Nacht, Hitze, Kälte, einfach offen auf der Wiese. Verpflegung: Keine, oder wenn doch, dann für 100 Gefangene pro Tag 1 (ein) Laib Brot und 1 (ein) Kanister Wasser. </em>

Die Gefangenen wurden gezwungen, ankommende Hilfsgüter in eigenhändig geschaufelte Mulden zu werfen und zuzudecken.

Geschätzt eine Million Deutsche hat MAN dort verrecken lassen. Befehlshaber? Der Deutschenhasser Eisenhower. Seine Seele schmort in Höllen.

Tja. Und die Leichen wurden denn dort verbuddelt.

Tja. Und darum darf keiner hin. Könnte einer ja mit Gerät auffahren und mal n bisschen schürfen.

Tja. Tja. Tja. Nun drohen die Wässer, die Gebeine ans Tageslicht zu spülen.

.

Tsunami

Wenn gute Kumpels derer, die an den Hebeln von HAARP hocken es wollen, dann können die zusätzlich zu Sturzfluten von oben Tsunamis starten. Tsunami Ost- oder und Nordsee…… wo wollte einer in Danzig Schutz finden? Bremen? Hamburg?

Leut, 50müM wollte ich schon sein.

Bin ich hier übrigens, 50müM, die Küste 700m von hier. Würde Anzug eines großen Tsunamis angekündigt, hätten wir hier schlechte Karten, denn der Fluchtweg in höhere Regionen führt mehr als 50km über küstennahe Ebene.

.

China

Brutale Flutungen.

Und der Dreischluchtendamm, ich meine, er wird brechen in Kürze. 130 Millionen Chinesen ertrinken. Hauptindustriegebiet ersäuft. Erdenweit Nachschubvakuum für viele Industriezweige. Industrien schließen. Arbeitslosigkeit.

Ich meine, es wird rappeln noch, verd heftiglich.

KPC damit endgültig erledigt. Damit nebst Mainstream erdenweit wichtigstes Organ der Vampire weggefegt.

Freie Bahn für Neues, Gutes, erst eng gegürtet zwar, doch wohlgemuth die Tätigen.

.

AUTOREN » ADMIN THOM RAM

Quelle
NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
5 1 vote
Article Rating

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x