Lampedusa-Flüchtling

Europa: 950 Millionen illegale Eindringlinge kommen! eine klare Kriegserklärung an die heimischen Völker…es geht um das nackte Leben…


Soziologe Heinsohn: Europa muss mit 950 Millionen Eindringlinge fertig werden    Europa drohen bis 2050 rund 950 Millionen Immigranten aus Afrika und Nahost. Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler und Soziologe Professor Gunnar Heinsohn, lässt mit einem Artikel unter dem Titel „Wie viele Afrikaner nach… Weiterlesen ›

Hartz IV und Immigranten


die Wahrheit jetzt erkennen und die Zeit zum handeln nutzen…oder warten bis das Lügengebäude zusammenbricht und keine Zeit zur Rettung mehr da ist….. entscheide selbst……  Der Honigmann Die unterschiedliche Behandlung von Asylanten und Deutschen in Deutschland  Asylanten wird bedingungslos ihr Existenzminimum gestellt— Deutsche müssen aberwitzige… Weiterlesen ›

„EU“ flutet Europa mit „Flüchtlingen“


„EU“-„Flüchtlings“quoten bringen noch mehr illegale Zuwanderer „EU“-„Flüchtlings“quote ist Anreizsystem für noch mehr Zuwanderer aus Afrika. Am 13. Mai hat die „EU“-Kommission ihren umstrittenen Migrationsplan beschlossen, einen neuerlichen Urkundsbeweis für Zentralismus geliefert und Europa auf Jahre hinaus noch attraktiver für illegale… Weiterlesen ›

Illegale Eindringlinge sind keine Flüchtlinge…Ebenso zwingt niemand Afrikaner und Asiaten, sich in lecke Boote zu pferchen (dafür sogar viel Geld zu zahlen) und damit auf die hohe See zu fahren. Wenn sie es dennoch tun und dabei umkommen liegt die Schuld alleine bei ihnen und bei niemandem sonst.


Vor Lampedusa ereignen sich menschliche Dramen – auf den Booten befinden sich allerdings keine Flüchtlinge nach den Bestimmungen der Genfer Konvention. Wir erleben einen Ansturm der Habenichtse aus Afrika und Asien auf die Sozialtöpfe Europas. Gastkommentar von Harald W. Kotschy Das… Weiterlesen ›

Update2: es gibt aktuell fast keine Asylanten/Flüchtlinge: höchstrichterlich bestätigt: 98,7% werden abgelehnt…rein faktisch ist es Asyl-Missbrauch


98,7%-begehen Asyl-Missbrauch aktuelle Meldungen vom Bundesamt für Statistik/Auslandswesen Die Zahl der Asylbewerber hat sich in den ersten beiden Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 52000 verdoppelt. Von den Antragstellern bekamen nur 1,3 Prozent die Asylberechtigung nach dem Grundgesetz zuerkannt…. Weiterlesen ›

Deutsche haben keine Aussichten auf sichere und ausreichende Rente…aber: Fertighäuser für „Flüchtlinge“…allein in Berlin weit über 150 Millionen Euro…obwohl nur 0,5% einen Asylgrund besitzen und laut GG nur zeitlich begrenzt im Land bleiben dürfen…Verrat am Volk


Schöner Wohnen für Asylbetrüger Berlins Sozialsenator Mario Czaja (CDU) bei tv.Berlin  Deutsche haben keinerlei Anspruch…Obdachlose müssen weiter im Dreck „wohnen“ Berlin ist stolz darauf, „arm, aber sexy“ zu sein, baut jedoch nun für ca 150 Millionen Euro Fertighäuser für „Flüchtlinge“…. Weiterlesen ›

Regieren uns die Medien?… Tiefere Einblicke…Quote der Asylbetrüger liegt bei rund 99%…auch die „Bootsflüchtlinge“ haben keinerlei Asylgrund…


In diesem Video wird, u.a., deutlich bestätigt, dass die Quote der Asylbetrüger bei rund 99% liegt! Völlig unabhängig ob die Betrüger aus Afrika oder wo auch immer kommen…. Auch die sogenannten „Bootsflüchtlinge“ die da auf vollgepfropften Booten das europäische Festland… Weiterlesen ›

Update3: es gibt aktuell fast keine Asylanten/Flüchtlinge: höchstrichterlich bestätigt: 99,1% werden abgelehnt…..rein faktisch ist es vorsätzlicher Asyl-Missbrauch


99,1% begehen vorsätzlich Asyl-Missbrauch aktuelle Meldungen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Im März entschied das Bundesamt über die Anträge von 22.757 Personen. Nur 194 (0,9 Prozent) davon waren laut Grundgesetz asylberechtigt. 60 Prozent der Gesuche wurden abgelehnt oder anderweitig erledigt…. Weiterlesen ›

Vertuschen und Versagen…Asylbewerberzahl steigt viel höher als bislang behauptet…fast alle illegal: es liegt kein Grund für Asyl vor…


Landesregierungen klagen: Der Bund versucht offenbar, das wahre Ausmaß der Asylbewerberflut in diesem Jahr kleinzureden.  Sie sollen erst die Spitze des Eisbergs sein: Afrikanische Asylbewerber auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa Die Zahl ist alarmierend: Mehr als eine halbe Million Asylbewerber… Weiterlesen ›

Update2: es gibt aktuell fast keine Asylanten/Flüchtlinge: höchstrichterlich bestätigt: 98,7% werden abgelehnt…rein faktisch ist es Asyl-Missbrauch


98,7%-begehen Asyl-Missbrauch aktuelle Meldungen vom Bundesamt für Statistik/Auslandswesen Die Zahl der Asylbewerber hat sich in den ersten beiden Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 52000 verdoppelt. Von den Antragstellern bekamen nur 1,3 Prozent die Asylberechtigung nach dem Grundgesetz zuerkannt…. Weiterlesen ›

Dortmund: Asyl-enten werden frech und wollen mehr Geld, Essen und größere Wohnungen…aufgehetzt durch Linksradikale Anti-Deutsche


Die rund 280 Asylbewerber, die seit Wochen in den Turnhallen der Berufskollegs am Brügmannblock untergebracht sind (und durch deren Hallenbesetzung der Schulsport vollständig zum erliegen gekommen ist), haben einen Forderungskatalog aufgestellt. Sie beklagen unangemessene Lebensbedingungen und fordern mehr Geld, größere… Weiterlesen ›

Aktuell: „Asylanten“…die Bezeichnungen „Asylanten“ bzw. „Flüchtlinge“ sind Betrug! Höchstrichterlich gibt es faktisch keine „Asylanten“ oder „Flüchtlinge“…99% werden abgelehnt!


Wir müssen lernen die aktuell angewandten Begriffe „Asylanten“ / „Flüchtlinge“ als Betrug zu kennzeichnen! Auch PEGIDA und andere Organisationen sprechen von „Flüchtlingen“, die aufgrund einer „Amerikanisierung“ einen Asylantrag in Deutschland stellen…. unabhängig einer politischen und gesellschaftlichen „Amerikanisierung“ auf anderen Gebieten…mit… Weiterlesen ›

Berlin: $Asylanten$ brachten Seuchen


$Asylanten$ schleppen u.a. Masern und Windpocken ein $Asylanten$ bedrohen u.a. mit Windpocken die Volksgesundheit. Die deutsche Bundeshauptstadt Berlin wird der $Asylanten$- und Einwandererflut immer weniger Herr. Mit der Anzahl der Immigranten, die zu einem erheblichen Teil illegal ins Land kommen,… Weiterlesen ›

Berlin und der Funke zum Bürgerkrieg: »Der Staat benutzt Linksextremisten als Waffe gegen das eigene Volk«


In der deutschen Bundeshauptstadt Berlin ist eine Protestkundgebung von Anwohnern gegen den Neubau einer Flüchtlingsunterkunft von Linksextremen angegriffen worden und derart eskaliert, dass deren bisher friedlichen Teilnehmer die Wandlung zum Wutbürger gleich übersprungen und direkt in den Volkszornmodus geschaltet haben…. Weiterlesen ›