https://t.me/Wiggerl_DL

„Bis 2030 erzwingt die Umsetzung der bereits beschlossenen Klima-Maßnahmen Mehrinvestitionen in Höhe von 860 Milliarden Euro – knapp 100 Milliarden pro Jahr.

Das zeigen Berechnungen des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und der BCG (Boston Consulting Group). (…)

Allein für den nötigen Ausbau der Strom- und Fernwärmenetze sowie der Ladetankstellen für E-Autos veranschlagen die Experten Ausgaben in Höhe von insgesamt 240 Milliarden Euro.

BCG-Experte Patrick Herhold sagte dem „Handelsblatt“, es brauche nun eine „Diskussion über die Verteilung der Kosten und Lasten“. (…)

Trotzdem reichen Klimaschützern auch die aktuell geplanten Maßnahmen nicht – sie forderten am Freitag mit Blick auf die Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow (ab 31. Oktober) noch radikalere Maßnahmen.“

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/die-klima-rechnung-860-milliarden-euro-78036214.bild.html

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
0 0 votes
Article Rating
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Jema
Jema
24/10/2021 12:37

https://www.youtube.com/watch?v=7RgyLDVlAg4 Headwind – 21

Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL