Zeit zu handeln! von Elsa Mittmannsgruber und Stefan Magnet…WICHTIG!!!:::WIDERSTAND:::DER AUFRUF!!!


>

Ein Gedanke zu “Zeit zu handeln! von Elsa Mittmannsgruber und Stefan Magnet…WICHTIG!!!:::WIDERSTAND:::DER AUFRUF!!!

  1. simply4truth 02/11/2021 / 21:44

    Ein sehr bewegender Beitrag von mutigen Initiatoren. Dafür herzlichsten Dank. Doch wir wissen alle, wo das eigentliche Problem liegt. Dieses Problem wurde in diesem Beitrag sehr verständlich erklärt. Unbeachtet von historischen Ereignissen nach dem 1ten WW, nämlich der sogenannten Span. Grippe, die besten Informationen lieferte die ehemalige Illuminati Ärztin und Direktorin von Kliniken in den USA und Kanada. Ihr Name ist
    Dr.Ghislane Lanctot,
    die sich nur noch Ghis nennt. Es war wohl kein Zufall genau auf ein sehr aufschlusreiches Video von ihr zu stossen, wobei sie genau zu dieser Zeit auch das Buch “ Die Medinzinmafia“ verbreiten lies. Doch man kennt ja die Probleme, die liegen in der Entschlossenheit, sogenannten Verleger , sich zu weigern, Wahrheiten zu veröffentlichen. Wovon wir hier sprechen liegt etwa 5 Jahre
    zurück!?

    Hier ein bemerkenswertesWort für uns Alle:

    “„Man kann einen Teil des Volkes andauernd und das ganze Volk für eine gewisse Zeit zum Narren halten. Aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit zum Narren halten.“

    Sehr gute Worte,doch es fehlt die Akzeptanz der Masse , die einfach nicht bereit ist aufzubegehren und das hat nichts mit einem Unverständnis zu tun. Die typische Sklavenhaltung gegenüber Regierenden [ ??????]

    Einen sehr gut interpretierten Beitrag findet Ihr :

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/08/05/ghislaine-lanctot-die-medizin-mafia-eine-aerztin-packt-aus/comment-page-1/

    Wer kämpft kann verlieren,wer aber nicht kämpft der hat schon verloren .Klagt nicht ,kämpft! [ Zitat Geist Blog Haluise !!!]

    Abschliessend noch eine kurze Anmerkung/Analyse zu der Beschaffenheit
    von mörderischen Impfstoffen:

    „Wir haben seit Samstag die Kraft gesammelt, dies zu sagen. Was da drin ist, ist so schrecklich, dass die Proben in einem Hochsicherheitsbehälter für Biogefahr gelandet sind. Anschließend wurden sie mit hoher Energie desintegriert. Was da drin ist, können wir nicht einmal mit Ihnen teilen, weil ich keine Möglichkeit habe, es so zu erklären, wie es erklärt werden müsste.Man hält es für äußerst bedenklich, weil die Leute nicht verstehen werden, was da steht, sie werden es als Fantasie oder Erfindung ansehen. Die gleichen Ärzte, die sich gegen Plandemie wehren, werden mit Nanobots nichts anfangen können, weil ihre Labors nicht in der Lage sind, die Funktionsweise von Nanographit auf atomarer oder molekularer Ebene zu erkennen oder zu verstehen.“
    Aus Rücksicht gegenüber den Betreibern des Forums erfolgt keine weitere Angabe!!
    Das bitten wir zu verstehen, zumal hierzu auch Copyrigts beansprucht sind und das
    sehr logisch nachvollziehbar!!!

    Nun ja, wir können nur noch folgern und bitten, daß eine Gute Macht, von der auch
    Dietrich Bonhoeffer sprach, geborgen hält und so im Gebet, wir Kraft
    und Mut zum Widerstand erhalten.
    So sagen wir nur noch Shalom und gehen mit dem Höchsten Geist des Univers/Cosmos

    Vaya con D I O S

    So sollten wir tunlichst die Produktionen von mutigen Menschen
    AUF 1 tunlichst unterstützen. Genau das wollen wir tun.oder ? !!!

    https://auf1.eu/w/dhRUx8vhAZYpbmhBJGEbsZ

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.