Asylanten-Immigranten

Invasorenkinder in der Überzahl: Einheimische flüchten in Privatschulen

Mehr als die Hälfte aller Mindestsicherungsempfänger sind bereits Ausländer. Ähnlich verhält es sich auch in Österreichs Schulen. Vor allem in Wien geben teilweise viel weniger als die Hälfte aller Kinder an, auch in ihrer Freizeit deutsch zu sprechen. Wer es… Weiterlesen ›

Weihnachtsgebäck "Beleidigung für Islam"…Aus Rücksicht auf Muselmanen: Österreichs Botschaft in Berlin macht Weihnachtsgebäck zu „winterlichen Köstlichkeiten“

Die Invasoren der Ersten Welle…hauptsächlich Türken, zerstören Stück um Stück die Lebenswerte von Jahrtausenden… Die Verleugnung unseres Weihnachtsgebäcks sorgte für gehörige Blamage, etwa in der „Berliner Zeitung“. Man sollte glauben, unsere Vertretungsbehörden im Ausland sind dazu da, die Interessen Österreichs… Weiterlesen ›

Invasoren bekommen mehr Geld als Bauern Pension

Der Kopf steckt so tief im Sand, dass selbst die lautesten Alarmrufe nicht gehört werden: Während viele Bundesländer eine Reduzierung der Mindestsicherung für die Tausenden neu eingereisten Asylberechtigten durchziehen, sieht Rot-Grün in Wien keinen Handlungsbedarf. „In Wien wird ignoriert, wie… Weiterlesen ›

nordafrikanischer Abschaum…

Udo Ulfkotte 12. Sept. um 6:44 Aktionen +++ Asylant onaniert beim Asylantrag Österreich. Am Salzburger Hauptbahnhof nahmen Schengenfahnder einen 40-jährigen Algerier wegen fehlender Papiere fest. Auf der Polizeistation stellte er einen Asylantrag. Währenddessen befriedigte er sich selbst und ejakulierte auf… Weiterlesen ›

Sexattacke auf Studentin in Wiener U-Bahnstation

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt diesen Mann? Mit Fotos aus Überwachungskameras sucht die Wiener Polizei nach einem Sextäter. Der Verdächtige soll eine 25-jährige Frau in der U-Bahnstation Neubaugasse begrapscht und geküsst haben, ehe er das Weite suchte. Eine… Weiterlesen ›

Türkische Vereine stellen sich hinter Ankara

Proteste gegen Putsch sind „natürliches Recht“ Türkische Vereine: 02.08.2016, 14:01 In demonstrativer Einigkeit haben sich am Dienstag zahlreiche türkische Vereine in Österreich hinter die Führung in Ankara gestellt: Als „Österreichisch-Türkische Demokratie-Plattform“ geißelte man in einer laut verlesenen Erklärung in Wien… Weiterlesen ›

Berufsverbot gegen asylkritischen Arzt verhängt

Arzt darf nicht mehr praktizieren WIEN. Die Ärztekammer Wien hat einem Mediziner Berufsverbot erteilt, weil dieser sich weigerte, Asylbewerber auf Steuerzahlerkosten zu behandeln. Thomas Unden hatte im Januar ein Schreiben in seiner Praxis aufgehängt, auf dem in englisch und deutsch… Weiterlesen ›

Einbürgerungsstopp von türkischen Migranten

Norbert Hofer und Heinz-Christian Strache Norbert Hofer ist am Donnerstag mit der Forderung vorgeprescht, vorerst keine österreichischen Staatsbürgerschaften mehr an türkische Migranten zu verleihen. Als Grund nannte der Dritte Nationalratspräsident und freiheitliche Präsidentschaftskandidat, gegen illegale Doppelstaatsbürgerschaften vorgehen zu wollen. Auch… Weiterlesen ›

