https://t.me/Wiggerl_DL

.


.

Heute möchte ich einmal einen kleinen Beitrag dazu leisten, anderen zu helfen. Ihr habt schon so oft von Müttern berichtet, deren Kinder sich trotz aller Warnungen haben impfen lassen und darüber teilweise fast verzweifelt sind. Auch mir ging es so: Zwei meiner drei erwachsenen Kinder (Sohn 23, Tochter 26 und Sohn 30 Jahre) haben sich schon Ende Mai impfen lassen, was ich erst vor Kurzem erfahren habe. In diesem Fall sind es meine Söhne. Sie haben alle Warnungen in den Wind geschlagen.

Nun habe ich den beiden einen Brief geschrieben. Eine Freundin riet mir dazu. Allerdings wollte ich keine weiteren wissenschaftlichen Beweise anführen, wie destruktiv die Impfung sich auswirken kann, sondern ich wollte den Brief auf meine Gefühlsebene bezogen formulieren.

Nun also der Wortlaut des Briefes an meine Söhne.

Vielleicht möchte die eine oder andere Mutter etwas davon übernehmen, so oder in abgewandelter Form, um den inneren Frieden zu finden. Mir bringt dies jedenfalls Erleichterung und befreit mich von der Verantwortung des „Dauerpredigens“. Der Brief ist so ausgelegt, dass er bezüglich schon verabreichter Impfungen keine Panik schürt.

Lieber …

ich habe lange überlegt, ob ich Dir schreiben soll, weil ich mich nicht in Deine Angelegenheiten einmischen möchte. Ich habe mich trotzdem dazu entschieden, Dir diese Zeilen zu schreiben, weil ich Dich sehr lieb habe und für Dich da sein möchte. Das ist mein Herzenswunsch.

Meiner Empfindung nach haben wir uns zeitweise voneinander entfernt, was vor allem mit dem speziellen Corona- und Impfthema zusammenhängt. Dieses Thema spaltet die Menschen, die Länder, die Völker, bis hin zu den Familien. Deswegen möchte ich gerne, dass wir uns – trotz evtl unterschiedlicher Meinung – nicht trennen lassen und eine Brücke des Verständnisses und der Akzeptanz bauen, basierend auf der Liebe zueinander und innerhalb der Familie.

Du hast eine Impfentscheidung getroffen, die Papa und ich so nicht treffen werden, weil wir glauben, dass sie uns nicht gut tun würde. Du hast anders entschieden, was wir respektieren. Was Dich letztendlich zu dieser Entscheidung geführt hat, weiß ich nicht. Sicherlich war es die für Dich richtige Entscheidung zum damaligen Zeitpunkt.

Ein Spruch sagt: „Egal was Du glaubst, du hast immer recht!“. Die Frage ist nun: Wo geht die zukünftige Reise hin, wenn immer wieder neue „Impfungen“ gefordert werden, um den Impfstatus nicht zu verlieren? Es ist die Rede von 1-2 Impfungen jährlich.

Ich bitte Dich daher von Herzen, vom Herzen einer Mutter zu ihrem Kind: Bitte lass die weiteren Impfungen für Deine Gesundheit, Deinen Körper und Deine Seele nicht zu! Ich möchte Dich gerne davor schützen und bewahren und das geht nur, wenn Du mithilfst und Dich genauesten über Wirkungen und Inhaltsstoffe informierst. Wir stehen Dir jederzeit zur Seite, wenn Du etwas wissen möchtest, das weisst Du ja.

Ich denke, dass wir von der Schöpfung her so ausgestattet sind, dass wir uns mit natürlichen Stoffen, gesunder Ernährung, Bewegung, Freude und innerer Kraft selbst gesund halten und sogar heilen können. Diese Kraft kannst Du in allen Zellen manifestieren, indem Du auf Deine innere Stimme hörst und mit Überzeugung den Weg der Schöpfung gehst.

Wir haben Dich sehr lieb und sind immer für Dich da.

Alles Liebe, Mama

##

Brief der Mutter an ihre geimpften Kinder

auch ich bin eine Mutter von drei geimpften erwachsenen Kindern. 35, 32 und 25 Jahre alt. Zu den beiden Älteren habe ich mittlerweile wieder lockeren Kontakt , was mich sehr freut. Der jüngste Sohn, Master in Politikwissenschaft …… lass ich mal hier unkommentiert …. hat den Kontakt zu mir komplett abgebrochen und hat mir letzte Woche noch nicht einmal zum Geburtstag gratuliert. Ja tut sehr weh , ich habe ihn in allen Lebenslagen und die waren oft nicht sehr einfach immer unterstützt. Tja, was mag die Mikrobe mir da sagen wollen ….. oder die drei Bände ….Kapitel Familiensinn …. Hab ein wenig schon verstanden ..darf aber noch nachbereitet werden. Falls es der Veröffentlichung dient ,dürft ihr das gerne machen …

Alles Liebe

 


 

ES IST DOCH NUR…UM DICH ZU ZERSTÖREN…NUR EIN PIEKS

 


 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
5 1 vote
Article Rating

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x