Kriminalität

Libanesen- Mhallamiye-Kurden: Tod der Berliner Jugendrichterin…es steht fest: Kirsten Heisig wurde ermordet…28.06.2010


Wie feige und erbärmlich unfähig die links-grünen Zeitgeist-Politiker aller Parteien sind, beweist auch dieser grausame Fall: Kirsten Heisig….. Die Behörden, Politik, Staatsanwaltschaft, Justiz….allen war bekannt das Kirsten Heisig von einem libanesischen Clan hingerichtet wurde. Wir haben eine eigene Menü-Seite, die… Weiterlesen ›

Tödliche Korrektheit


Freiburg im Breisgau: Die Bürger sind verunsichert. Mehrere schwere Straftaten ereigneten sich hier in wenigen Wochen, darunter zwei Vergewaltigungen mit Todesfolge. In einem Fall hat die Polizei eine DNA-Spur gefunden, doch die Nutzung dieser Spur ist gesetzlich stark eingeschränkt –… Weiterlesen ›

prallsackige Moslems belästigen Mädchen im Schulbus


Moslemische Schulbus-Chauffeure haben behinderte Volksschülerin sexuell belästigt Schwere Vorwürfe  gegen Mitarbeiter des Salzburger Arbeiter-Samariterbundes (ASB) erhebt die Mutter eines neunjährigen, behinderten Mädchens: Die Moslems sollen Kinder beim Bus-Transport in die Schule mit sexistischen Fragen belästigen und weiters versuchen, den Kindern die… Weiterlesen ›

Chronik Migrantengewalt: ab Januar 2016


18. Februar, Dresden: Joggerin von Südländern begrapscht und geschlagen: Die Dresdner Polizei sucht Zeugen für einen sexuellen Übergriff auf eine junge Frau. Die 25-Jährige war laut Meldung der Polizei Dresden am Mittwochabend auf der Wilder-Mann-Straße joggen. In Höhe der Industriestraße stellten sich… Weiterlesen ›

„Person randaliert“, „Schlägerei“, „Körperverletzung“ – täglich fahren Hamburger Polizisten aus diesen Gründen zu den Invasorenunterkünften der Hansestadt


Teilweise mit bis zu 29 Streifenwagen für einen einzigen Einsatz. Dies geht aus einer Antwort des Senats auf eine parlamentarische Anfrage des Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Gladiator (CDU) hervor, die sich auf die Zeit zwischen Januar und Anfang Oktober 2015 bezieht. Gleich… Weiterlesen ›

Die Schande von Köln


das ganze Ausmaß der erschreckenden Vorgänge in der Silvesternacht rund um den Kölner Hauptbahnhof wird erst jetzt klar: Hunderte Ausländer – Zeugen sprechen von Arabern oder „nordafrikanisch aussehenden Personen“ – begrabschten, beraubten, verhöhnten und missbrauchten Dutzende von Frauen. Rund 80… Weiterlesen ›

Kölner Terrornacht durch tausende muslimische Invasoren..: …………. die fatalen Folgen einer “falschen Toleranz”


Medien lügen und verdrehen. Anstatt die klaren Fakten aufzuzeigen, schreiben sie von „Jung-Männer-Rudeln“… Das es sich zu 100% um Ausländer, Invasoren und Merkels antideutscher Fanatismus handelt, wird am Ende gesagt: Araber und Nord-Afrikaner….  “Gibt es in Deutschland längst rechtsfreie Räume?” Nachdem… Weiterlesen ›