Video deckt auf: Kopfabschneide-Plakat auf Wiener Türken-Demo

Bei einer Türken-Demo in Wien gab es ein Schild, auf dem zum Abschneiden von Köpfen aufgerufen wird. Foto: Screenshot FPÖ-Video Während vergangenes Wochenende ein Teil des türkischen Militärs versuchte, die Erdogan-Regierung zu stürzen, gab es in Wien Kundgebungen zahlreicher Erdogan-Anhänger…. Weiterlesen ›

Mutter und drei Töchter von muslimischen Marokkaner im Vorbeigehen mit Messer aufgeschlitzt und lebensgefährlich verletzt…und weitere Meldungen

Udo Ulfkotte +++ Der Massaker-Afghane von Würzburg war gar nicht 17, sondern 24 nach meinen Informationen … +++ 19. Jul. um 18:27 ♦ Udo Ulfkotte +++ Islam ist Frieden… Eine Mutter und ihre drei Töchter wurden gerade in Frankreich von… Weiterlesen ›

„Allahu Akbar“-Schreie: Trotzdem machte der ORF aus tobenden Türken Ismail S. einen Österreicher

Wie sich die Mainstream-Medien als Hüter der Migranten aufspielen, ist langsam schon lächerlich. Handelt es sich um einen ausländischen Verbrecher, wird die Herkunft so lange als möglich verschwiegen, bei österreichischen Tätern dagegen das Land sofort genannt. Der ORF machte es… Weiterlesen ›

Bub von Iraner (23) in Asylquartier missbraucht

Ein 23-Jähriger soll in einer Asylwerberunterkunft im obersteirischen Bezirk Liezen einen sechsjährigen Buben sexuell missbraucht haben. Die Tat wurde angeblich verübt, während die Mutter des Kleinen einkaufen war und der Iraner auf das Kind aufpassen sollte. Die Frau erfuhr von… Weiterlesen ›

Türke und Iraker vergewaltigen 14-Jährige in Abstellraum

In einem Abstellraum bei der Merkur Arena soll es zur Vergewaltigung gekommen sein. Schwerer Verdacht gegen zwei 16-jährige Burschen in der Steiermark: Die beiden Schüler sollen in einem Abstellraum bei der Merkur Arena in Graz-Liebenau ein 14 Jahre altes Mädchen… Weiterlesen ›

Islamisierung: Halal-Nagellack und Sex auf der Toilette: Schockierender Lehreralltag in der Volksschule

Eine Lehrerin berichtet von ihrem schockierenden Unterrichts-Alltag an einer Wiener Volksschule   Sprachlos ist man als Leser nach einem Blog-Eintrag einer Lehrerin im Onlineportal das Biber. Im ansonsten stark linksgerichteten Magazin kann man vom Alltag der Volksschullehrerin lesen und fühlt sich prompt… Weiterlesen ›

Illegale Einwanderung hält an: Heuer bereits über 20.000 Asylanträge in Österreich gestellt

Über 20.000 Migranten stellten heuer in Österreich bereits einen Antrag auf Asyl. Auch wenn in den Medien kaum mehr darüber berichtet wird, passieren tagtäglich dutzende illegale Einwanderer die österreichische Grenze, etwa am Brenner in Tirol.Dies schlägt sich nun auch bei… Weiterlesen ›

Steuerzahler müssen afghanischer Großfamilie gesamtes Leben finanzieren…mehr als 5.600 Euro monatlich

Im fernen Afghanistan kennt man Österreich als lohnendes Ziel.  Österreich ist ein kleines Land mit fleißigen Menschen und bescheidendem Wohlstand. Einem Großteil der Weltbevölkerung ist unser Land weitgehend unbekannt, oft wird es mit Australien verwechselt. Nicht so in  Afrika und im… Weiterlesen ›

Österreicher sind die wahren Bewohner des Deutschen Reiches: FPÖ-Kandidat mit riesigem Ergebnis bei Präsidentschaftswahl

