Udo Ulfkotte ist tot…ich trauere um einen der besten im Widerstand und Aufklärung


.

 

kerze_02

Der Journalist und Buchautor Dr. Udo Ulfkotte ist tot. Er starb am Freitag im Alter von nur 56 Jahren an einem Herzinfarkt. Der ehemalige Redakteur der FAZ und seine Frau standen lange Zeit unter Polizeischutz, weil sie von Islamisten bedroht wurden. Denn Ulfkotte galt als einer der profiliertesten deutschen Islamkritiker. Seine zuwanderungs- und islamkritischen Bücher, die zuletzt im Kopp-Verlag erschienen, erreichten sechsstellige Auflagen.

Dieses Video zeigt einen seiner vieldiskutierten öffentlichen Auftritte:

In Erinnerung an Udo Ulfkotte…Todestag 13.01.2017


 

kerze_02

.

Nachruf zum Tode von Udo Ulfkotte 

„Der Tod ist einem jeden beschieden. Aber nicht jeder Tod wiegt gleich schwer. Wer im Dienst der Ausbeuter und Imperialisten stirbt, dessen Tod wiegt leichter als Schwanenflaum, wer aber im Dienst des Volkes stirbt, dessen Tod wiegt schwerer als ein Gebirge.“

„Für jeden, der fällt, werden zehn Neue aufstehen.“

oder, wie es im Lied der Niedersachsen heißt:

„aus der Väter Blut und Wunden wächst der Söhne Heldenmut.“ 

.

Dass Udo Ulfkotte nun tot ist, hat mich zutiefst betroffen…….aber auch das Gefühl wieder stärker geweckt, weiter kämpfen zu MÜSSEN! …..Jeder wie er kann – ein Gespräch führen, einen link weiterleiten, immer wieder versuchen, Jemanden darüber zu informieren, was gerade abläuft……….Es können auch ganz kleine Schritte sein, doch ich bin sicher, dass immer mehr Menschen aufwachen!

Daher bitte nicht resignieren! Ich habe es da mit der Zuversicht einfacher – vor Augen immer meine Eltern, die in der puren Hölle nie die Hoffnung aufgegeben haben………Es ist mir Verpflichtung geblieben…..

Daher – bitte Zuversicht und Hoffnung nicht aufgeben und nicht verlieren! Nach und nach werden wir immer mehr Menschen erreichen!

Gruß aus Hochheim!

Ottilia


Update 4: …..VIDEOBEWEIS! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE!
im Feld „suchen“ das Stichwort „Udo Ulfkotte“ eingeben….zahlreiche informative Beiträge über und von Udo Ulfkotte…

Update 5: …..13.01.2017 – VIDEOBEWEIS! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE!


Am 13. Januar 2017 starb plötzlich und unerwartet der Enthüllungsjournalist Udo Ulfkotte im Alter von nur knapp 57 Jahren an einem Herzinfarkt.

Seither rätselt das Internet, ob es dahinter noch eine andere Wahrheit gibt.

In diesem Nachruf von Gerhard Wisnewski wird der Frage nachgegangen…

VIDEOBEWEIS! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE!

Wer in diesem Lande die Wahrheit sagt, der wird früher oder später beseitigt von den pädophilen Sesselpupsern an der Macht. Kommt zu vk . com Christian Anders da könnt ihr den PERSÖNLICHEN Brief von Dr. Udo Ulfkotte lesen zu der Angelegenheit!

IST DASS DER GRUND WIESO ULFKOTTE STERBEN MUSSTE ?

 

ULFKOTTE VON CIA LIQUIDIERT?

Übersetzung mit Software…

Ein Reporter mit CIA-Verbindungen berichtet über die Ermordung zweier Trump-Vertrauter:

Dem Wahlkampf-Chef Roger Stone und UDO ULFKOTTE, der Freitag Abend nicht zum Abflug seiner Maschine nach New York erschienen war. Er war zu einem persönlichen Gespräch mit US-Präsident Donald Trump verabredet. Kurz darauf ist er tot in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Ulfkotte hatte im Jahr zuvor aufgedeckt, dass alle westlichen Massenmedien durch den CIA kontrolliert werden. Trotz der mysteriösen Umstände erklärten die Behörden unmittelbar auf Tod durch Herzinfarkt, sahen von einer Autopsie ab und ordneten die Einäscherung der Leiche an.

