PCR-TESTS GEFÄLSCHT:::SIE ZEIGEN ALS ERGEBNIS IMMER POSITIV AN


PCR-TESTS GEFÄLSCHT:::SIE ZEIGEN ALS ERGEBNIS IMMER POSITIV AN !!!!SELBST WENN DER TESTSTREIFEN IN EINE GEKOCHTE KARTOFFEL GESTECKT WIRD:::POSITIV

DAS EXPERIMENT MIT DER KARTOFFEL HABE ICH SELBER VORGENOMMEN::::IMMER POSITIV!!!

SO WERDEN DIE ZAHLEN MANIPULIERT UND EIN IMPFZWANG AUSGESPROCHEN

AUCH BEI POSITIV IST DAS TEST-OBJEKT KEINESWEGS KRANK!!DENN DER „TEST“ KANN EINEN VIRUS NICHT FESTSTELLEN WENN ES DIESEN VIRUS NICHT GIBT:::::NEHMT ES ERNST !!!!!

Beweise über Beweise: keine Viren-Impfung sondern DNA-verändernde Giftspritzen – Hamburger Feuerwehrleute t.T. zwangsweise doppelt geimpft und trotzdem positiv getestet…


zudem kommen die Nachweise das die PCR-Test willkürliche Resultate zeigen.

Jeder kann heute negativ und morgen positiv „getestet“ werden…jeder hat in seinem

Körper harmlose Stoffe, mal sind in der Nase und im Rachen mehr, mal weniger…ganz normal.

Mit Mikroben hat das nichts zu tun.

Das die sogenannte Mikrobe rein global-politisch ist sollte den meisten mittlerweile bekannt sein.

Das „Virus“ wurde bis heute noch nicht nachgewiesen, kein derartiges Virus kann unter Elektro-Mikroskopen

angezeigt werden.

Nur Uninformierte und naiv-dumme Menschen glauben den Polit-Vertretern.

Und wenn an Grippe erkrankt, so wird das als erkrankt an einer Corona-Version gemeldet.

Das es bei Grippe, egal welcher Version, 99,8 % überleben und der Meinung sind lediglich eine schwerere 

Erkältung gehabt zu haben…….All das lässt sich in den Jahren vor 2020 nachweisen.

An einer Corona-Version ist noch nie jemand gestorben ohne schwere Haupt-Erkrankungen zu haben.

Ein Corona-Virus wurde nie nachgewiesen….ist lediglich eine Grippe, die keinerlei besondere Ausbreitung hat.

Epidemie? Dann waren die Grippe-Fälle vor 2020 bereits Epidemie…allerdings hat sich damals niemand

bedroht gefühlt. Ausser vielleicht schwer-Lungen- oder Herz- Kranke…

.

vorab: es lagen keinerlei Symptome vor, alle waren top-gesund! Warum dann trotzdem „getestet“ wurde ist schon entlarvend….doppelt geimpft, alle gesund und fühlen sich ohne Probleme…dann doch getestet???Nur Dumme erkennen nicht den wahren Plan…

Zwölf Feuerwehrleute der Rettungs- und Feuerwache in Hamburg-Stellingen sind am Dienstag positiv auf Corona getestet worden, wie das Portal hamburg.de berichtet. Demnach seien alle Männer geimpft und zeigten keine Symptome, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Der NDR schreibt am Mittwoch dagegen von „Impfdurchbrüchen“ mit einer „geringen Viruslast“ bei den Männern.

Die positiven Ergebnisse seien bei den regelmäßigen Schnelltests aufgefallen, die alle Feuerwehrleute mindestens zweimal wöchentlich durchführen müssen, so hamburg.de. 

Die anschließenden PCR-Tests waren ebenfalls positiv. Laut anders lautenden NDR-Angaben waren am Dienstagmorgen die Antigen-Schnelltests aber alle negativ – die Frage stellt sich, warum dann dennoch ein PCR-Test gemacht wurde, wenn angeblich kaum Symptome vorlagen?

.

https://de.rt.com/inland/126623-doppelt-geimpft-und-positiv-getestet/?utm_source=browser&utm_medium=aplication_chrome&utm_campaign=chrome


 

Merkel-Lockdown nichts anderes als ein politisch motivierter Betrug… Hessen: Nur 34 von 1,1 Millionen Schülern positiv getestet…weniger als 0,01 Prozent, dafür die gesellschaftliche und wirtschaftliche Behinderung und Zerstörung?


 

 vergangene Woche wurden an Schulen in Hessen rund 1,1 Millionen Schnelltests durchgeführt. 146 positive Schnelltests wurden anschließend durch PCR-Tests überprüft. Hiervon waren dann noch 34 positiv. Dies sind weniger als 0,01 Prozent aller durchgeführten Tests.«

Weitere Fragen bleiben offen: Wie viele von den 34 positiv Gestesten waren tatsächlich infiziert? Wie viele waren tatsächlich symptomatisch erkrankt? Wie viele wurden hospitalisiert? Wie viele sind gestorben? Welche Vorerkrankungen gab es? So umfassend müsste das Woche für Woche erhoben und kommuniziert werden!

Es ist klar: Hier wurde eine Gefahr an die Wand gemalt, die es so nicht gibt. Die Zahl der corona-positiven Kinder ist verschwindend gering.

.

https://www.freiewelt.net/nachricht/hessen-nur-34-von-11-millionen-schuelern-positiv-getestet-10085641/

Update 48: MIKROBE-kompakt…

Update3- »SDG-Wheel« – das Symbol der globalen Macher … Great Reset – NWO – Bevölkerungs-Reduzierung u.a. durch „Impfung“

 

 


 

Die Massenmedien wachen auf – Der PCR-Test ist der grösste Bluff aller Zeiten.


RTL erklärt das, was alle in der alternativen Nachrichtenszene wissen, sagen und schreiben.

Der PCR-Test ist der grösste Bluff aller Zeiten.
Zusammen mit der Tatsache, dass die Zahl der Intensivbetten von Beginn an gefälscht war, sehen wir nun das gesamte Ausmass dieser Operation gegen die Menschen.

 

PCR-TEST: Ärzte bestätigen: Hirnwasser-Austritt nach Corona-Test kein Einzellfall….keine Seltenheit…Das Teststäbchen muss bis ins Gehirn vorgedrungen sein.“


 

„Abstriche aus Nase und Rachen sind inzwischen alltäglich geworden. Die zumeist sehr unangenehmen Corona-Tests müssen bis weit in die Nase hochgeschoben werden, um Sekrete zu entnehmen.

Dabei wurde eine Frau im niedersächsischen Osnabrück so schwer verletzt, dass sie über Wochen Hirnwasser verlor. Das Teststäbchen muss bis ins Gehirn vorgedrungen sein.“

https://www.wochenblick.at/aerzte-bestaetigen-hirnwasser-austritt-nach-corona-test-kein-einzellfall/

Was die Testungen in unserer Nase anrichten….


Das neueste Video des Berliner HNO- Arztes Dr. Josef Thoma. „Was die Testungen in unserer Nase anrichten“Sollten sich auch die anschauen die sagen:“Ist ja nur“.

Seht Euch den Beitrag in Ruhe an…danach wird sich wohl keiner mehr freiwillig testen lassen…

Die Tests nicht nur in der Nase, sondern im Nasen-Rachenraum…sehr empfindlich und gefährlich….Kinder leider sehr darunter…das ist ohne Frage reine KÖRPERVERLETZUNG!!!

PCR-TEST: Monika Gruber ist sauer – Wieso quält ihr die Kinder so??


Einfach brillant!,,,Monika engagiert sich für Kinder und vergleicht Misstände,

unterschiedliche Behandlungen und schlicht den Mikroben-Massnahmen-Wahnsinn

und dessen Unglaubwürdigkeit…zumindest für frei denkende Menschen, gell?

Inzidenz: Entrechtung der Bürger auf Schwindelbasis


„Durch monatelanges mediales Bombardement mit Fake News von angeblichen Neuinfektionen und angeblich gefährlichen Mutationen wurden gehirnwäscheartig falsche Begriffe und gefühlte Wahrheiten etabliert, die bis in wissenschaftliche Kreise vordrangen“

Gleichzeitig wurde damit ein Klima der Angst und Hysterie geschaffen, das es offenbar unmöglich macht, diese Lügenbegriffe noch infrage zu stellen. Das Ganze erinnert an die Strategien religiöser Sekten und radikalisierter Fundamentalisten.

Die meisten Leser hier wissen vermutlich längst, was falsch läuft. Ziel dieses Beitrags ist deshalb vor allem, ein gewisses Rüstzeug an Argumenten und Fakten zu liefern, um im Alltag mit einer leichtgläubigen Mehrheit zu überleben. Das Titelbild zeigt die Diskrepanz zwischen realen respiratorischen Erkrankungen (virale Atemwegserkrankungen inklusive Corona und Grippe)  und den rein theoretischen Inzidenzwerten.  Beide Karten sind von dieser Woche und basieren auf den offiziellen RKI-Daten.

https://philosophia-perennis.com/2021/05/02/inzidenz-entrechtung-der-buerger-auf-schwindelbasis/


 


 

Frau lief nach Corona-Schnelltest Hirnwasser aus dem Kopf


 

eine Frau ist bei einem Schnelltest mit einem Tupfer im Innern der Nase verletzt worden. Hirnwasser lief ihr danach aus dem Kopf. Die Behandlung war keineswegs einfach.

Der Abstrich in der Nase dürfte den meisten Menschen unangenehmen sein. Gleichwohl gehört er inzwischen zur Corona-Normalität in Deutschland. 

Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtet, hat eine Patientin bei einem Abstrich im Januar eine Verletzung im Innern des Schädels erlitten. Wochenlang lief der Frau nach dem Schnelltest eine klare Flüssigkeit aus dem Kopf, sie klagte über Kopfschmerzen. Anfang März schließlich wurde sie in eine Klinik überwiesen. Die Ärzte dort diagnostizierten eine Verletzung am Schädelbasisknochen, verursacht offenbar durch die unsachgemäße Anwendung des Abstrichtupfers. Die klare Flüssigkeit identifizierten sie als Hirnwasser.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_89954516/sehr-seltener-vorfall-in-osnabrueck-frau-lief-nach-schnelltest-hirnwasser-aus-kopf.html

Die Schnelltestgefahr


 

„Nach den Osterferien sollen in Deutschland die meisten Schulkinder mehrmals pro Woche mit einem Corona-Schnelltest getestet werden.

Dabei handelt es sich um einen gravierenden Eingriff in die körperliche Unversehrtheit einer ganzen Generation. Abgesehen davon, dass Kinder meist nicht in der Lage sind, diesen Übergriff psychisch unbeschadet zu integrieren, ist die Anwendung der Schnelltests auch noch aus einem anderen Grund gesundheitlich nicht unbedenklich.

Ihre Tupfer wurden in vielen Fällen mit dem hochkrebserregenden Stoff Ethylenoxid sterilisiert. Dieses Verfahren ist in der EU verboten.

Doch die strengen Grenzwerte wurden in der Vergangenheit bereits mehrfach nicht eingehalten, weshalb sogar ganze Anlagen aufgrund einer potenziellen Gefährdungslage geschlossen werde mussten.

Für ZDF und Correctiv scheint das jedoch völlig unproblematisch, um nicht zu sagen, eine Verschwörungstheorie zu sein. Ein Faktencheck zum Faktencheck.

.

https://www.rubikon.news/artikel/die-schnelltestgefahr

Bayerisches Gericht: Corona-Tests für Schüler müssen freiwillig sein…..da Söder und Merkel die Schüler gedroht haben sie vom Unterricht zu sperren…müsste da jetzt nicht ein Strafantrag folgen wegen bösartiger Nötigung?


„Die Tests sind für Kinder weder geeignet noch zugelassen“
„Die Selbsttests sind juristisch heikel, psychologisch katastrophal, führen zu massenhaft falsch negativen oder falsch positiven Ergebnissen mit entsprechenden Quarantäneanordnungen und schreiben durch Erhöhung der Inzidenzzahlen die Pandemie fort“, moniert der Münchner Kinderarzt Martin Hirte.

 

„Ein Gerichtsurteil weicht Söders „Testpflicht für alle“ auf. Einen ersten Eilantrag gegen die Corona-Testpflicht für Schüler hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof heute zwar abgelehnt. Das Gericht betont in seinem Urteil jedoch, dass die Teilnahme an solchen Tests nur freiwillig geschehen dürfe. Bei fehlendem Einverständnis müsse sichergestellt sein, dass Unterrichtsangebote im Distanzunterricht bestehen. Schülern dürften keine Nachteile entstehen, wenn sie sich nicht testen wollen.“

.

https://reitschuster.de/post/bayerisches-gericht-corona-tests-fuer-schueler-muessen-freiwillig-sein/

Mustertext von Jura-Prof. Martin Schwab für Lehrer


 

„Die Tests sind für Kinder weder geeignet noch zugelassen“

„Die Selbsttests sind juristisch heikel, psychologisch katastrophal, führen zu massenhaft falsch negativen oder falsch positiven Ergebnissen mit entsprechenden Quarantäneanordnungen und schreiben durch Erhöhung der Inzidenzzahlen die Pandemie fort“, moniert der Münchner Kinderarzt Martin Hirte.

 

Klicke, um auf bdc8e-mustertext_lehrer_an_schulleitung_11.4.21.pdf zuzugreifen

christliche Gemeinden in NRW immer mehr unter Druck gesetzt…Ordnungsaemter…PCR TEST Zwang… Kinder sich geweigert hatten zu testen, geheult und manche geschrien haben, wurden sie zum PCR-Test gezwungen.


ZUSENDUNG

.

.

In letzter Zeit werden christliche Gemeinden in NRW immer mehr unter Druck gesetzt. Haßkommentare dazu für die Zensoren wohl kein Problem.
Sie können den folgenden Bericht gerne veröffentlichen.

‼️Erlebnisbericht eines Gottesdienstbesuchers der „Lebendige Hoffnung e.V. (Hohe Warth 7; 32052 Herford)“; (OsterSonntag den 04.04.2021)

* Am Samstag den 03.04.2021 wurde eine Genehmigung (vom Ordnungsamt) für den Ostergottesdienst am Sonntag erteilt

* Das Ordnungsamt war schon vor dem Beginn des Gottesdienst (vor 10:30 Uhr) auf/vor dem Gelände. —> Es wurde keine Gottesdienst-Schließung ausgesprochen.
* Gottesdienst Beginn: 10:30 Uhr
* Die Gottesdienstbesucher wurden zu Beginn auf die Sicherheitsmaßnahmen (Masken; Abstand) hingewiesen.
* Es fand eine Anbetungszeit (Gesang+Gebet) für ca. 45 Min. statt.
* Gegen 11:15 Uhr ordnet das Ordnungsamt an den Gottesdienst abzubrechen und verkündet, dass die Bundeswehr mit Testzentrum zum testen kommen wird.

* Alle wurden nach draußen geschickt.
* Es war kalt (ca. 5°C) , es hat geregnet.
* Die Bundeswehr ist nicht gekommen, es war nur das Testzentrum da.
* Es kam die Durchsage: Frauen und Kinder zuerst. (Mit der Begründung: damit sie zuerst getestet werden.) —> Das hat viele Menschen geschockt.

* Die Gottesdienstbesucher waren friedlich und haben mitgemacht.
* Obwohl manche Kinder sich geweigert hatten zu testen, geheult und manche geschrien haben, wurden sie zum PCR-Test gezwungen.

* Nach dem Test, konnten die Frauen (mit Kindern) zu den Autos gehen. Manche sind gefahren um Decken zu holen, für die Wartenden .

* Es wurden PCR-Test durchgeführt. (Also Hals, Nasen Abstriche.)
* Aber ohne Test kam man nicht weg.
* Es waren ca. 150 Personen betroffen.
* Das Filmen wurde verboten.
* Die Wartezeit dauerte über 3 Stunden.
* Es gab eine pauschal ansage an alle: „Alle sind für 2 Wochen in Quarantäne.“ (Es wurde ausgerufen.)

* Am Teststand wurde vom Personal gesagt, dass sie nicht für die Anordnung der Quarantänepflicht zuständig sind. Das macht das Gesundheitsamt.

* Vermutung von einigen Gottesdienstbesuchern:

Offensichtlich wurde die aufwändige Testaktion vorsätzlich provoziert.

Denn schon um 10:30 Uhr hatte das Ordnungsamt die Gelegenheit gehabt, den Gottesdienst abzusagen.

Das Amt hatte gewartet (min. 30 Min.), um eine Zwangstestung durchführen zu müssen.!
|
(H.E., 05.04.2021)


 

Unerträgliche Alternativen: So zwingt uns der Staat zu Corona-Tests…wer fängt endlich an das böse „Spiel“ zu erkennen…


 

Ich wollte nie beim Testzwang der Regierung mitmachen. Als feststand, dass mein Heimatort Bad Gastein zum Corona-Knast wird und ich meine Eltern von nun an nur noch mit negativem Testbescheid sehen können werde, wurde der Vermeidungsspielraum sehr klein.

Ein Kommentar von Bernadette Conrads

Nun stand ich vor der Wahl, ein Testergebnis zu fälschen und möglicherweise für ein Jahr ins Gefängnis zu gehen oder auf ungewisse Zeit meine Mutter und meine Heimat nicht mehr sehen zu können: unerträglich. Da wird das schmerzhafte Einführen eines möglicherweise krebserregenden Stäbchens über die Nase bis in den Rachen irgendwann zum geringeren Übel. Mit diesem Wissen fuhr ich kurz vor der Sperre nach Hause.

Eingriff in Testzwang körperliche Integrität

Es kam wie es kommen musste: Aus beruflichen Gründen musste ich nach Linz. Also ließ ich die Tortur in der örtlichen Apotheke notgedrungen über mich ergehen. Es ist entsetzlich, vor welche Fragen uns der Staat stellt. Entweder dulden wir den Eingriff in unsere körperliche Integrität oder es drohen: Vereinsamung, Arbeitsplatzverlust, Gefängnis. In der örtlichen Apotheke ließ ich mir das China-Teststaberl tief über das rechte Nasenloch bis in den Rachen schieben.

Es war sehr schmerzhaft, kurz kamen mir die Tränen. Noch am selben Abend bekam ich einen stechenden Schmerz in der rechten Kopfhälfte. Zwei Tage später: Frösteln, noch mehr Kopfschmerzen, ein dumpfes Gefühl in den Nebenhöhlen. 

Doch ich hatte noch „Glück“: Wenigstens war ich nicht falsch-positiv – wie so viele.

 

 

 

Positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen werden als an Covid-19 Erkrankte behandelt, mit den inzwischen gemeinhin bekannten Folgen bis hin zu massiven Grundrechtseinschränkungen.

Die Einschränkung eigentlich vom Grundgesetz garantierter Grundrechte erfordert sehr, sehr gute Begründungen. Doch liegen diese im Einzelfall oder im Allgemeinen überhaupt vor, wenn man sich hierbei auf zweifelhafte Testergebnisse beruft?

Der Autor gibt mit diesem Heft allen die Möglichkeit, die Wahrscheinlichkeit, mit der ein positives Testergebnis falsch ist, zu berechnen oder den beigefügten Tabellen zu entnehmen. Darüber hinaus hofft der Autor, ein qualitatives Verständnis für die Problemstellung nachvollziehbar zu vermitteln.

Er zeigt auf, dass in einer faktisch nicht oder nur gering infizierten Grundgesamtheit oder Bevölkerung ein positives Testergebnis mit einer Wahrscheinlichkeit von nahezu 100% falsch sein kann!

Der Autor hofft, dass durch dieses Heft die Betroffenen, die entschlossen sind, unbegründete Einschränkungen nicht hinzunehmen, ein fachliches Mittel in die Hand bekommen, das geeignet ist, sich erfolgreich juristisch zu wehren.

 

 

Reiseverbote: PCR-Testpflicht für alle – außer für illegale Einwanderer


Da Frau Merkel mit ihrer neuesten totalitären Anmaßung von Reiseverboten nicht einmal die juristische Überprüfung im eigenen Haus überstanden hat, konnte der Tatbestand der »Republikflucht 2.0« zunächst nicht eingeführt werden.
Zur Abschreckung und Drangsalierung aller Reisewilligen wurde durch die Bundesregierung ersatzweise eine PCR-Testpflicht für alle Flugreisenden eingeführt.
Aber nicht für alle, wie dem Autor unterschiedliche Quellen aus dem Bundesinnenministerium bestätigten.
Die illegale Einwanderung, die seit langer Zeit über griechische Flughäfen nach Deutschland stattfindet, ist von dieser Testpflicht nicht betroffenen.
Der Corona-Staat kennt in der Bevormundung der Bürger und eigentlichem Souverän dieses Landes keine Grenzen mehr: Reiseverbote im eigenen Land, Übernachtungsverbote, selbst über private und familiäre Treffen in der eigenen Wohnung maßt sich dieser Staat an Verbote auszusprechen. Nun erklärt der Mainstream weitere Millionen Menschen im eigenen Land zu neuen Feindbildern: Erst Demonstranten, die für die Grundrechte aller Bürger auf die Straßen gehen, die als »Covidioten« diffamiert wurden, dann folgten die Impfskeptiker, die zu Impfverweigerern erklärt wurden. Die neueste Spezies auf der Abschussliste von Politik und Medien sind Urlauber: Familien, Kinder, Eheleute und Singles, die dem Corona-Wahnsinn zu entfliehen versuchen und hoffen, Sonnenstrahlen auf Mallorca zu erhaschen.

Die PCR-Testpflicht von Frau Merkel verfolgt hauptsächlich den Sinn abzuschrecken und jede Urlaubsreise in ein bürokratisches Desaster zu verwandeln: unvorhergesehene Kosten, Strafen wegen willkürlichen Corona-Regeln, Quarantänezwang und gesellschaftliche Ausgrenzung gibt es noch obendrauf.

Der »Flüchtling« von heute fliegt ins gelobte Land

Seit Jahren erhöht sich die illegale Migration, die bequem per Flugzeug in das Land der noch prallen Sozialkassen einfliegt. Selbst offizielle Zahlen der Bundesregierung, konkret des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), bestätigen, dass mittlerweile mehr als ein Drittel der Asylbewerber per Flugzeug Deutschland erreicht.

Die Bundesregierung unternimmt nichts dagegen, die illegale Migration zu stoppen. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall.

.

Reiseverbote: PCR-Testpflicht für alle – außer für illegale Einwanderer

PAUKENSCHLAG! DR. FAUCI macht KEINE PCR TESTS, weil er KEINE SYMPTOME hat


 

Was für uns gilt (z.B Testpflicht bei Flugreisen usw.), gilt für Dr. Fauci nicht! Hört mal genau zu was er auf CNN gesagt hat.

Dr. Fauci O-TON:
„Ich meine, ich habe keine Symptome.
Es gibt keinen Grund für mich, ihn zu machen. „

Ein wunderbares Beispiel dafür, wie wir tagtäglich für extrem dumm verkauft werden, in dem uns dieser Müll erzählt wird, man müsse sich auch ohne Symptome testen obwohl in der Packungsbeilage der PCR Tests (https://t.me/FreieMedienTV/5591) genau das Gegenteil steht.

Schickt diese Video am besten an alle, die ihr kennt, damit sie anhand dieses „Covidpriesters“, besser verstehen können, was hier mit uns gemacht wird!

#PCRFakePlandemie #WaitingForTribunal

Österreichisches Gericht kippt Urteil: PCR-Test nicht zur Diagnostik geeignet


 

„„Im Namen der Republik“ erging am 24. März unter der Geschäftszahl VGW-103/048/3227/2021-2 ein Sensationsurteil, das der Panikpolitik der Regierung Kurz eine schallende Ohrfeige erteilt. Das Gericht hält an mehreren Stellen fest, dass ein PCR-Test nicht dazu geeignet ist, die Infektiosität zu bestimmen. Dieses wahrscheinlich faktisch korrekte Urteil erteilt indirekt der gesamten Corona-Politik in Österreich eine Absage, welche auf eben diesem Test beruht.“

 

Österreichisches Gericht kippt Urteil: PCR-Test nicht zur Diagnostik geeignet

PCR-TEST: Schüler testen (selbst wenn sie gesund sind), sonst dürfen diese die Schule nicht besuchen!…


 

zur globalen NWO-Zielsetzung gehört die Bevölkerungs-Reduzierung…keine Phantasterei, sondern mehrfach mündlich

wie schriftlich, sogar in Stein, offen bestätigt…auch von Impf-Fanatiker Gates….dieser Fakt darf nie vergessen werden.

PCR-TESTS können und werden Auslöser zu schweren bis tödlichen Krankheiten sein….der Hauptgrund für den Test-Zwang.

Ich bin heilfroh, dass ich derzeit keine Kinder in Jahrgangsstufe 4 oder Abschlussklasse habe, denn was da kommt ist die Frechheit in Person! Man wird da jetzt dann bei einer Inzidenz von über 100 genötigt, die Kinder testen zu lassen (selbst wenn sie gesund sind), sonst dürfen diese die Schule nicht besuchen! Was muss man tun, damit der Wahnsinn ein Ende hat? Ich dachte dass die Schulen langsam mit den Reihentestungen zurückgerudert sind, das hier klingt aber anders! An welche Klage kann man sich da dran hängen? Kann man das bei euch teilen, damit sich möglichst viele zusammenschließen und da dagegen vorgehen?

https://atomic-temporary-35205987.wpcomstaging.com/2021/03/26/pcr-tests-weitere-gefahren-fuer-alle-die-sich-testen-lassen-ethylenoxid-ausloser-von-starken-bis-zu-toedlichen-gehirn-schaedigungen/

Klicke, um auf ff0af-bayer_kultusministerium_eltern_unterricht_nach_den_osterferien_endfassung.pdf zuzugreifen

 

verfasst mit den üblichen Mittel: Zuckerbrot und Peitsche….auf der einen Seite ein freundlicher Ton (bitte gemeinsam handeln),

zum anderen werden den Schülern die Zukunft verbaut indem ihnen die Schule verboten wird…..so etwas nennt wohl ein jeder:  TESTZWANG!!!

Zwang zum Test auf eine Pseudo-Mikrobe…ein imaginäres eher harmloses Grippe Mikröbchen ohne Gefahr für ein normal-gesundes Immunsystem gleich welches Alter.

ACHTUNG GEFAHR BEI PCR-TESTS ??.. Morgellons in den PCR-Tests…


 

Hierzu muss man erstmal wissen was Morgellons sind ⁉️

Morgellons (auch Morgellons-Krankheit| Parasit) ist die Bezeichnung für ein Krankheitsbild, das mehrheitlich als Variante des Dermatozoenwahns angesehen wird.

Was machen Sie ⁉️

Sie verursachen Leistungseinschränkungen sowie kognitive und emotionale Störungen.

 

 

Wie nehmen wir Sie auf ⁉️

Kann durch den PCR-Tests aufgenommen werden 

Lösung ‼️
Was kann man dagegen machen ⁉️

MORGELLONS – DIE FAKTEN (https://www.volkskrankheit-parasiten.org/parasiten/morgellons/) 👈🏽

Klicke, um auf 91295-morgellons_-verstehen-erkennen-ausleiten.pdf zuzugreifen

Sie sammlen durch den Rachenabstrich unsere DNA, die durch den Speichel (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Speichelprobe) produziert wird.

Durch die Nase geht der Morgellons-Parasit in unser GEHIRN ‼️🧠
⚠️ Lasst euch nie wieder Testen

Rechtsanwalt…Der Wahnsinn von Herrn Kretschmer (MP) und Herrn Piwarz (Kultus) kennt keine Grenzen und vor allem macht man vor der Gesundheit der Kinder nicht halt


in Teilen von Sachsen wird der Antigen-Schnelltest der Firma ROCHE für die Selbsttestung der Schüler unter „Aufsicht“ des Lehrpersonals verwendet. Die Herstellerhinweise habe ich Ihnen beigefügt. Als Warnhinweise sind Allergische Hautreaktionen und schwere Augenreizungen angegeben sowie der Hinweis auf einen enthaltenen besorgniserregende Stoff Octyl-/Nonylphenolethoxylate. Die Auswertung soll durch eine medizinische Fachkraft erfolgen. Auch bei negativem Testergebnis soll ein PCR- Test gemacht werden.

Außerdem gelten auch bei negativem Testergebnis sämtliche Hygienemaßnahmen weiter. Der Wahnsinn von Herrn Kretschmer (MP) und Herrn Piwarz (Kultus) kennt keine Grenzen und vor allem macht man vor der Gesundheit der Kinder nicht halt. Das ist ein Verbrechen an den Kindern. Auch die Lehrer dürften sich in einer kaum zumutbaren Konfliktsituation befinden.

Klicke, um auf 6372f-sars-cov-2-test-schule.pdf zuzugreifen