Strache und Elsässer nach dem Interview über den Dächern von Wien. Foto: St. Super Chancen, dass ein Patriot nächster Präsident Österreichs wird! Das Ergebnis zeigt, dass auch die AfD in Deutschland mehrheitsfähig werden kann. Von Jürgen Elsässer, Chefredakteur COMPACT-Magazin Dieses… Weiterlesen ›

Rotes Diktat-Bildungsministerium will Wahrheit sagende Schuldirektorin zum Schweigen bringen

Mindestens ein Drittel der Schüler mit Immigrationshintergrund ist in der realen Arbeitswelt nicht vermittelbar. Für gehörigen Wirbel hat ein Bericht der Tageszeitung Kurier über die Neue Mittelschule Gassergasse in Wien gesorgt. Diese Schule ist von einem extrem hohen Ausländeranteil gekennzeichnet…. Weiterlesen ›

Die verordnete Immigration…nächste Generation wird später den Vorwurf machen: „Warum habt ihr das geschehen lassen?“

Die verordnete Immigration von Eberhard Hamer    Der allgemeine Aufschrei dagegen, dass sich ein Dorf in Sachsen-Anhalt (Tröglitz) gegen die Zuweisung von Asylbewerbern wehrt, zeigt einen wachsenden Zwiespalt: Die Mehrheit der Bevölkerung lehnt Zuwanderung in ihre unmittelbare Nachbarschaft ab. Wenn… Weiterlesen ›

Die verordnete Immigration…nächste Generation wird später den Vorwurf machen: „Warum habt ihr das geschehen lassen?“

Die verordnete Immigration von Eberhard Hamer    Der allgemeine Aufschrei dagegen, dass sich ein Dorf in Sachsen-Anhalt (Tröglitz) gegen die Zuweisung von Asylbewerbern wehrt, zeigt einen wachsenden Zwiespalt: Die Mehrheit der Bevölkerung lehnt Zuwanderung in ihre unmittelbare Nachbarschaft ab. Wenn… Weiterlesen ›

Inszeniertes Immigrantenchaos: Von der Toleranz in die negative Diktatur?

Daniel Prinz Die Immigrantenkrise spitzt sich mittlerweile täglich immer mehr zu. Dabei ereignen sich ungeheuerliche Dinge, die auf Befehl »von oben« auf keinen Fall in die Öffentlichkeit dringen sollen. Denn das Volk soll sich auf der einen Seite brav weiterhin… Weiterlesen ›

Kloster entledigt sich alter Mieter und erweitert "Flüchtlings"quartiere

Im Kloster St. Gabriel werden immer mehr Flüchtlinge untergebracht. Gleichzeitig mussten zahlreiche Firmen ausziehen. Die sogenannte Flüchtlingskrise betrifft immer mehr Österreicher und zeigt ihre Auswirkungen in immer mehr Lebensbereichen. Auch die katholische Kirche war aufgrund hinterfragenswerter Unterbringungspolitik (z.B. Votivkirche) schon… Weiterlesen ›

SOLDATEN IN ÖSTERREICH UND BUNDESBEAMTE!! ES GEHT UM EURE FRAUEN UND KINDER!!

ein Artikel von Kurt Fagerer Die Bilderbergers und korrupte Politiker werden das Teufelsgesetz ausrufen, welches die Schwachen nicht überleben können! Das hat damit zu tun, dass uns korrupte Politiker, auf Befehl einer satanischen pädophilen “Elite“ (Bilderberger), von diesen Migranten, welche täglich… Weiterlesen ›

Inszeniertes Immigrantenchaos: Von der Toleranz in die negative Diktatur?

Daniel Prinz Die Immigrantenkrise spitzt sich mittlerweile täglich immer mehr zu. Dabei ereignen sich ungeheuerliche Dinge, die auf Befehl »von oben« auf keinen Fall in die Öffentlichkeit dringen sollen. Denn das Volk soll sich auf der einen Seite brav weiterhin… Weiterlesen ›

Terror beginnt morgen…28.09.2015….?

Mitglied Heinz Tobler meldet: Bereits morgen früh dürfte die grosse Terrorwelle in Europa beginnen, über die ich in meinem letzten Artikel berichte. Die Waffen-LKWs kommen auch schon bei den Flüchtlingslagern an. Auch Container mit Waffen. voller Artikel bei der Seite: Netzwerk… Weiterlesen ›

Meltingpot Österreich…und Deutschland

Die gegenwärtige Flüchtlingswelle wird das Gesicht Europas verändern, heißt es. Zweifellos auch das Gesicht Österreichs, da allein in diesem Jahr geschätzte 100.000 Menschen, Kriegsflüchtlinge aus Syrien, aber auch Wirtschaftsflüchtlinge aus allen anderen Teilen der Welt, ins Land kommen. Und möglicherweise… Weiterlesen ›

20 Asylwerber traten in Hungerstreik: Sie fordern 2.000 Euro netto Taschengeld

Mit einem Hungerstreik wollen 20 Asylanten in Kärnten 2.000 Euro netto Taschengeld erpressen. Die Flüchtlingskrise hat viele Gesichter. Ein besonders hässliches bekommen derzeit die Kärntner zu sehen. In St. Kanzian am Klopeinersee traten 20 Asylwerber in Hungerstreik: Sie fordern 2.000… Weiterlesen ›

Meldungen quer durch die Länder…

Mering (Bayern) Eine Frau ist am Samstagabend auf einem Parkplatz in Mering von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Die Polizei fahndet nach dem Täter – und hat eine Beschreibung veröffentlicht… Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, 1,70… Weiterlesen ›

Sportler raus – Invasoren rein: Ferry-Dusika-Stadion wird zum "Flüchtlings"heim

Mit bis zu 7.700 Plätzen zählt das Ferry-Dusika-Hallenstadion zu den größten Sportzentren Österreichs. Heute werden darin Flüchtlinge untergebracht. Als die deutsche Bundesregierung angesichts des anhaltenden Migrantenzustroms die Notbremse zog und schlussendlich wieder Grenzkontrollen durchführte, staute es sich in ganz Österreich…. Weiterlesen ›

aus: Erlebnisse mit Invasoren: Gepäck gestohlen, Reisebus mit Kot beworfen, Autos umgekippt

Aus einem Reisebus konnten Augenzeugen Ausschreitungen von Flüchtlingen beobachten. Nicht nur in Österreich und Ungarn ist die Bevölkerung und Exekutive völlig überfordert mit dem anhaltenden Flüchtlingsansturm. Tausende protestieren lautstark für ihre Weiterreise nach Deutschland, wo Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schon… Weiterlesen ›

„Illegalen-Invasion“ in Nickelsdorf: Hilfeschrei der Gemeinde

In einem Brief schlagen die Bürgermeister von Nickelsdorf und der Nachbargemeinde Zurndorf wegen des Flüchtlingsstroms Alarm. Nickelsdorfs Bürgermeister Gerhard Zapfl (SPÖ) und der Bürgermeister der Nachbargemeinde Zurndorf, SPÖ-Landtagsabgeordneter Werner Friedl, haben am Freitag in einem offenen Brief an Bundeskanzler Werner… Weiterlesen ›

Unmissverständliche Gebärden. "Flüchtlinge" immer aggressiver

Die M1 Reporter (M1 TV ist die beliebteste nationale Kanal in Ungarn) wurden an der Mazedonien bzw. an der mazedonisch-serbische Grenzen bedroht. Mit kaum missverständliche Gebärde zeigten ihm die Migranten, was ihn erwartet. Diese Vorfälle häufen sich auch bei anderen… Weiterlesen ›

"Flüchtlings"ströme: Immer größere Wellen werden erwartet

Die EU muss in den nächsten Wochen mit noch immenseren Flüchtlingswellen rechnen: Nachdem Angela Merkel praktisch alle Syrer eingeladen hat, sind laut britischer Flüchtlingsorganisationen nun 200.000 weitere Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa, so der BBC. Schätzungen divergieren weit Deutschland… Weiterlesen ›

Migrationswaffe: Der genialste Krieg aller Zeiten

Gerhard Wisnewski Wie kann man den Flüchtlingsstrom nur Invasion nennen, haben sich kürzlich die etablierten Parteien über einen Artikel auf KOPP Online echauffiert. Nun, das liegt daran, dass sie die militärische Dimension des Flüchtlingsstroms nicht durchschaut haben, bei dem wirklich… Weiterlesen ›

Warnung an Alle: Hinter der "Asylanten"flut verbirgt sich eine riesige Armee. Wird sie bald bewaffnet?

In den alternativen Medien und auch hier wird umfangreich über Asylanten als Vernichtungswaffe aufgeklärt. Jetzt bestätigen sich immer mehr die schlimmsten Befürchtungen: „Der genialste Krieg aller Zeiten“ Die Asylantenflut ist mehr als eine Völkerwanderung. Sie ist eine Invasion. Diese Armee… Weiterlesen ›

Illegale überweisen hunderte Milliarden Dollar in die Heimat

Weltweit führen viele Migranten Rücküberweisungen von Geldern in ihre Heimatländer durch. Nach Aussage der Weltbank handelt es sich hierbei um 440 Milliarden Dollar allein in diesem Jahr. Auch Rücküberweisungen aus Deutschland heraus haben rasant zugenommen. Anhand von Informationen die „Moneygram“… Weiterlesen ›

Bischof nennt Flüchtlinge „arrogant“ und spricht von „muslimischer Invasion“

Bischof László Kiss-Rigó: „Sie kommen her und rufen `Allah ist groß`.“ Im allgemeinen Hype um Flüchtlinge und den Berichten darüber, wer sich gegenüber den Zuwanderern hilfsbereiter zeigt, mischt sich – fast möchte man sagen, wohltuend – eine Stimme Gottes in… Weiterlesen ›

Widerstand…nachahmenswert: Patrioten blockieren A4 aus Protest gegen die "Flüchtlings"politik

Identitäre Aktivisten blockierten gestern die A4. Foto: Identitäre Bewegung Gestern Abend besetzten 35 Mitglieder der patriotischen Jugendgruppierung „Identitäre Bewegung“ die A4 zwischen Bruck an der Leitha und Fischamend, um auf die Unfähigkeit der österreichischen Regierung in Sachen Asylpolitik aufmerksam zu… Weiterlesen ›

Österreich und Deutschland schaffen sich mit ihrer verheerenden Einwanderungspolitik endgültig ab

Der Hauptbahnhof in Wien …mit Symbol-Charakter „Das ist eine Entwicklung, die alle Prognosen in den Schatten stellt, mit denen Thilo Sarazzin sein Publikum zum Gruseln brachte“, schreibt Jan Fleischhauer in seinem Kommentar, der ausgerechnet im nicht gerade als rechts bekannten… Weiterlesen ›

"Flüchtlinge": wer schenkt jedem Smartphones, anonym und kostenlos?

Wer sich ein Handy zulegen will, der muß sich legitimieren: Ausweis,  Wohnort, Konto usw. Dann muß man sich gut informieren, welchen Tarif man wählt, damit einen die Gebühren nicht auffressen. Allerdings nicht, wenn man Flüchtling ist – zumindest in Österreich…. Weiterlesen ›

Sarrazin: Nach den gegenwärtigen Standards (verfassungs-GG-feindliche Handhabung) hätten etwa 80 Prozent der auf der Erde lebenden Menschen dem Grunde nach ein Asylrecht in Deutschland oder Österreich.

Thilo Sarazzin beobachtet beim Thema „Asyl“ eine Hilflosigkeit in Österreich und Deutschland. Nach den gegenwärtigen Standards hätten etwa 80 Prozent der auf der Erde lebenden Menschen dem Grunde nach ein Asylrecht in Deutschland oder Österreich. Das sei absurd, sagt Ex-SPD-Politiker… Weiterlesen ›

Gefälschte syrische Pässe, um schneller Asyl zu bekommen

Um schneller Asyl zu bekommen, benutzen Flüchtlinge gefälschte syrische Pässe Der Sommer ist fast vorüber, doch die Welle an Flüchtlingen hält weiter an. Nicht nur Österreich hat ein immenses Problem mit der Unterbringung von Asylwerbern, sondern auch das Nachbarland Ungarn…. Weiterlesen ›

Ministerium brachte Asylanten per Taxi von Tirol nach Traiskirchen

Was rund um den Asylantenansturm in Österreich alles passiert, löst in der Bevölkerung nur noch Kopfschütteln aus. Jetzt wurde auch noch bekannt, dass im Juli Zuwanderer mit dem Taxi von Tirol ins Erstaufnahmezentrum Traiskirchen in Niederösterreich gebracht wurden. Im Auftrag… Weiterlesen ›

Schubhäftlinge (d.h. "Asylanten", die keinen rechtmäßigen Asylstatus haben) schreien, spucken und schlagen um sich

ÖVP-Innenministerin bestätigt massive Aggressivität von Schubhäftlingen. Gutmenschen und manche Politiker von Rot, Schwarz und Grün wollen die Aggressivität von Asylanten oft nicht wahr haben. Nun ist es jedoch amtlich: Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) bestätigte in einer Anfragebeantwortung der FPÖ-Abgeordneten Dagmar… Weiterlesen ›

Durchgriffsrecht bei "Asylanten"unterbringung wird durchgepeitscht

Nun ist es amtlich: Am 1. September wird die SPÖ/ÖVP-Bundesregierung mit tatkräftiger Unterstützung von Grünen und NEOS das Durchgriffsrecht des Bundes in Sachen zwangsweiser Asylantenunterbringung parlamentarisch durchpeitschen. In Kraft treten soll das Durchgriffsrecht bereits mit 1. Oktober 2015.  Die rot-schwarze Regierung… Weiterlesen ›

Inländer-Diskriminierung bei Job-Vergabe

Das Stadtmuseum Graz sucht Mitarbeiter. Bevorzugt werden Migranten. Foto: Faksimilie Stellenausschreibung Stadtmuseum Graz Österreicher sind pfui, Ausländer hui! Diesen Eindruck gewinnen die heimischen Arbeitssuchenden zunehmend. Und sie bekommen es bei ihrer Jobsuche auch täglich zu spüren, dass ihnen Migranten vorgezogen… Weiterlesen ›

Winter als Ausrede für Zwangsenteignung: Grüner Oberbürgermeister von Tübingen will Wohnungen für "Asylanten" beschlagnahmen lassen

In Deutschland wird immer offener die Zwangsbeschlagnahmung von Immobilien zugunsten von „Flüchtlingen“ gefordert. So will nun der Grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, Immobilien beschlagnahmen lassen und dort die Migranten über den Winter einquartieren. Winter als Ausrede für Zwangsenteignung Sein… Weiterlesen ›

Polizeischüler wurden aus ihren Zimmern geworfen, stattdessen zogen Asylwerber ein.

Jetzt regen sich sogar schon die Roten über die unglaublichen Zustände für Polizisten im Asylantenwahnsinn auf. Foto: Screenshot von der FSG-Homepage „Was sich mit dem Schlepperwesen und der Vielzahl von Flüchtlingen vor allem in Wien abspielt, kann sich keiner vorstellen…. Weiterlesen ›

Lärm, Dreck, Aggressionen und Asylforderer: Ausnahmezustand in Traiskirchen

Fast 5.000 Asylwerber hausen derzeit in der ehemaligen k. u. k. Kadettenschule, zwei Drittel davon unter freiem Himmel. Auf dem Rasen im Innenhof sind Planen, Kartons und kleine Zelte aufgeschlagen. Der meterhohe Eisenzaun vor dem Gebäude ist als solcher nur… Weiterlesen ›

Video zeigt, wie sich Araberinnen mit Busfahrer prügeln

Sie attackieren ihn mit einem Schuh (!) und wollen sich gar nicht beruhigen. Na, wenn das mal keine Bereicherung ist? (Empfehlung: Ton lieber aus lassen, sehr laut!) Sie kreischen, sie zerren sich an ihrem schwarzen Tschador, sie verfluchen den Busfahrer,… Weiterlesen ›

Hilferuf eines Mädchens: Zu viele Asylwerber!

35 männliche Asylwerber in einem 69-Einwohner-Ort: Jugendliche schlägt Alarm In dieses ehemalige Zollhaus in Wullowitz sollen die Asylmänner einziehen. Im Ort Wullowitz in der Gemeinde Leopoldschlag nahe der tschechischen Grenze in Oberösterreich soll Unglaubliches passieren: Mindestens 35 Asylwerber, ausschließlich Männer,… Weiterlesen ›

Asyl tickende Zeitbombe: Pulverfass "Flüchtlings"zustrom: »Unvorstellbar, was sich hier abspielt!«

Torben Grombery Die unkontrollierte Zuwanderung und die damit einhergehenden Folgen, herbeigeführt von Politikern der etablierten Parteien, treiben die Stimmung vieler Anwohner in den betroffenen Regionen allmählich zum Siedepunkt. Brutale Massenschlägereien, Diebstähle und viel Dreck sind dabei noch die geringsten Probleme,… Weiterlesen ›

Zumindest Österreich (dank FPÖ) sorgt sich um die Sicherheit der Einheimischen: Asylchaos erfordert Bundesheer als Unterstützung für die Polizei

Wird das Bundesheer die Polizei entlasten können? Hilfseinsatz im Asylchaos: Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) will das Bundesheer zur Unterstützung für die Polizei anfordern. „Ich schließe nicht aus, dass wir das Bundesheer einmal zur Unterstützung heranziehen müssen“, so die Ministerin. Das… Weiterlesen ›

Drogen: Polizei stürmte Wiener "Asylanten"heim

Die Polizei führte im Zuge einer Drogenrazzia 16 Festnahmen durch – wohlgemerkt gegen 16 Asylwerber, was laut Polizei-Pressestelle aber nichts mit dem Sachverhalt zu tun hat… Anrainer der Wiener Weißgasse – sie liegt in Hernals an der Grenze zu Ottakring… Weiterlesen ›

“Notfalls auch Beschlagnahmung”…dies gilt im gesamten deutschsprachigen Raum…sogenannte Notstandsgesetze geben den "Führenden" die Grundlage…auch wenn die "Not" durch Ausländer und Illegale sowie durch Verstöße gegen geltendes GG-Asylrecht verursacht wurde…

Landrat Thomas Karmasin  Fürstenfeldbruck – Durch den stetig ansteigenden Zustrom von Flüchtlingen spitzt sich die Lage bei der Unterbringung von Asylbewerbern im Landkreis weiter zu und zwingt Landrat Thomas Karmasin zu drastischen Maßnahmen. Bei einem Pressegespräch am 4. August teilte Karmasin… Weiterlesen ›

Traiskirchen-"Asylant" zerschnitt Polizist bei Festnahme das Gesicht

Zwei algerische Asylforderer aus Traiskirchen verletzten einen Wiener Polizisten schwer. Asylforderer sind dankbar und friedlich wenn sie in unser Land kommen. So behaupten es zumindest linke Gutmenschen und Realitätsverweigerer. Dass dem bei weitem nicht so ist, kann mittlerweile täglich in… Weiterlesen ›

Bewiesen: die USA bezahlen die Schlepperbanden für die "Asylanten" nach Europa!

05. August 2015 Warum wundert das keinen? Ein Mitarbeiter des österreichischen Abwehramtes, einem österreichischen Geheimdienst, hat ausgepackt. Er bestätigt, was Putin vor kurzem offen sagte: „Die USA stecken hinter der unglaublichen Flut an Asylanten, die zur Zeit über Europa hereinbricht…. Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: