Österreich

Klartext von Peter Cornelius: Austropop-Ikone spricht von „Umvolkung“

Austropop-Legende Peter Cornelius gab der Kronen Zeitung ein bemerkenswert mutiges Interview. „Na bumm!“, ist man versucht auf gut österreichisch zu sagen, wenn man sich das Krone-Interview mit der Austropop-Ikone Peter Cornelius durchgelesen hat. So viel kantenscharfen Klartext hätte man sich wohl… Weiterlesen ›

An Austro-Türken: Strache: "Geht, ich will nicht, dass ihr leidet!"

Strache:   Für FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache ist die Entscheidung in Deutschland „enttäuschend und bedauerlich, aber leider zu erwarten“ gewesen. Dies werde die Freiheitlichen aber nicht daran hindern, ihren Widerstand gegen ESM und Fiskalpakt in Österreich „entschieden und nachdrücklich“ fortzusetzen und… Weiterlesen ›

Kriminelle Asylanten zu 100 Prozent Muselmanen

OÖ Landespolizeidirektor findet klare Worte: „Ich traue mich auch zu sagen, dass alle Auffälligen Muselmanen sind, das muss erlaubt sein.“ Solange die Politik nicht mitspielt und die kriminellen Migranten mit Samthandschuhen anfasst, steht die Polizei auf verlorenem Posten. Seit 1. Dezember… Weiterlesen ›

Österreich schafft ohne Ankündigung an die Bürger das Bürgerliche Recht (Gesetzbuch) „STILLSCHWEIGEND“ am 31.12.2016 ab!

Das heißt, es gilt dann nur mehr das Handelsrecht / Seerecht / Piraterierecht! Man beachte das Außerkraftretensdatum des Bürgerlichen Gesetzbuches! Ab 1.1.2017 gibt es keine bürgerlichen Rechte mehr… Nachzulesen auf: https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR11001644 In Verbindung mit den „Ausweisvergaben“ – mit allen Namen,… Weiterlesen ›

Wahlbetrug in Österreich: Erste Hochrechnung verkündet Norbert Hofer als Gewinner

wie bereits erwähnt…wie schon in der ersten Wahl….Betrug! Jeder muss sich, ob er daran verzweifelt oder nicht, daran gewöhnen, dass es keine neutralen, nicht-manipulierten Wahlen mehr gibt! Beileibe nicht nur in Österreich! In der BRiD ist dies schon lange bewiesen…wer… Weiterlesen ›

Haidernei, was für unglaubliche Widersprüche!

http://deutschelobby.com/jorg-haider-ein-schlecht-vertuschter-mord/   142, 160, 170 bzw. inzwischen sogar 184 Stundenkilometer schnell fuhr Jörg Haider bei seinem Unfall, kam nach rechts von der Straße ab, fuhr einen Hang hinauf, prallte gegen eine Mauer und überschlug sich mit seinem Phaeton diesen Hang… Weiterlesen ›

Türke fährt mit 170-PS-Motorrad Beamten mit voller Absicht nieder

  Dramatische Szenen haben sich am frühen Donnerstagabend in Wien-Floridsdorf abgespielt. Im Zuge einer Verkehrskontrolle wollten Polizisten einen Motorradfahrer anhalten. Der 29 Jahre alte Türke gab jedoch einfach Gas, raste davon und fuhr wenig später einen 52 Jahre alten Beamten… Weiterlesen ›

Algerischer Illegaler: „Ich bin nach Österreich gekommen, um hier die Frauen zu fi**en“

Lust auf Frauen führte Vergewaltiger nach OÖ  Die Bestie Am Dienstag fand vor dem Landesgericht Linz der erste Verhandlungstag im Prozess gegen den illegal in Österreich befindlichen Algerier statt, der im April an der Donaulände in Linz versucht haben soll, eine… Weiterlesen ›

bayerischer Kurfürst Max Emanuel…Kampf gegen die Türken

. Kampf gegen die Türken….ein Held und Vorbild….und ein intelligenter Mann. Anders als die heutigen Volksverräter erkannte er schnell, dass Türken und der Islam immer nur auf Verbreitung ihrer Ideologie aus sind……schönen Worte. der türkischen Abgesandten misstraute er zu recht….so… Weiterlesen ›

Was das Kinderlied “Heidschi Bumbeidschi” mit den Türkenkriegen gegen Wien zu tun hat

Wenigen Menschen in Deutschland dürfte bekannt sein , ist, daß schon lange vor 1683 und der ersten Wiener Türkenbelagerung des Jahres 1529 weite Teile des südlichen Österreichs unter ständigen Türkeneinfällen zu leiden hatten. Diese zweihundertjährige Vorgeschichte zu den Ereignissen von… Weiterlesen ›

Wien: Ismail S. zu Nachbarn: „Ich werde euch alle töten…Allahu Akbar“

„Ihr seid alle Mörder, ich werde euch alle töten“ – schon vier Stunden vor den tödlichen Schüssen in einem Stiegenhaus in Wien-Ottakring brüllte das spätere Opfer die umliegenden Bewohner aus dem Schlaf. Auch der berüchtigte Ruf „Allahu Akbar“ sei zu… Weiterlesen ›

Tausende protestierten bei FPÖ-Kundgebung gegen Asyl-Politik

Tausende Bürger kamen zur FPÖ-Kundgebung nach Wien-Liesing!  Tausende Wienerinnen und Wiener kamen zur Protestkundgebung der FPÖ nach Liesing, um gegen die Flüchtlings– und „Willkommenspolitik“ der Bundesregierung zu demonstrieren. Kirchenglocken – sofern sie gegen die Demo geläutet haben sollten – waren… Weiterlesen ›

Zehnjähriger von Asylwerber vergewaltigt: Polizei machte Fall erst nach zwei Monaten publik

Tatort Wiener Theresienbad: Hier vergewaltigte ein Iraker einen zehnjährigen Buben. Zwei besonders unappetitliche Meldungen vernahmen Radio-Hörer am heutigen Freitag gleichzeitig in den ORF-Nachrichten: Zum einen die Festnahme eines Gambiers als mutmaßlichen Mörder jenes 25-jährigen Au-pair-Mädchens, das man am 26. Jänner… Weiterlesen ›

Rot-Rot-Grün soll Polizei angewiesen haben systematisch Straftaten von Asylbewerbern zu verschweigen

Stefan Schubert Zunächst wiesen Ministerpräsident Ramelow (Linke) und sein Innenminister Poppenhäger (SPD) die Anschuldigungen empört zurück. Doch die thüringische Lokalzeitung Freies Wort ist in den Besitz einer brisanten E-Mail gelangt, die genau diese Vorwürfe belegt.   Die Umgangsformen in der Debatte… Weiterlesen ›

Inszeniertes Immigrantenchaos: Von der Toleranz in die negative Diktatur?

Daniel Prinz Die Immigrantenkrise spitzt sich mittlerweile täglich immer mehr zu. Dabei ereignen sich ungeheuerliche Dinge, die auf Befehl »von oben« auf keinen Fall in die Öffentlichkeit dringen sollen. Denn das Volk soll sich auf der einen Seite brav weiterhin… Weiterlesen ›

"Flüchtlinge" zünden ihre eigenen Notunterkünfte an

Sogenannte „Flüchtlinge“ zünden ihre eigenen Notunterkünfte an und machen dann ein Selfie? Unfassbar. Übrigens, darf ich das jetzt veröffentlichen, oder bin ich dann ein Hetzer? Wann wachen gewisse weltfremde Personen endlich auf?! Verhalten sich so wirklich Schutzbedürftige? Mit Sicherheit nicht!… Weiterlesen ›

Inszeniertes Immigrantenchaos: Von der Toleranz in die negative Diktatur?

Daniel Prinz Die Immigrantenkrise spitzt sich mittlerweile täglich immer mehr zu. Dabei ereignen sich ungeheuerliche Dinge, die auf Befehl »von oben« auf keinen Fall in die Öffentlichkeit dringen sollen. Denn das Volk soll sich auf der einen Seite brav weiterhin… Weiterlesen ›

Rot-Rot-Grün soll Polizei angewiesen haben systematisch Straftaten von Asylbewerbern zu verschweigen

Stefan Schubert Zunächst wiesen Ministerpräsident Ramelow (Linke) und sein Innenminister Poppenhäger (SPD) die Anschuldigungen empört zurück. Doch die thüringische Lokalzeitung Freies Wort ist in den Besitz einer brisanten E-Mail gelangt, die genau diese Vorwürfe belegt.   Die Umgangsformen in der Debatte… Weiterlesen ›

Terror beginnt morgen…28.09.2015….?

Mitglied Heinz Tobler meldet: Bereits morgen früh dürfte die grosse Terrorwelle in Europa beginnen, über die ich in meinem letzten Artikel berichte. Die Waffen-LKWs kommen auch schon bei den Flüchtlingslagern an. Auch Container mit Waffen. voller Artikel bei der Seite: Netzwerk… Weiterlesen ›

Meltingpot Österreich…und Deutschland

Die gegenwärtige Flüchtlingswelle wird das Gesicht Europas verändern, heißt es. Zweifellos auch das Gesicht Österreichs, da allein in diesem Jahr geschätzte 100.000 Menschen, Kriegsflüchtlinge aus Syrien, aber auch Wirtschaftsflüchtlinge aus allen anderen Teilen der Welt, ins Land kommen. Und möglicherweise… Weiterlesen ›

20 Asylwerber traten in Hungerstreik: Sie fordern 2.000 Euro netto Taschengeld

Mit einem Hungerstreik wollen 20 Asylanten in Kärnten 2.000 Euro netto Taschengeld erpressen. Die Flüchtlingskrise hat viele Gesichter. Ein besonders hässliches bekommen derzeit die Kärntner zu sehen. In St. Kanzian am Klopeinersee traten 20 Asylwerber in Hungerstreik: Sie fordern 2.000… Weiterlesen ›

Meldungen quer durch die Länder…

Mering (Bayern) Eine Frau ist am Samstagabend auf einem Parkplatz in Mering von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Die Polizei fahndet nach dem Täter – und hat eine Beschreibung veröffentlicht… Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, 1,70… Weiterlesen ›

„Illegalen-Invasion“ in Nickelsdorf: Hilfeschrei der Gemeinde

In einem Brief schlagen die Bürgermeister von Nickelsdorf und der Nachbargemeinde Zurndorf wegen des Flüchtlingsstroms Alarm. Nickelsdorfs Bürgermeister Gerhard Zapfl (SPÖ) und der Bürgermeister der Nachbargemeinde Zurndorf, SPÖ-Landtagsabgeordneter Werner Friedl, haben am Freitag in einem offenen Brief an Bundeskanzler Werner… Weiterlesen ›

Unmissverständliche Gebärden. "Flüchtlinge" immer aggressiver

Die M1 Reporter (M1 TV ist die beliebteste nationale Kanal in Ungarn) wurden an der Mazedonien bzw. an der mazedonisch-serbische Grenzen bedroht. Mit kaum missverständliche Gebärde zeigten ihm die Migranten, was ihn erwartet. Diese Vorfälle häufen sich auch bei anderen… Weiterlesen ›

"Flüchtlings"ströme: Immer größere Wellen werden erwartet

Die EU muss in den nächsten Wochen mit noch immenseren Flüchtlingswellen rechnen: Nachdem Angela Merkel praktisch alle Syrer eingeladen hat, sind laut britischer Flüchtlingsorganisationen nun 200.000 weitere Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa, so der BBC. Schätzungen divergieren weit Deutschland… Weiterlesen ›

Migrationswaffe: Der genialste Krieg aller Zeiten

Gerhard Wisnewski Wie kann man den Flüchtlingsstrom nur Invasion nennen, haben sich kürzlich die etablierten Parteien über einen Artikel auf KOPP Online echauffiert. Nun, das liegt daran, dass sie die militärische Dimension des Flüchtlingsstroms nicht durchschaut haben, bei dem wirklich… Weiterlesen ›

Warnung an Alle: Hinter der "Asylanten"flut verbirgt sich eine riesige Armee. Wird sie bald bewaffnet?

In den alternativen Medien und auch hier wird umfangreich über Asylanten als Vernichtungswaffe aufgeklärt. Jetzt bestätigen sich immer mehr die schlimmsten Befürchtungen: „Der genialste Krieg aller Zeiten“ Die Asylantenflut ist mehr als eine Völkerwanderung. Sie ist eine Invasion. Diese Armee… Weiterlesen ›

Illegale überweisen hunderte Milliarden Dollar in die Heimat

Weltweit führen viele Migranten Rücküberweisungen von Geldern in ihre Heimatländer durch. Nach Aussage der Weltbank handelt es sich hierbei um 440 Milliarden Dollar allein in diesem Jahr. Auch Rücküberweisungen aus Deutschland heraus haben rasant zugenommen. Anhand von Informationen die „Moneygram“… Weiterlesen ›

Bischof nennt Flüchtlinge „arrogant“ und spricht von „muslimischer Invasion“

Bischof László Kiss-Rigó: „Sie kommen her und rufen `Allah ist groß`.“ Im allgemeinen Hype um Flüchtlinge und den Berichten darüber, wer sich gegenüber den Zuwanderern hilfsbereiter zeigt, mischt sich – fast möchte man sagen, wohltuend – eine Stimme Gottes in… Weiterlesen ›

Österreich und Deutschland schaffen sich mit ihrer verheerenden Einwanderungspolitik endgültig ab

Der Hauptbahnhof in Wien …mit Symbol-Charakter „Das ist eine Entwicklung, die alle Prognosen in den Schatten stellt, mit denen Thilo Sarazzin sein Publikum zum Gruseln brachte“, schreibt Jan Fleischhauer in seinem Kommentar, der ausgerechnet im nicht gerade als rechts bekannten… Weiterlesen ›

Sarrazin: Nach den gegenwärtigen Standards (verfassungs-GG-feindliche Handhabung) hätten etwa 80 Prozent der auf der Erde lebenden Menschen dem Grunde nach ein Asylrecht in Deutschland oder Österreich.

Thilo Sarazzin beobachtet beim Thema „Asyl“ eine Hilflosigkeit in Österreich und Deutschland. Nach den gegenwärtigen Standards hätten etwa 80 Prozent der auf der Erde lebenden Menschen dem Grunde nach ein Asylrecht in Deutschland oder Österreich. Das sei absurd, sagt Ex-SPD-Politiker… Weiterlesen ›

Gefälschte syrische Pässe, um schneller Asyl zu bekommen

Um schneller Asyl zu bekommen, benutzen Flüchtlinge gefälschte syrische Pässe Der Sommer ist fast vorüber, doch die Welle an Flüchtlingen hält weiter an. Nicht nur Österreich hat ein immenses Problem mit der Unterbringung von Asylwerbern, sondern auch das Nachbarland Ungarn…. Weiterlesen ›

Winter als Ausrede für Zwangsenteignung: Grüner Oberbürgermeister von Tübingen will Wohnungen für "Asylanten" beschlagnahmen lassen

In Deutschland wird immer offener die Zwangsbeschlagnahmung von Immobilien zugunsten von „Flüchtlingen“ gefordert. So will nun der Grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, Immobilien beschlagnahmen lassen und dort die Migranten über den Winter einquartieren. Winter als Ausrede für Zwangsenteignung Sein… Weiterlesen ›

Neues Asylgesetz: Regierung entmündigt Gemeinden gibt noch mehr Geld für "99%-Asyl-Betrüger" aus und spart drastisch bei Einheimischen

Obwohl viele Asylwerber gar nicht schutzbedürftig sind, müssen sie bis zur Zustellung des Asylbescheids in Österreich untergebracht und versorgt werden – zu enormen Kosten.  SPÖ, ÖVP und Grüne präsentierten gestern ein Verfassungsgesetz, das ein Durchgriffsrecht des Bundes für die Errichtung… Weiterlesen ›

Asyl tickende Zeitbombe: Pulverfass "Flüchtlings"zustrom: »Unvorstellbar, was sich hier abspielt!«

Torben Grombery Die unkontrollierte Zuwanderung und die damit einhergehenden Folgen, herbeigeführt von Politikern der etablierten Parteien, treiben die Stimmung vieler Anwohner in den betroffenen Regionen allmählich zum Siedepunkt. Brutale Massenschlägereien, Diebstähle und viel Dreck sind dabei noch die geringsten Probleme,… Weiterlesen ›

“Notfalls auch Beschlagnahmung”…dies gilt im gesamten deutschsprachigen Raum…sogenannte Notstandsgesetze geben den "Führenden" die Grundlage…auch wenn die "Not" durch Ausländer und Illegale sowie durch Verstöße gegen geltendes GG-Asylrecht verursacht wurde…

Landrat Thomas Karmasin  Fürstenfeldbruck – Durch den stetig ansteigenden Zustrom von Flüchtlingen spitzt sich die Lage bei der Unterbringung von Asylbewerbern im Landkreis weiter zu und zwingt Landrat Thomas Karmasin zu drastischen Maßnahmen. Bei einem Pressegespräch am 4. August teilte Karmasin… Weiterlesen ›

"Flüchtling" ging mit Messer auf Polizist los

Die Polizei kann sich gegen rabiate Flüchtlinge oft nur mit Gewalt, in Bonn sogar nur mit der Waffe, wehren. Vergewaltigungen, sexuelle Belästigungen von Minderjährigen, Massenschlägereien – die Situation in den Flüchtlingsheimen und rund um diese Unterkünfte eskaliert zusehends. Am Wochenende… Weiterlesen ›

Bewiesen: die USA bezahlen die Schlepperbanden für die "Asylanten" nach Europa!

05. August 2015 Warum wundert das keinen? Ein Mitarbeiter des österreichischen Abwehramtes, einem österreichischen Geheimdienst, hat ausgepackt. Er bestätigt, was Putin vor kurzem offen sagte: „Die USA stecken hinter der unglaublichen Flut an Asylanten, die zur Zeit über Europa hereinbricht…. Weiterlesen ›

Asyl: u.a. Landratsamt finanziert Flüchtlingfamilie Wohnung/Haus mit garantierter Mietzahlung bis 1200 Euro kalt….Illegalen-Pläne von Merkel und Obama…es ist viel schlimmer als je befürchtet…

bei wakenews.tv wird ab Minute 1:13:45 über die Asyl-Problematik und Hintergrund-Informationen gesprochen… bekommt ihr auch eine Wohnung oder Haus vom Amt bezahlt? Bis 1.200 Euro kalt? Garantierte Zahlungen…also lebenslang? Nein? Sicher, ihr seid weiß, bio-deutsch, immer fleißig in die Kassen… Weiterlesen ›

Asylforderer: „Ich bin Muslim, ich bin kein scheiß Österreicher!“

„Ich bin Muslim, ich bin kein scheiß Österreicher!“ – Asylant bedroht Trafikant in ‎Traiskirchen‬. Für die gerufene Polizei nur eine „milieubedingte Unmutsäußerung“… Massive Bedrohung und Tötungs-Absicht….Grund: der Verkäufer wollte die Zigaretten nicht billiger abgeben… Dies ist ein Beispiel…beileibe kein Einzelfall…es… Weiterlesen ›

Asylfaktencheck März 2015: 75 % männlich, 149,86 % Steigerung

75 Prozent aller Asylanträge stammen von Männern. Foto: Screenshot / http://www.bmi.gv.at Viel bekommen die Österreicher über Asylanträge und Asylstatistiken zu hören, leider auch sehr viele Unwahrheiten. Wir von Unzensuriert.at haben für unsere Leser einen Faktencheck der Asylanträge gemacht, diesen werden… Weiterlesen ›

Mädchen aus Österreich wollten wieder in Dschihad ziehen

In Salzburg und Oberösterreich wurden vergangenes Wochenende zwei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren festgenommen, weil sie sich der Terrormiliz Islamischer Staat anschließen wollten. Es ist nicht der erste Vorfall, bei dem minderjährige Mädchen aus Österreich als heiratswillige… Weiterlesen ›

Asylquartiere: NÖ-Bürgermeister informiert, Bürger dürfen bis zur Wahl nichts wissen!

Die Freiheitlichen in Niederösterreich haben aktuell den nächsten Asylskandal in Österreich aufgedeckt. Aus einem zugespielten E-Mail aus dem Büro der für „Flüchtlings“fragen zuständigen Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger (Team Stronach) geht hervor, dass die Aufteilung zahlreicher „Asylanten“ bis nach der Gemeinderatswahl am 25…. Weiterlesen ›

weiter geht’s: „Haben’s halt wieder was angezündet“ – Feueralarm im „Asylanten“heim Erdberg

Im neu geschaffenen Asylantenheim in Wien-Erdberg gab es am Montagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr. Aus dem siebenstöckigen Gebäude drang dichter Rauch. Feuerwehr und Polizei waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Die Ursache des Brandes ist nicht bekannt, er dürfte mittlerweile… Weiterlesen ›

und schon wieder…Feuer in Asylheimen: „Flüchtlinge“ als Täter

Und schon wieder war es kein fremdenfeindlicher Hintergrund! Das Feuer in einer Klagenfurter „Flüchtlings“unterkunft  ist nicht gelegt worden, sondern der Brand wurde, wie Ermittler nun feststellten, durch eine Zigarette eines Bewohners ausgelöst. Erst in der Silvesternacht hatte es in einem… Weiterlesen ›

„Asylanten“: Negro legt Brand in „Flüchtlings“heim aus „religiösen Wahn“

In der Silvesternacht brach in einem Flüchtlingsquartier in Grünbach am Schneeberg ein gefährlicher Brand aus.  Das Haus wurde von Negros bewohnt – sie stammen aus Nigeria, Liberia, Gambia und Somalia. Brandstifter ohne Erinnerung Mit noch brisanteren Informationen wartet die Kronen Zeitung… Weiterlesen ›

Trotz Arbeitslosenrekord: Stadt Wien beschäftigt lieber „Asylanten“…“Asyl“werber verdrängen heimische Hilfsarbeiter

455.832 – mit dieser alarmierende Zahl an Arbeitslosen ging das Jahr 2014 in Österreich zu Ende. Ein Plus von 6,5 Prozent gegenüber dem Dezember 2013 katapultiert die Arbeitslosenrate auf 10,2 Prozent. Jeder Zehnte in Österreich findet also derzeit keinen Job…. Weiterlesen ›

Knittelfelder Volkschulen: Deutsche Muttersprache als Minderheit…Überfremdung unterdrückt die ethnische Bevölkerung

Wieviele Volksschüler in der Steiermark werden als Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache geführt? Eine Frage, die der FPÖ-Landtagsklub nicht zum ersten Mal gestellt hat. Doch die Beantwortungen stets zu Jahresende ergeben zumeist düstere Zahlen. Für aktuell 7.050 Kinder, das sind 18… Weiterlesen ›

20 Jahre Österreich in der „EU“ – HC Strache: Kein Grund zum Feiern

Im großen Neujahrs-Interview mit FPÖ-TV nimmt FPÖ-Obmann HC Strache zur zwanzigjährigen Mitgliedschaft Österreichs in der „EU“ am heutigen Neujahrstag 2015 Stellung: „Interessant ist, dass keinerlei Feierlichkeiten von der Bundesregierung anberaumt sind, offenbar gibt es keinen Grund zum Feiern.“ Der „Verein… Weiterlesen ›

„Identitäre Bewegung Niederösterreich“…Groß-Enzersdorf: Neues Kreuz vor Haus des Ägypters aufgestellt

Vor kurzem ließ ein Ägypter ein auf Gemeindegrund befindliches Altarkreuz in Groß-Enzersdorf umschneiden . Er fühlte sich durch den Anblick des Kreuzes gestört, das sich direkt vor seinem erst drei Wochen zuvor erworbenen Haus befand. Die Anrainer wünschen sich das… Weiterlesen ›

„Asylanten“: Wiener Bezirk Ottakring…Bewohner trauen sich aus Angst nicht mehr aus ihren Häusern …Drogen, Gewalt, Unruhen, Lärmerregung, Beschädigungen und Verschmutzungen

Nicht einmal einen Tag vor Weihnachten kam der Wiener Bezirk Ottakring ohne Bluttat aus. In der Wohngemeinschaft für Asylwerber in der Arnethgasse wurden drei Syrer vermutlich von einem Landsmann niedergestochen. Es vergeht in Ottakring statistisch gesehen kein Tag, an dem… Weiterlesen ›

Anti-Burka Kampagne

Neue FPÖ-Kampagne zum Burka-Verbot Im Sommer sorgte die „Zu schön für einen Schleier“-Kampagne der FPÖ-Oberösterreich für Furore. Mit der Kampagne wollte man damals die Burka-Verbotsdiskussion in Österreich wieder aufnehmen. Nun startete wieder eine Kampagne, die reges Interesse weckt. Ziel dieser… Weiterlesen ›

„Asylanten“ gründeten Drogenring

Asylwerber als Drogen-Mafia in Graz aktiv Die Drogen-Mafia ist in Graz in „Asylanten“hand. Eine parlamentarische Anfrage des steirischen FPÖ-Abgeordneten Mario Kunasek an Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) brachte interessante Details über die Verstrickung von Asylwerbern in die Drogen-Mafia zum Vorschein. Ein kürzlich… Weiterlesen ›

Erste reine „Türkenklasse“ in Tirol

Konnte im Frühling 2012 die erste Klasse nur mit Kindern mit Migrationshintergrund noch verhindert werden, ist nun in Jenbach die erste „Türkenklasse“ Tirols traurige Gewissheit geworden. Jenbach ist eine rund 6.900 Einwohner zählende Marktgemeinde im Bezirk Schwaz. Die Gemeinde hat… Weiterlesen ›

Brutale Attacke: Türkenkinder ritzten Bub ein Kreuz in den Rücken

in einer Tiroler Volksschule sollen zwei achtjährige Kinder mit türkischen Wurzeln einen Mitschüler ins WC gezerrt und ihm anschließend mit einem Messer ein Kreuz in den Rücken geritzt haben. Die unfassbare Gewalttat soll sich vergangene Woche in der Volksschule 1… Weiterlesen ›

HC Strache in Traiskirchen: „Flüchtlings“lager muss geschlossen werden! …über 90% der sogenannten „Flüchtlinge“ sind Sozialbetrüger und von Gerichten klar abgewiesen worden…

Der FPÖ-Chef erinnerte auch daran, dass über 90 Prozent der „Flüchtlinge“ kein Anrecht auf Asyl hätten und jährlich von unabhängigen Gerichten abgewiesen würden Über 1.000 Traiskirchner demonstrierten gemeinsam mit FPÖ-Obmann HC Strache und zahlreichen FPÖ-Funktionären aus Niederösterreich gegen das umstrittene… Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: