Invasorenkrise an polnischer Grenze: Die meisten Schleuser kommen aus Deutschland (Ausländer die in D bereits leben holen ihre Landsleute illegal ab)


Die sogenannten Schleuser sind illegal in D lebende Ausländer die nun ihre Leute zur weiteren

Eroberung der deutschen Lande ins Land holen wollen…gegen alle Rechte und GG…unterstützt

von den extrem antideutschen GRÜNEN und ROTEN…so wie die globale Agenda es zur Vernichtung Deutschlands seit Jahrzehnten geplant hat.

Die Schleuser sind: Afghanen, Iraner, Iraker, Kuwaiter, und Jemen, Syrer und Türken…die zur Zerstörung unserer Heimat ihre absolut unter keiner Not stehenden Leute illegal und auf Kosten der Deutschen holen…

„Die meisten der berichteten Fälle betreffen die Festnahme von Fahrern, die es irregulären Invasoren (meistens aus Syrien, aber auch aus Afghanistan, Iran, Irak, Kuwait und Jemen) ermöglichen, in gemieteten PKW durch Polen nach Deutschland zu gelangen. In den meisten Fällen waren die Fahrer Drittstaatenangehörige (Iraner, Iraker, Syrer und Türken), die in Deutschland wohnen.“

Unter den Schleusern befänden sich aber auch in den Niederlanden lebende Syrer und Weißrussen, die im Besitz eines polnischen Schengen-Visums sind. Laut dem Bericht der EU-Kommission gelten Deutschland und Finnland als Hauptziele der Invasoren, die sich derzeit an der polnischen EU-Außengrenze befinden. Dem EU-Dokument zufolge transportiere die weißrussische Fluglinie in Zusammenarbeit mit Turkish Airlines auf vier bis sieben Flügen pro Woche Invasoren von Istanbul nach Minsk, wobei jeweils 180 Passagiere Platz finden. 

„Die Zahlen irakischer und syrischer Invasoren, die über Dubai nach Minsk fliegen, steigen an. Die Fly Dubai Airline führt täglich Flüge von Dubai nach Minsk durch.“

https://de.rt.com/international/127020-migrationskrise-an-polnischer-grenze-meisten/?utm_source=browser&utm_medium=aplication_chrome&utm_campaign=chrome