https://t.me/Wiggerl_DL

Bis Ende 2023 wird (ein Zyklus von 6 Monaten unterstellt) jeder Probant/Bürger 7 Spritzen mit den experimentellen genbasierten Impfstoffen erhalten haben. Das passt übrigens auch zu den durch die EU bestellten unglaublichen Mengen an Impfstoffdosen. Bereits zum Start der Impfkampagne wurden 2,3 Mrd. Impfstoffdosen bestellt, bei nur rund 450 Mio. Einwohnern [19], d.h. 5 Impfungen pro Einwohner jedes Lebensalters. Mittlerweile wurde noch mehr Dosen bestellt, u.a. im Mai weitere 1,8 Mrd. Dosen von BioNTech [20]. Wer glaubt, das es das mit dem aktuellen Boostern dann war, der glaubt auch an den asymptomatisch Erkrankten und den PCR-Test.

Wenn man die bisherigen ernsten Impfnebenwirkungen bis hin zu Todesfällen berücksichtigt, die sämtliche Skalen bei bisherigen Impfstoffen sprengen (s. Grafik auf Basis der amerikanischen VAERS-Datenbank), muss man mit extrem vielen Impfopfern und -geschädigten in den nächsten Jahren rechnen.

Es dürfte also bis 2024 mit einer enormen Anzahl von Impfgeschädigten und -toten zu rechnen sein, was den Ruf nach einem Lastenausgleich sehr wahrscheinlich macht.

Es wäre jedoch denkbar, dass die Entschädigungen nur ein Vorwand sind und deutlich mehr Geld über einen Lastenausgleich eingenommen wird, als dafür eigentlich notwendig wäre.

Das Vermögen seiner Bürger braucht der Staat auch für eine neue Währung, den digitalen Euro, an dem bei der EZB offiziell seit diesem Jahr gearbeitet wird [23]. Die europäischen Staaten sind (wie auch andere westliche Staaten, insbesondere die USA) hochverschuldet und überwiegend pleite. Das Vermögen dagegen gehört den Bürgern. Damit der digitale Euro einen Wert hat, müssen die EZB und die Staaten des Euro-Raums entschuldet werden. Es ist vor diesem Hintergrund nicht verwunderlich, dass die EU Kommissionspräsidentin Ursula von-der-Leyen nun eine europaweite Impfpflicht fordert [24]. Dies könnte also europaweit als Vorwand für Enteignungen verwendet werden.

Die Bürger in der EU und anderen westlichen Staaten werden bald auch bereit für eine Währungsreform sein. Die aktuell künstlich angeheizte Inflation (u.a. durch Lieferengpässe erzeugt) wird weiter an Fahrt aufnehmen [26] und die nach und nach verarmenden Bürger nach einer Erlösung rufen lassen.

Die neue Währung wird voraussichtlich eine rein digitale ohne Bargeld sein, die auf der Blockchaintechnologie oder ähnlichem beruht. Diese dürfte dann als Wallet mit einer digitalen Identität im Sinne der ID2020 [27] verknüpft werden, deren Bestandteil auch die digitalen Impfpässe sein werden bzw. deren Basis bilden.

Noch ein paar abschliessende Worte an Bürger, Abgeordnete, Journalisten oder Richter, die denken, dass sie dies nichts angeht, weil sie vielleicht über Beziehungen zu Ärzten oder ihrer derzeitigen Position auch ohne Spritze an den begehrten Impfpass herankommen. Das ist noch möglich, da man möglichst viele Menschen ohne größeren Widerstand in das Covid-Pass-System bringen will. Aber es gibt bereits Patente für fälschungssichere biometrische Impfungen, wie dem Microneedle Tattoo des renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT), welches am 18.12.2019 vorgestellt wurde [30] [31]. Die Schlinge zieht sich für alle immer mehr zu. Wollt Ihr das für Eure Kinder und Familien? Jeder der mitmacht, macht sich mitschuldig.

Impfpflicht zur Rettung des Finanzsystems? – uncut-news.ch (uncutnews.ch)


 

Hexenverfolgung – So werden Ungeimpfte zum Sündenbock gemacht!

„Der «Sündenbock» dient totalitären Herrschern und ihren Anhängern als Projektionsfläche ihrer eigenen Missetaten.Die Wut, die sich eigentlich gegen die Mächtigen richten müsste, wird auf eine andere Gruppe abgeleitet- oft auf die Opposition. Was früher die «Hexen» waren, sind heute die «Impfgegner» und «Corona-Leugner».“

Aus unserer Doppelausgabe über Massenpsychose
https://shop.expresszeitung.com/shop/shop/alle-ausgaben/doppelausgabe_43_44.html?atid=601


 

NEWSLETTER
wiggerl@protonmail.com auf Telegram https://t.me/Wiggerl_DL
0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] deutschlandweit Spaziergänge vereinen Ost und West und Nord und Süd — deutschelobbyinfoImpfpflicht zur Rettung des Finanzsystems…und zur Einhaltung der Great Reset-Pläne — deutsc…Kritische Masse — die-rechteSpaziergänge und Demos in 990 Orten: „Schwierige Einsatzlage“ […]

Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x