https://t.me/Wiggerl_DL

.


Die Mär von den Ortskräften

„Die Wahrheit über die von der Bundeswehr aus Kabul ausgeflogenen Afghanen kam nur scheibchenweise ans Licht.

War während der Evakuierungsaktion Anfangs vor allem von ehemaligen Ortskräften die Rede, die nicht zurückgelassen werden dürften, zeigte sich zwei Wochen später, wer wirklich in den Maschinen der Luftwaffe saß:

Vergewaltiger, Gewalttäter und Drogendealer, dafür aber nur wenige Ortskräfte.“

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/eingeflogen-trotz-einreisesperre-die-maer-von-den-ortskraeften/

 

 


 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
3.5 2 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
linksistbullshit
linksistbullshit
11/09/2021 23:29

Damit wird überdeutlich, dass nicht primär ‚Ortskräfte‘ gerettet werden sollten, sondern dass Absurdistan weiter mit Islamisten geflutet werden soll. Fakefernsehen und Lügenpresse haben einen sehr großen Anteil an der ‚Rettungshype‘. Und die Parteien haben darauf ihr Wahlkampfsüppchen gekocht, was Laschet zum Lachen fand.

linksistbullshit
linksistbullshit
08/09/2021 01:31

Es ist unglaublich, was sich die Dummpolitiker wieder einmal geleistet haben. Behilflich war wieder einmal
die unfähige Bundeswehr. Man stelle sich vor: Kriminelle Afghanen wurden abgeschoben und ausgeflogen.
Kostenpunkt; mehrere Hundertausend Euro. Nun werden unter dem Deckmantel ‚Ortskräfte‘ mehrere Tausend
‚junge Männer‘ ungeprüft ins Land geflogen. Dummerweise sind diese abgeschobenen Kriminellen darunter!!
Merkel hat großspurig verkündet; 2015 wird sich nicht wiederholen. Eine glatte Lüge. Die ‚Flüchtlinge‘ wurden
diesmal extra ins Land geflogen!! Sie mußten nicht einmal flüchten. Sie wurden abgeholt!.
Der Gipfel der Blödheit und Dummheit.

Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x