https://t.me/Wiggerl_DL

Schreie der Verzweiflung, die die deutschen Mainstreammedien vor uns verbergen wollen, erreichen uns derzeit aus Australien: Nordaustralische Aborigines bitten um internationale Unterstützung gegen die Zwangsimpfung. Sie berichten von Kindern, die ihnen entzogen und zwangsgeimpft werden, von Quarantänelagern und bezeichnen das, was jetzt passiert, als konsequenten Genozid.


Stew Peters sendet mit seiner reichweiten Stew-Peters-Show live von seinem Haus aus und provoziert gerne Gesetzgeber, Prominente und Profisportler mit Fakten, die die großen Mainstreammedien gerne verschweigen. Das hat er auch in der jüngsten Ausgabe getan, in der es es um ein Verbrechen der australischen Regierung gegen die australischen Aborigines geht.

Stew Peters zeigt ein Video eines Stammes der nordaustralischen Aborigines, in dem diese um Hilfe bitten. Er fordert „Influencer“, Profisportler, Prominente und Gesetzgeber auf, SOFORT zu handeln, um die Aborigines vor der Tyrannei zu retten.

Das Video verbreitet sich derzeit auch in den sozialen Netzwerken:

https://philosophia-perennis.com/2021/11/25/australische-aborigines-vom-militaer-gejagt-kinder-gequaelt-in-quarantaenelagern-interniert/

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
0 0 votes
Article Rating
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Notruf! Australische Aborigines: Vom Militär gejagt, Kinder gequält, in Quarantänelagern internie…Ärzte für individuelle Impfentscheidung (PDF) — estomilesDie Lage ist ernst – weil wir es geschehen lassen. Friedliche Bürger werden gegeneinander in Stellung gebracht — globalresearchEUDSSR: Ampelkoalition plant Auflösung Deutschlands als souveränem Staat — philosophia-perennis […]

Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL