Ausländerkriminalität

Der Täter von Münster (ein Kurde) wird im Bukarester TV B1 als „deutscher Staatsbürger kurdischer Herkunft“ angegeben – Quellenangabe+Originaltext

vorhin hat jemand einen Facebook-Link geschickt, darin stand, daß  ein Bukarester TV-Sender den Täter Jens R. aus Münster als einen Kurdischstämmigen beschrieben hätte. Nun, den Sender könnt ihr selber überprüfen: B1 Bukarest, webseite: b1.ro Und aus dem besagten Artikel hier… Weiterlesen ›

Deutsche Opfer – fremde Täter…zur Erinnerung und Auffrischung

  Sexualdelikte Königswinter – tschechischer Stricher vergewaltigt und tötetdie 14-jährige Hannah – lebenslange Haft Plauen – vorbestrafter pakistanischer Sextäter – seit 14 Jahren Asylbewerber in Deutschland – vergewaltigt 44-Jährige in Bewährungszeit – 2 Jahre Therapie + 2 Jahre Haft Berlin – Erduwan… Weiterlesen ›

Ausländerkriminalität in Deutschland – Die Liste des Horrors (neu) Juli 2015 bis Ende 2016

Quellen: Im Internet frei zugängliche Presseartikel und Polizeimeldungen. Die meisten Ereignisse geschahen im Erfassungszeitraum, es sind jedoch auch vereinzelt ältere Fälle sowie Gerichtsberichte hierzu aufgeführt. Besondere Problemlage: Der ethnische Hintergrund der Täter wird von der Presse häufig verschwiegen ( Hintergrund:… Weiterlesen ›

Tödliche Korrektheit

Freiburg im Breisgau: Die Bürger sind verunsichert. Mehrere schwere Straftaten ereigneten sich hier in wenigen Wochen, darunter zwei Vergewaltigungen mit Todesfolge. In einem Fall hat die Polizei eine DNA-Spur gefunden, doch die Nutzung dieser Spur ist gesetzlich stark eingeschränkt –… Weiterlesen ›

vertuscht, gelogen, beschönigt

Die Ausmaße sind erschreckend – Immer mehr Frauen werden Opfer von Sextätern mit Asylhintergrund 07.07.16 Die Täterbeschreibungen gleichen sich zu Hunderten: Südländisches Aussehen, gebrochenes Deutsch, brutales Vorgehen, ein „Nein“ wird nicht respektiert Die schändlichen Vorkommnisse der Kölner Silvesternacht waren erst… Weiterlesen ›

Mitten in Deutschland: Polizei immer machtloser gegenüber islamischem Gewaltmob

Ein 15-Jähriger Moslem hielt auf offener Straße einem Teenager eine Waffe an den Kopf. Die Beamten überwältigten ihn und zogen den Zorn der Masse auf sich. Noch während sie ihn festnahmen, umzingelte eine muslimische Menschenmasse die Beamten, berichtete die Polizei…. Weiterlesen ›

Danke, Frau Merkel, auch der Jungfernstieg ist jetzt „No-Go-Area“ – „Der tägliche Wahn“, Ausgabe 25.08.2016

Hamburg/Jungfernstierg …Seit den Entgleisungen eines polizeibekannten Intensivtäters aus Billstedt vor einer Woche fällt mal wieder ein Schlaglicht auf den Jungfernstieg. Seitdem sind die Meldungen nicht mehr abgerissen – obwohl der 20 Jahre alte Ägypter längst in Untersuchungshaft sitzt. Hassan S…. Weiterlesen ›

Türke (23) rastet aus und attackiert Rettungsteam

Türken…egal ob im Auftrag der Landvereinnahmung im Ausland oder in der Türkei: Türken haben noch nie was erreicht, bis auf wenige Ausnahmen…seit rund 800 Jahren. Weder wissenschaftlich noch im Bezug auf gesellschaftliche Toleranz und Beherrschung der aggressiven Triebe. Es gibt freilich einige Ausnahmen….wo sie… Weiterlesen ›

Türke schlägt Polizisten fast tot – kein Haftgrund…Richter hält das für „normal“ in Deutschland

Mehrfach soll ein wegen schwerer Gewalttaten polizeibekannter Türke einem Kieler Polizisten ins Gesicht geschlagen haben. Der Polizist hat seither ein Schädel-Hirn-Trauma sowie Frakturen der Nasen- und Augenhöhle. Aus Sicht des Haftrichters ist das inzwischen völlig normal in Deutschland. Haftgründe liegen deshalb… Weiterlesen ›

vertuscht, gelogen, beschönigt

Die Ausmaße sind erschreckend – Immer mehr Frauen werden Opfer von Sextätern mit Asylhintergrund 07.07.16 Die Täterbeschreibungen gleichen sich zu Hunderten: Südländisches Aussehen, gebrochenes Deutsch, brutales Vorgehen, ein „Nein“ wird nicht respektiert Die schändlichen Vorkommnisse der Kölner Silvesternacht waren erst… Weiterlesen ›

Bananenrepublik Deutschland: Wir importieren jetzt Kriminalität

Udo Ulfkotte Früher brauchte man drei Worte, um ein Volksmärchen einzuleiten: »Es war einmal …«. Heute braucht man drei Worte, um dem Volk ein Märchen zu erzählen: »Wir schaffen das …«.   In meinem neuen Sachbuch Grenzenlos kriminell, welches ich… Weiterlesen ›

Afghane soll 13-jähriges Mädchen in Korneuburg vergewaltigt haben

Die Polizei ermittelt derzeit in einem Missbrauchsfall, den ein Afghane begangen haben soll. Ein erneuter Fall sexuellen Missbrauchs durch einen Asylwerber sorgt derzeit in Niederösterreich für Aufruhr. Ein 20-jähriger „Flüchtling“ aus Afghanistan soll im niederösterreichischen Bezirk Korneuburg ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Mädchen… Weiterlesen ›

Ladenbesitzer wünscht frohe Ostern: Moslem tötet ihn mit 30 Messerstichen

Moslem begeht Mord wegen „frohen Ostern“   Mit rund 30 Messerstichen wurde der Pakistani wegen Osterwünschen von einem Moslem ermordet. Weil ein Ladenbesitzer seinen Kunden und Freunden in England ein frohes Osterfest wünschte, wurde er von einem Moslem brutal ermordet. Zwar… Weiterlesen ›

Gewerkschaftschef: Invasoren drei Mal krimineller als Deutsche

Udo Ulfkotte Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Strafvollzugsbediensteten (BSBD) hat eindringlich angemahnt, Tausende weitere Haftplätze bereitzustellen, weil Invasoren drei Mal krimineller als Deutsche seien.   Anton Bachl ist Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Strafvollzugsbediensteten (BSBD) und vertritt 38 000 Beschäftigte im… Weiterlesen ›

prallsackige Moslems belästigen Mädchen im Schulbus

Moslemische Schulbus-Chauffeure haben behinderte Volksschülerin sexuell belästigt Schwere Vorwürfe  gegen Mitarbeiter des Salzburger Arbeiter-Samariterbundes (ASB) erhebt die Mutter eines neunjährigen, behinderten Mädchens: Die Moslems sollen Kinder beim Bus-Transport in die Schule mit sexistischen Fragen belästigen und weiters versuchen, den Kindern die… Weiterlesen ›

Chronik Migrantengewalt: ab Januar 2016

18. Februar, Dresden: Joggerin von Südländern begrapscht und geschlagen: Die Dresdner Polizei sucht Zeugen für einen sexuellen Übergriff auf eine junge Frau. Die 25-Jährige war laut Meldung der Polizei Dresden am Mittwochabend auf der Wilder-Mann-Straße joggen. In Höhe der Industriestraße stellten sich… Weiterlesen ›

Erschreckender Karnevalsauftakt in Köln: 22jährige durch Asylbewerber vergewaltigt / Bereits jetzt doppelt soviele Anzeigen wie im Vorjahr

Seit gestern sind bereits 22 Anzeigen wegen Sexualdelikten in der Kölner Weiberfastnacht eingegangen. Das sind schon jetzt mehr als doppelt soviel wie in den Vorjahren. Voraussichtlich werden in den nächsten Tagen aber noch weit mehr Anzeigen folgen, wenn man sich… Weiterlesen ›

Schüler wollte Mädchen vor sexuellen Angriffen schützen: 14-jähriger Invasor ersticht ihn

Mit einem Messer ging der syrische Flüchtling auf seinen Widersacher los und tötete ihn. Weder in der schwedischen, noch in der restlichen europäischen Presse werde Herkunft und Motiv des Täters genannt, einzig ein litauisches Medium berichtete wahrheitsgemäß darüber. Eigentlich wollte… Weiterlesen ›

Dänische Mädchen werden auch begrabscht. “Gewöhnt euch daran oder tragt muslimische Kleidung”, sagt Imam

The Daily Mail 13 Jan. 2016: Dänische Frauen haben jüngst berichtet,  von Migranten-Männern, die “einfach nicht mit dem Anblick eines Mädchens umgehen können”, begrabscht worden zu sein.   Beamte in einer Stadt sagen, sie haben ein Belästigungs-Problem, seit ein Lager… Weiterlesen ›

Köln ist überall…in ganz Deutschland verbreiten übergriffige männliche Asylbewerber Angst und Schrecken

I – ein Lagebricht Es häufen sich  die sexuellen Übergriffe männlicher Neuzuwanderer auf Frauen dramatisch. Sie zeigen sich in vielen Facetten und Stufen. Zusammengenommen sorgen sie für ein Klima der Angst. Es ist nur zu berechtigt. Die deutsche Sprache soll… Weiterlesen ›

Die Schande von Köln

das ganze Ausmaß der erschreckenden Vorgänge in der Silvesternacht rund um den Kölner Hauptbahnhof wird erst jetzt klar: Hunderte Ausländer – Zeugen sprechen von Arabern oder „nordafrikanisch aussehenden Personen“ – begrabschten, beraubten, verhöhnten und missbrauchten Dutzende von Frauen. Rund 80… Weiterlesen ›

Kölner Terrornacht durch tausende muslimische Invasoren..: …………. die fatalen Folgen einer “falschen Toleranz”

Medien lügen und verdrehen. Anstatt die klaren Fakten aufzuzeigen, schreiben sie von „Jung-Männer-Rudeln“… Das es sich zu 100% um Ausländer, Invasoren und Merkels antideutscher Fanatismus handelt, wird am Ende gesagt: Araber und Nord-Afrikaner….  “Gibt es in Deutschland längst rechtsfreie Räume?” Nachdem… Weiterlesen ›

Die Schande von Köln…Medien verweigern die Wahrheit…es wird verschleiert und das Volk für unfassbar dumm gehalten

  Ein zornige Ansage zum ungeheurlichen Vorfall von Köln. Aber wie sonst außer zornig soll man über diesen ungeheurlichen Fall sein. Schlag für Schlag werden uns die Konsequenzen der Abschaffungspolitik der Multikultis vor Augen geführt. Erst der Terror von Bataclan… Weiterlesen ›

Signifikanter Anstieg von Flüchtlingskriminalität…Video ARD…

ARD….Mainstreampresse…Merkels Propaganda-Hilfsmittel…. Doch ist dieses Video hoch-interessant…ganz verschweigen können sie es nicht mehr Meine letzten Eindrücke des Jahres 2015 waren, dass viele Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, so tun also ob sie gar nicht wissen was da vor sich… Weiterlesen ›

Braunschweig: "Asylanten" terrorisieren ganzen Stadtteil

Polizei Braunschweig: Signifikanter Anstieg von „Flüchtlings“kriminalität Die Polizei in Braunschweig hat nach einem festgestellten Anstieg von Straftaten im Umfeld einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge reagiert, wie die Polizei eines demokratischen Rechtsstaates in solchen Fällen reagieren sollte: Es wurde die aus 13… Weiterlesen ›

Braunschweig: „Asylanten“ terrorisieren ganzen Stadtteil

Polizei Braunschweig: Signifikanter Anstieg von „Flüchtlings“kriminalität Die Polizei in Braunschweig hat nach einem festgestellten Anstieg von Straftaten im Umfeld einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge reagiert, wie die Polizei eines demokratischen Rechtsstaates in solchen Fällen reagieren sollte: Es wurde die aus 13… Weiterlesen ›

10-jähriger Bub in Wiener Schwimmbad von Iraker vergewaltigt

Im Theresienbad hat sich ein Iraker an einem Buben vergangen. Unsere Medien wollen uns nur zu gerne verkaufen, dass die stattfindende Zuwanderung ein Grund zur Freude sein sollte. Was damit allerdings einher geht, erwähnen diese Medien kaum. So liest man… Weiterlesen ›

Der Notruf einer Polizistin…»ich erzähle einfach nur, was ich wirklich erlebe«.

Stefan Schubert Tania Kambouri ist eine mutige Frau, nicht nur, dass es zum Tagesgeschäft der 32-jährigen Streifenpolizistin gehört, sich mit arabischen Familienclans und Intensivtätern herumzuschlagen, mit ihrem Buch legt die Beamtin auch den Finger in die Wunde ihrer politisch korrekten… Weiterlesen ›

"Asylanten" raus aus Deutschland: Asylant sticht 2 Menschen nieder und weitere Bereicherungen

Warum die Polizei uns nicht mehr schützen kann – Ein dramatischer Bericht rüttelt die Gesellschaft auf. Mit der wachsenden Zahl von Flüchtlingen gibt es auch immer mehr Probleme mit Straftaten. Überfüllte Unterkünfte mit vielen jungen Männern bilden mancherorts einen Nährboden für… Weiterlesen ›

Sachsen: Syrischer "Flüchtling" überfällt drei Frauen in 30 Minuten – Sex und Geld gefordert

Torben Grombery Im sächsischen Mittweida dürfen sich gleich drei Frauen darüber freuen, dass in der Hochschulstadt noch Menschen mit Zivilcourage existieren – sonst wären sie Opfer einer Vergewaltigung und eines Raubes geworden, begangen durch einen 24-jährigen Asylbewerber aus Syrien. Das… Weiterlesen ›

Der Notruf einer Polizistin…»ich erzähle einfach nur, was ich wirklich erlebe«.

Stefan Schubert Tania Kambouri ist eine mutige Frau, nicht nur, dass es zum Tagesgeschäft der 32-jährigen Streifenpolizistin gehört, sich mit arabischen Familienclans und Intensivtätern herumzuschlagen, mit ihrem Buch legt die Beamtin auch den Finger in die Wunde ihrer politisch korrekten… Weiterlesen ›

Moslems attackieren Christen in Asyl-Heimen

Kassel, Leipzig, Suhl: Immer öfter werden Christen in deutschen Asylbewerberheimen Opfer von Angriffen durch Moslems. Die Polizei ist immer öfter überfordert, wenn Massenschlägereien ausbrechen.  Krawalle in der Asylunterkunft in Suhl: Zahlreiche Moslems, meist aus Syrien, veranstalteten eine Hetzjagd auf einen… Weiterlesen ›

SCHWANEWEDE: PUTZFRAUEN IM „FLÜCHTLINGS“-HEIM ATTACKIERT, SEXUELL GENÖTIGT

Das „Flüchtlinge“ überhaupt Putzfrauen zugeteilt bekommen, stößt bei vielen Bürgern auf Unverständnis, schließlich können die ungebetenen Gäste ihren Unrat selber wegräumen und den Dreck im Sanitärbereich wegwischen. Dass nun auch noch das gestellte Dienstpersonal attackiert und sexuell genötigt wird, und… Weiterlesen ›

Marokkaner-Invasor: Vergewaltigung an der Nossener Brücke: Die Wut einer Mutter

Am vergangenen Donnerstag, dem 17.09.2015, wurde in Dresden eine 31-Jährige Frau Opfer einer brutalen Vergewaltigung. Gegen den Tatverdächtigen, einem 31-jährigen Marokkaner,wurde inzwischen Haftbefehl wegen besonders schwerer Vergewaltigung erlassen. Heute erreichte mich eine Email, in der es genau um diesen Fall… Weiterlesen ›

Bereicherung: 14-Jährige Sexuell missbraucht! Täter gesucht

Beamte des Kriminalkommissariats Villingen-Schwenningen ermitteln derzeit wegen eines Sexualdelikts, das bereits im August 2014 verübt wurde. Im Zusammenhang mit anderen Ermittlungen wurde erst jetzt bekannt, dass ein damals 14-jähriges Mädchen -im Waldstück beim ehemaligen Krankenhaus Goldenbühl- durch einen bislang unbekannten… Weiterlesen ›

Meldungen quer durch die Länder…

Mering (Bayern) Eine Frau ist am Samstagabend auf einem Parkplatz in Mering von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Die Polizei fahndet nach dem Täter – und hat eine Beschreibung veröffentlicht… Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, 1,70… Weiterlesen ›

Neuer Berliner Alltag…Wenn alle näheren Angaben zur Person fehlen, handelt es sich um einen Vertreter der "Flüchtlinge". Zeitungen muss man nicht mehr lesen.

Die Flüchtlingskrise hat Berlin fest im Griff. Es gibt kaum noch ein anderes Thema. Eine besondere Rolle spielen dabei die Medien, die mit allen Mitteln versuchen, die Situation schönzuschreiben, auch wenn dabei die Wahrheit verbogen werden muss. Ganz vorn mischen… Weiterlesen ›

Flüchtlingschaos: Hippie-Merkel stößt Deutschland in die Anarchie

Stefan Schubert Der Schengen-Raum ist abgeschafft, Dublin II außer Kraft gesetzt. Die Kanzlerin stößt mit ihren einsamen Entscheidungen benachbarte Regierungschefs und deutsche Innenminister vor den Kopf. Konsultationen und Vertragstreue sind in Deutschland nicht mehr zu Hause. Ein irritierender Befehl jagt… Weiterlesen ›

NRW-Innenministerium warnt eindringlich vor schweren Unruhen

Stefan Schubert Immer größere Teile des Ruhrgebiets werden von Migranten übernommen. Das NRW-Innenministerium hat jetzt erstmals in einem internen Schreiben aufgelistet, wo man sich schon zurückgezogen hat. Dort sollten Bürger jetzt auf keinen Fall mehr investieren. Denn dort existiert Deutschland… Weiterlesen ›

Moslems vergewaltigen 1400 weiße Kinder in einer Stadt! ELTERN werden als Rassisten beschimpft!

Wie der „Guardian“ berichtet, sind im englischen Rotherham in South Yorkshire über einen Zeitraum von 16 Jahren hinweg bis zu 1400 Kinder und Jugendliche Opfer sexueller Gewalt geworden. Das geht aus einem Bericht im Auftrag der Kommunalverwaltung vor. Zum Teil… Weiterlesen ›

Liste des Schreckens: Ausländer-Verbrechen in Deutschland von Mai 15 bis Juli 15…..

nicht erschrecken: in diesen rund 9 Wochen, bis zum 09.07.2015, wurden mehr als 1.000 Fälle registriert. Wobei aufgrund der medialen Verschleierungs- und Betrugstaktik von einem vielfachen an Verbrechen auszugehen ist. Zusammengestellt von Klaus Brechtschneider These: Kriminelle Delikte durch Ausländer und… Weiterlesen ›

Mit Messern, Macheten und Eisenstangen: Albanermob überfällt Hauptschule Hörde und verletzt Schüler schwer!

Bild: Symbolbild (zeigt nicht den geschilderten Sachverhalt) Sie kamen mit Messern, Eisenstangen, Stöcken, Macheten und Metallketten: Nach Augenzeugenberichten überfiel ein Mob von 20 bis 30 Albanern am Freitagmittag (28. August 2015) Schüler der Hauptschule Hörde, die gerade das Schultor verlassen… Weiterlesen ›

"Asyl"-tickende Zeitbombe– Allahu Akbar-Rufe ..wie die Bestien wegen einer Nichtigkeit…die Realität im Vergleich zu den Medien-Lügen

ob ein Til Schweiger, ein Kirchenvertreter oder irgendein Vertreter der links-grünen Bande…sie alle sind kriminell…Schwerst-Kriminelle. Sie verhindern das ihr in eurem Umfeld in Ruhe und Frieden leben könnt…massive Gefährdung eurer Kinder…Frauen sind Freiwild…Mädchen reine Sexobjekte…Zerstörungswut und IQ unter 90…schon Nichtigkeiten… Weiterlesen ›

Asyl: Zehntausende u.a. schwerkriminell tatverdächtig

Bundeskriminalamt legt aussagekräftige Zahlen zur Kriminalität von Asylbewerbern im Jahr 2014 vor Das Ausmaß der Kriminalität unter Asylbewerbern ist weitgehend tabuisiert. Berichte finden sich meist nur in der Lokalpresse, wodurch kein bundesweit repräsentatives Bild entsteht. Bundespolitiker und der öffentlich-rechtliche Rundfunk… Weiterlesen ›

Weil der Täter Ausländer ist: „Aktenzeichen XY ungelöst“ streicht Bericht über Huckarder Vergewaltiger!

Diese Tat macht fassungslos und demaskiert die beliebte ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“, mit der seit 1967 ungeklärte Verbrechen durch eine breite Öffentlichkeitsfahndung aufgeklärt werden sollen: Eigentlich sollte in der kommenden Sendung am 2. September 2015 nach dem dunkelhäutigen Vergewaltiger gefahndet… Weiterlesen ›

"Asylanten" terrorisieren EDEKA

Kleine EDEKA-Läden sind leichte Beute für verhaltensauffällige Asylanten. Caldener Supermarktleiter klagt über Flüchtlinge Calden. Der Einsatz von Sicherheitskräften in einem Supermarkt sorgt in Calden für Aufsehen. Dort hat der Leiter des Edeka-Marktes Wachleute engagiert, weil es Diebstähle und Vandalismus durch… Weiterlesen ›

"Asylanten": sexuelle Belästigung von Kindern

Keine 10 Minuten im Wasser… Paarungswillige „Flüchtlings?“-Meute bildet Willkommenskulturring um kleines deutsches Mädchen(höchstens 10 Jahre alt) und fangen an zu grabbeln, bevor unsere Herrenrunde lautstark eingreifen musste… Gregor Stein schreibt gestern auf Facebook: https://www.facebook.com/gregor.stein.549/posts/1470669843256047?pnref=story Tagesbericht 10.08.15 – Berlin/Weissensee: Keine 10… Weiterlesen ›

Nordafrikaner vergewaltigt Siebenjährige

Am Montagabend lockte ein nordafrikanisch aussehender Mann in einem Park in Chemnitz ein siebenjähriges Mädchen in ein Gebüsch und verging sich an ihr. Selbst „MoslemMorgenPost24“ findet offenbar keine Rechtfertigung mehr, die Identität des Täters, wie sonst üblich, zu verschleiern und… Weiterlesen ›

realer Wahnsinn: Jugendliche von Ausländern aus vollbesetzter Straßenbahn gezerrt und überfallen!

Bild: Symbolbild / zeigt nicht die beschriebene Situation Schon wieder schockiert ein brutaler Ausländerüberfall die Dortmunder Bevölkerung, einmal mehr schweigen Polizei und Presse zu dem erschütternden Vorfall: Am Sonntagnachmittag (2. August 2015) wurden fünf Jugendliche in einer vollbesetzten Straßenbahn der… Weiterlesen ›

Drei Asylwerber (Negroide) wollten Mädchen vergewaltigen: 19-Jähriger gelang Flucht

Einer Vergewaltigung durch drei Asylwerber entkam eine 19-Jährige nur knapp. Von diversen Zwischenfällen mit den immer größer werdenden Massen an Zuwanderern hört man oft. Jetzt auch aus dem bayrischen Holzkirchen , wo drei Negroide gewalttätig gegen ein junges Mädchen vorgingen und… Weiterlesen ›

Braunau: Somalischer "Asylant" verübt am helllichten Tag Sexattacke auf 14-Jährige

Am helllichten Tag wurde vor dem Bahnhof in Braunau eine 14-Jährige sexuell attackiert. Wieder wurde ein einheimisches Mädchen Opfer einer Sexattacke durch einen Asylwerber. Wie die Kronen Zeitung berichtet, fiel ein Asylant aus Somalia in Braunau (OÖ) über eine 14-Jährige im… Weiterlesen ›

Moslem (Afghane) trotz Vergewaltigung und schwerster Körperverletzung FREIGESPROCHEN!

Wenn der Staat seine Gesetze bricht, hat jeder Deutsche das Recht zum Widerstand nach Art.20.Abs4 GG „In diesem Land gibt es keine Rechtssicherheit mehr. Ein brüchiges System ohne jegliche verbindliche Norm und Moral. Ich bin fremd in meiner Heimat. Es… Weiterlesen ›

ASYL und ausländische Kriminelle: SchmerzGRENZE erreicht – Tatort Guben

In Guben geht die Angst um: Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgendwo in einen Pkw, eine Garage, ein Geschäft oder eine Wohnung eingebrochen wird. Die Täter kommen von Polen über die offene Grenze, die mitten durch die… Weiterlesen ›

Hameln: 32-Jähriger von Südländern zusammengeschlagen – Kopftuchfrau guckt zu

Am Freitagnachmittag (10.07.2015) kam es auf einem Bahnsteig des Hamelner Bahnhofs zu einer gefährlichen Körperverletzung. Die Polizei sucht Zeugen dieser Tat, bei der ein 32-jähriger Mann verletzt wurde. Das 32-jährige Opfer befand sich auf dem Bahnsteig zu Gleis 3, als… Weiterlesen ›

"Asylanten" raus aus Deutschland: Asylant sticht 2 Menschen nieder und weitere Bereicherungen

Posted by Maria – 14/07/2015 Warum die Polizei uns nicht mehr schützen kann – Ein dramatischer Bericht rüttelt die Gesellschaft auf. Mit der wachsenden Zahl von Flüchtlingen gibt es auch immer mehr Probleme mit Straftaten. Überfüllte Unterkünfte mit vielen jungen Männern… Weiterlesen ›

Hannover: Südländer messert 45-Jährigen – tot

Am Freitagabend hat wieder einmal eine südländische Fachkraft zugeschlagen oder besser gesagt zugemessert, diesmal in Hannover! Zeugen beobachteten, wie die beiden Männer miteinander stritten. Plötzlich zog der ca. 40-50-Jährige Täter ein Messer und stach auf sein 45-Jähriges Opfer ein. Anschließend… Weiterlesen ›

kein Einzelfall: Moslem schlägt Autofahrer wegen christlicher Musik zusammen

Im islamisierten Deutschland ist wohl persönliche Sicherheit nirgendwo mehr gegeben. So wurde auf der A66 bei Wiesbaden ein 26-jähriger Autofahrer inmitten eines Staus von, laut Polizei, einem Türken wegen des Hörens christlicher Musik brutal zusammengeschlagen.  Das Opfer erlitt bei der… Weiterlesen ›

Berlin-Friedrichshain: Moslem attackiert küssendes Pärchen mit Messer

Gestern Vormittag kam es am S-Bahnhof Ostkreuz zu einer Messerattacke. Ein 31-jähriger Moslem griff ein frisch vermähltes Pärchen an. Das Opfer erlitt eine Schnittwunde. Dienstagmorgen gegen 10:30 Uhr saß ein frisch verliebtes Ehepaar aus Brasilien auf einer Bank am S-Bahnhof Ostkreuz…. Weiterlesen ›

bosnischer Moslem „Amok-Fahrer“ aus Graz beschimpfte Österreicher als „rassistische Nazischweine“

Mit diesem Auto tötete der bosnische Moslems 3 Menschen und verletzte weitere 34 schwer Bei der Amokfahrt eines 26-jährigen bosnischen Moslems, der bei den Grazer Behörden seit geraumer Zeit als gewalttätig bekannt war, waren drei Menschen – darunter ein Vierjähriger… Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: