kriminell

Berufsverbot, Denunziert, massiv bedroht und der Versuch einer existenziellen Vernichtung…Sylvia Heißenberg, eine mutige Frau und Patriotin…im Vergleich: Laut Verfassungsrichter bricht Merkel permanent massiv das Grundgesetz!!!!


Von Silvana Heißenberg

Mein Interesse an der Politik begann erst, als Frau Merkel, im Jahre 2015, gesetzwidrig und in Eigenermächtigung, die gesamten Grenzkontrollen in Europa öffnete und Abermillionen illegale, unkontrollierte und unlimitierte Wirtschaftsmigranten nach Europa einlud. Es handelt sich deshalb um illegale Wirtschaftsmigranten, da laut Grundgesetz Art. 16 a in Deutschland niemand das Recht auf Asyl hat, der aus sicheren Drittstaaten kommt.
Das angebliche Wirtschaftswunder, das uns diese Wirtschaftsmigranten und angeblichen „Fachkräfte“ laut Regierungsvertretern bescheren sollten, die größtenteils Analphabeten -, in hohem Maße ohne Schul- und Berufsausbildung sind, blieb aus. Stattdessen haben sich Kriminalität und mörderderische Gewalt explosionsartig ausgebreitet, was offizielle, polizeiliche Statistiken belegen.
Bei öffentlichen Festen und Veranstaltungen müssen nun Schutzzonen für uns Frauen errichtet werden, damit WIR vor den Schutzsuchenden, die vor Krieg, Terror und Verfolgung flohen, geschützt und polizeilich bewacht werden.
50 Milliarden Euro kosteten diese Invasoren den deutschen Steuerzahler „nur“ alleine für Unterkunft und Verpflegung 2016. Langfristig werden 400 Milliarden Euro an Qualifizierungskosten veranschlagt.

Nachrichten und Kriminalität…


  Maskierte dunkelhäutige prügeln wortlos mit Eisenstange auf Mann ein | Hettingen Die Wirtschaftsmigranten attackierten den Mann vor seiner Garage wortlos mit der Eisenstange Leicht verletzt wurde am Mittwoch ein Anwohner der Hauptstraße in seiner Garage von zwei unbekannten, maskierten… Weiterlesen ›

Strategie-Papier von Regierung und Opposition: Merkel und SCHulz wollen mindestens weitere 12 Millionen Schwarze nach Deutschland holen…wohlgemerkt: nicht in die "EU", sondern nur nach Deutschland!


Wer sich heutzutage über die kriminellen Machenschaften des Merkel-Regimes informieren möchte, ist mittlerweile gezwungen, ausländische Presseerzeugnisse zu lesen. Während deutsche Medien schweigen, berichtet man in anderen europäischen Ländern gerade über ein Strategiepapier der deutschen Bundesregierung, welches Anfang Februar zur internen… Weiterlesen ›

STAATSTERROR…


Deutsche Politiker gehören nicht zum deutschen Volk, man kann sie mit den Gefängnisaufsehern in Arbeitslagern vergleichen. Sie sind dafür zuständig, das Volk zu enteignen, zu demütigen, zu überwachen. Schauen wir zunächst auf Angela Merkel, am 18. Juni 2011: ‚WIR müssen… Weiterlesen ›

„Scheiß Deutsche“ und „Arschlöcher“ „Wir legen die Halle in Schutt und Asche“, „Wir zünden euch an“, „Wir bringen euch alle um“ oder „Wir brennen die Halle nieder“


Asylanten fackelten die Halle ab, weil ihnen Unterkunft und Verpflegung nicht gut genug waren. Am Landgericht in Düsseldorf findet derzeit der Prozess gegen zwei Nordafrikaner, den Marokkaner Mohamed B. und den Algerier Adel Z., statt, die für den Brand der… Weiterlesen ›

Araber-Mob greift Polizisten an


Es begann in Berlin-Moabit relativ harmlos mit einer Verkehrs-Ordnungswidrigkeit. Die Polizei kontrollierte einen Araber und dessen hochschwangere Frau, weil sie in der zweiten Reihe parkten. Die Verkehrssünder aber zeigten sich nicht nur uneinsichtig, sondern griffen sogar die Polizisten an. Als… Weiterlesen ›

Islamisierung: Christliche Symbole wie Gipfelkreuze auf Bergen werden in Bayern/Österreich zunehmend von "ausländisch aussehenden Typ" zerstört.


Erneut ist in den Alpen, genauer im Salzburger Tennengebirge, ein Gipfelkreuz zerstört worden. Konkret handelte es sich um ein 22.000 Euro teures Kunst-Gipfelkreuz aus Glas. Somit häufen sich die Attacken gegen die christlichen Symbole auf unseren Bergen. Täter weiterhin „unbekannt“ Das… Weiterlesen ›

2016 war ein Jahr des Terrors. Islamische Gewalttäter mordeten kaltblütig in Nizza, Brüssel und Berlin. Sehen Sie hier allein die Schreckensbilanz für Deutschland:


Björn Höcke   2016 war das Jahr des Schreckens Das Jahr 2016 fing an mit den massenhaften sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht und endet mit dem Terroranschlag in Berlin. Die ungesteuerte und widerrechtliche Zuwanderung hat das gesellschaftliche Klima von Grund auf… Weiterlesen ›

STAATSTERROR


Deutsche Politiker gehören nicht zum deutschen Volk, man kann sie mit den Gefängnisaufsehern in Arbeitslagern vergleichen. Sie sind dafür zuständig, das Volk zu enteignen, zu demütigen, zu überwachen. Schauen wir zunächst auf Angela Merkel, am 18. Juni 2011: ‚WIR müssen… Weiterlesen ›

"Die Welt": von 100 nordafrikanischen Asylwerbern haben gerade einmal zwei einen Grund für das Ansuchen auf Asyl


Trotz höherer Kriminalität und vielen Problemen Kaum Abschiebungen von Nordafrikanern Deutschland hat im Jahr 2016 bisher nur 281 Nordafrikaner abgeschoben – trotz des Rückführungsabkommens mit den nordafrikanischen Staaten. Demgegenüber reisten 13.000 illegal aus Tunesien, Algerien und Marokko ein. Allein im dritten Quartal… Weiterlesen ›

Sömmerda ist nicht Köln


Bei einer Veranstaltung im thüringischen Sömmerda, wo der Schauspieler, Moderator und Sänger Oli P auftrat, kam es zwischen den Fachkräften für Mord, Vergewaltigungen und Diebstahl“ und Einheimischen zu einer Auseinandersetzung. Was war geschehen? Wenig verwunderlich benahmen sich einige der ca…. Weiterlesen ›

Invasoren…Verbrechen ohne Ende


  Sexuelle Übergriffe bei Jugendfeier in Münchner Rathaus  Vergewaltigungen durch Asylwerber steigen rasant Vergewaltigungen durch Asylwerber steigen rasant  Vergewaltigungen in Bochum: Polizei nimmt Flüchtling fest Vergewaltigungen in Bochum: Polizei nimmt Flüchtling fest  Mordfall Maria L.: Tatverdächtiger ist afghanischer Flüchtling  … Weiterlesen ›

Abrechnung mit Merkels Asylpolitik: Bassam Tibi: Das ist eine demographische Lawine


jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/bassam-tibi-das-ist-eine-demographische-lawine/ Bassam Tibi warnt vor den Folgen von Merkels Asylpolitik  BERLIN. Der syrischstämmige Politikwissenschaftler Bassam Tibi hat mit scharfen Worten die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verurteilt. Durch die vielen Flüchtlinge, die seit vergangenem Sommer nach Deutschland gekommen seien,… Weiterlesen ›

deutsche Auslandsvertretungen verstärken im Orient ihre Anstrengungen erheblich, um den massenhaften Familiennachzug der Asylsucher zu beschleunigen. Damit wird sich die Zahl der Zuwanderer aus dieser Region abermals drastisch erhöhen, auch ohne die weitere Wanderungswelle über den Balkan oder das Mittelmeer, die obendrein gerade anrollt.


Preußische Allgemeine Zeitung Die Schließung der Balkan-Route hatte Berlin eine Atempause verschafft. Es scheint nicht so, dass sie genutzt wurde.   Laut einer Umfrage fürchten drei Viertel der deutschen Top-Unternehmer das Anschwellen eines neuen Asylstroms. Dieser könne das Land wirtschaftlich… Weiterlesen ›