https://t.me/Wiggerl_DL

„Der Familienvater erzählt: „Letzten Donnerstag merkten wir, dass unsere EC-Karten gesperrt sind. Eine Sparkassen-Mitarbeiterin sagte am Telefon: ‚Ja, wir haben sie gesperrt. Wir entsperren sie morgen erstmal wieder, erwarten aber bis Mittwoch eine Auflistung der angeblichen Spender. Und Sie müssen uns genau darlegen, dass Sie wirklich in Not waren.‘“

Für Wolfgang Köhler, den Anwalt der Familie grotesk: „Es handelt sich um private Spenden. Es gibt keinerlei Anlass, dass sie Rechenschaft über die Ausgaben ihres eigenen Geldes ablegen müssen.“

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/weil-die-familie-spenden-bekam-bank-sperrt-flutopfern-die-ec-karten-77559316.bild.html“

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
5 1 vote
Article Rating

Kommentar verfassen

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
linksistbullshit
linksistbullshit
04/09/2021 07:51

Die Banken sind Handlanger dieses tiefen Staates und werden immer dreister. Offensichtlich werden sie
angewiesen wegen ‚Geldwäsche‘ alle ‚verdächtigen‘ Zahlungen zu hinterfragen und zu melden.
Dieses Regime hat fertig, aber am 26.9. wählt das Wahlvolk wohl noch eine schlimmere Zusammensetzung
dieses Regimes.

Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x