Another astonishing Foreign Intelligence Service (SVR) report circulating in the Kremlin today on the ongoing CIA-led “Deep State” coup on behalf of the “elite globalist forces” battling to the death against President-elect Donald Trump says that as this internal US civil war is reaching its “maximum moment of crisis”, Trumpian forces have suffered two critical assassination casualties—Roger Stone, who has been acting as Trump’s strategic war leader, and Udo Ulfkotte, who this past year exposed the Central Intelligence Agencies (CIA) total control over all of the Western mainstream media.  [Note: Some words and/or phrases appearing in quotes in this report are English language approximations of Russian words/phrases having no exact counterpart.]

Roger Stone, der als strategischer Kriegsführer von Trump fungiert, und Udo Ulfkotte, der im vergangenen Jahr die Zentralen Geheimdienste (CIA) Die gesamte Kontrolle über alle westlichen Mainstream-Medien. [Anmerkung: Einige Wörter und / oder Phrasen, die in Anführungsstrichen in diesem Bericht erscheinen, sind englischsprachige Annäherungen der russischen Wörter / Phrasen, die kein genaues Gegenstück haben.

According to this report, top Trump war aide Roger Stone is a veteran of nine US presidential campaigns and served as a senior campaign aide to three Republican presidents, most importantly President Richard Nixon who was ousted in coup by these CIA-led “Deep State” forces in the early 1970’s—but who (Stone) after, and during, his and Wikileaks warning President-elect Trump that the Obama regime was destroying massive amounts of public records, barely survived an assassination attempt from a radioactive substance that was injected into his body.

Nach diesem Bericht, Top Trump Kriegsberater Roger Stone ist ein Veteran von neun US-Präsidentschafts-Kampagnen und diente als leitende Kampagne Aide zu drei republikanischen Präsidenten, vor allem Präsident Richard Nixon, die im Coup von diesen CIA-geführten „Deep State“ Kräfte in den frühen 1970er Jahren – aber wer (Stein) nach und während seiner und Wikileaks Warnung Präsidenten-Wahl Trump, dass das Obama-Regime war die Zerstörung massiven Mengen von öffentlichen Unterlagen, kaum überlebt einen Attentat aus einer radioaktiven Substanz, die in seine injiziert wurde Körper.

Top German reporter Udo Ulfkotte who this past year shockingly revealed that all Western mainstream media is completely fake (“We all lie for the CIA”) and was banned from Facebook this past July for his exposing the plot behind Chancellor Angela Merkel’s flooding his nation with Islamic radicals, this report continues, had been summoned by President-elect Trump for a private meeting—but when he failed to make his Friday evening (13 January) flight to New York City, was shortly thereafter discovered dead in his home—and that German authorities promptly ruled was due to a heart attack, conducted no autopsy, and then quickly cremated his body

Top-Reporter Udo Ulfkotte, der im vergangenen Jahr schockierend feststellte, dass alle westlichen Mainstream-Medien völlig gefälscht sind („Wir alle lügen für die CIA“) und wurde im vergangenen Juli von Facebook verboten, weil er die Handlung von Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisierte die ihre Nation mit muslimischen Radikalen überschwemmt hat. Die islamischen Radikalen, so der Bericht, fuhr fort, wurde vom Präsidenten-Trump für ein privates Treffen einberufen, doch als er am Freitagabend (13. Januar) nicht nach New York fuhr, wurde er kurz darauf in seinem Haus tot aufgefunden Die deutschen Behörden, die prompt herrschten, waren auf einen Herzinfarkt zurückzuführen, führten keine Autopsie und verbrannten schnell seinen Körper

Quelle:

http://www.whatdoesitmean.com/index2211.htm

.

ein äußerst interessanter Fund.

Besonders auffällig ist, dass sein Tod nicht untersucht wurde

Deutlich:

Udo wollte am Freitagabend 13.01. nach New York fliegen um sich mit Trump zu treffen. Er hatte einen festen Termin für ein Gespräch mit dem mächtigsten Mann der Welt!!!

Stunden vorher wurde er …tot aufgefunden!

Wer unter solchen Umständen immer noch an einen Herzinfarkt wegen „natürlicher“ Herzschwäche glaubt…

der möchte sich bitte mit der Liste der merkwürdigen Todesfälle ähnlicher wichtiger Persönlichkeiten beschäftigen.

durch Eingabe des Stichwortes „Ulfkotte“…in der rechten Seitenleiste im Feld „Suchen“, werden alle bisherigen Artikel

.

Die Waffen von CIA, KGB und MI…unliebsame Personen auf „natürliche“- oder „Unfall“-Weise zu ermorden…die Herzinfarkt-Waffe


Gibt es hier einen Zusammenhang ???? – dieser folgenden Artikel, den ich heute erhalten habe kurz bevor ich diese Nachricht über das völlig unererwartete und plötzliche Ableben von Herrn Dr. Ulfkotte erhalten habe ???? gibt mir zu denken – ich glaube nicht an Zufälle ….:
„Der US-Geheimdienst CIA verfügt seit 1975 über eine Herzinfarkt-Waffe. Diese feuert einen winzigen Pfeil ab, der Kleidung durchdringt und dem Opfer Gift injiziert. Nur Momente später erleidet dieses einen Herzinfarkt. Das Gift verflüchtigt sich sofort und kann in einer Autopsie nicht mehr nachgewiesen werden.“

CIA hat seit 1975 Herzinfarkt-Pistole

 Der US-Geheimdienst CIA verfügt seit 1975 über eine Herzinfarkt-Waffe. Diese feuert einen winzigen Pfeil ab, der Kleidung durchdringt und dem Opfer Gift injiziert. Nur Momente später erleidet dieses einen Herzinfarkt. Das Gift verflüchtigt sich sofort und kann in einer Autopsie nicht mehr nachgewiesen werden.

cia herzinfarkt waffe

CIA „Heart Attack Gun“…Herzinfarkt-Waffe 

Die CIA verfügt mindestens seit dem Jahr 1975 über eine „Herzinfarkt-Waffe“, laut einem interessanten Video. Und so funktioniert’s: Mit der Waffe wird ein kleiner giftiger Pfeil auf das Opfer abgefeuert, wodurch dieses einen Herzanfall erleidet.

Der Pfeil durchdringt Kleidung und hinterlässt bis auf einen kleinen roten Punkt auf der Haut keinerlei Spuren. Der Pfeil gibt tödliches Gift in die Blutbahn ab, was nur Momente später einen Herzinfarkt verursacht. Kurz darauf zerfällt der Pfeil vollständig.

Eine CIA Geheimwaffe für die Ermordung schießt eine kleine Giftpfeile, um einen Herzinfarkt verursachen, wie in Congressional Zeugnis in dem kurzen Video unten erklärt. Indem wir uns und andere auf wichtige Dinge wie diese aufbauen, können wir für uns alle eine bessere Zukunft aufbauen.

Der Dart von dieser geheimen CIA Waffe kann Kleidung durchdringen und nichts als einen kleinen roten Punkt auf der Haut lassen. Beim Eindringen des tödlichen Pfeils kann es sein, dass die Individuen, die für den Mord angestrebt werden, sich wie von einer Mücke gebissen fühlen oder gar nichts fühlen. Der Giftpfeil zerfällt beim Eintritt ins Ziel vollständig.

Das tödliche Gift tritt dann schnell in den Blutkreislauf ein und verursacht einen Herzinfarkt. Sobald der Schaden erfolgt ist, vergiftet das Gift schnell, so dass eine Autopsie sehr unwahrscheinlich ist zu erkennen, dass der Herzinfarkt aus etwas anderem als natürlichen Ursachen resultiert. Klingt wie die perfekte James Bond Waffe, nicht wahr? Doch dies ist nachprüfbar.

Die erstaunliche Information über diese Geheimwaffe der CIA kommt aus dem US-Senat-Zeugnis 1975 über die Schurkenaktivitäten der CIA. Diese Waffe ist nur eine von vielen James Bond-ähnlichen Entdeckungen der Kirchenkomitee Anhörungen, offiziell als die Vereinigten Staaten Senat wählen Komitee zu studieren Regierung Operations in Bezug auf Intelligence-Aktivitäten zu studieren.

Könnte dies oder eine ähnliche geheime Waffe zum Beispiel in dem jüngsten Tod des 52-jährigen Mark Pittman, ein Reporter, der die Finanzkrise vorhergesagt und ausgesetzt Federal Reserve Missstände? Pittman, dessen Kampf zu öffnen, die Federal Reserve zu mehr Kontrolle führte Bloomberg News, die Zentralbank zu verklagen und zu gewinnen, starb an einem Herzinfarkt am 25. November.

Sehen Sie sich die 1-Minuten-Video unten für die Beschreibung eines ehemaligen CIA-Sekretär und Congressional Zeugnis über diese geheime Attentäter Waffe verursacht Herzinfarkte.

Um den aufschlussreichen 45-minütigen Dokumentarfilm zu sehen, von dem der obige Clip aufgenommen wurde, klicken Sie hier. Fünf ehemalige CIA-Agenten beschreiben, wie ihr ursprünglicher Stolz und ihre Begeisterung im Dienste ihrer Nation Angst und Gewissensbisse machten, als sie erkannten, dass sie die Demokratie tatsächlich umwandelten und unschuldige Zivilbevölkerung unter dem Namen „nationale Sicherheit“ töteten Politischen Agenda.

Das oben erwähnte Zeugnis ist von 1975, weit über 30 Jahren. Mit den anschließenden technischen Sprüngen stellen Sie sich vor, welche Arten von Geheimwaffen für die Ermordung seitdem entwickelt wurden. Es gibt gute Beweise, dass Technologie sogar entwickelt worden ist, um Selbstmordgefühle in einer Person zu verursachen. Für mehr auf diesem, lesen Sie leistungsfähige Informationen über nonlethal Waffen an diesem Verbindung.

Das Feld unten bietet einige Ideen, was Sie tun können, um sich weiter zu erziehen CIA Geheimwaffen, CIA Geist Kontrolle Projekte und vieles mehr. Wir laden Sie auch ein, unten zu kommentieren und lassen Sie uns wissen, was Sie denken. Hat die Öffentlichkeit verdient, über solche geheimen Programme zu wissen? Können wir darauf vertrauen, dass solche tödlichen Waffen für das Wohl der Nation und der Welt verwendet werden und nicht für selbstsüchtige Zwecke?

Was du tun kannst:
Lesen Sie andere mächtige, zuverlässige Artikel über politische Morde auf diesem Link.
Informieren Sie Ihre Medien und politische Vertreter dieser kritischen Informationen über geheime CIA-Waffen des Mordes. Um die Nähe zu Ihnen zu kontaktieren, klicken Sie hier. Fordern sie diese Informationen ans Licht und erlauben den öffentlichen Dialog zum Thema Mord.
Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte und die Entwicklung von kontroversen CIA-Verhaltensänderungsprogrammen in dieser ausgezeichneten zweiseitigen Zusammenfassung. Für Verifizierungszwecke werden Fußnoten und Links zu zuverlässigen Quellen bereitgestellt.
Besuchen Sie unser Augenöffnungs-Mind Control Information Center unter diesem Link.
Entdecken Sie inspirierende Ideen, wie wir in diesem kurzen Aufsatz eine bessere Zukunft gestalten können.
Verbreiten Sie diese Nachricht an Ihre Freunde und Kollegen, und bookmarkieren Sie diesen Artikel auf wichtigen News-Websites mit dem „Share This“ -Symbol auf dieser Seite, so dass wir die Rolle, die die großen Medien traurig ausfallen füllen können. Gemeinsam können wir einen Unterschied machen.

Quelle:

Http: //www.examiner.com/x-6495-US-Int …

http://www.gegenfrage.com/cia-1975-herzinfarkt-waffe/

.

in den letzten Jahren sind zahlreiche Persönlichkeiten, Politiker, Schauspieler, Wissenschaftler, Autoren und weitere die im Namen der Aufklärung an die Öffentlichkeit traten, auf merkwürdige Art verstorben.

Nach offiziellen Angaben handelte es sich entweder um Unfälle, Selbstmord oder plötzlich auftretende Krankheiten die zum Tod in Kürze führten.

Kirsten Heisig, Jörg Haider, Möllemann…nur einige auf einer langen Liste….auch Udo Ulfkotte?

Wiggerl

In Erinnerung an Udo Ulfkotte…Todestag 13.01.2017


 

kerze_02

 

 

zum Tode von Udo Ulfkotte….ein Nachruf… stilvoll, gefühlvoll, menschlich

 

.

Nachruf zum Tode von Udo Ulfkotte 

„Der Tod ist einem jeden beschieden. Aber nicht jeder Tod wiegt gleich schwer. Wer im Dienst der Ausbeuter und Imperialisten stirbt, dessen Tod wiegt leichter als Schwanenflaum, wer aber im Dienst des Volkes stirbt, dessen Tod wiegt schwerer als ein Gebirge.“

„Für jeden, der fällt, werden zehn Neue aufstehen.“

oder, wie es im Lied der Niedersachsen heißt:

„aus der Väter Blut und Wunden wächst der Söhne Heldenmut.“ 

.

Dass Udo Ulfkotte nun tot ist, hat mich zutiefst betroffen…….aber auch das Gefühl wieder stärker geweckt, weiter kämpfen zu MÜSSEN! …..Jeder wie er kann – ein Gespräch führen, einen link weiterleiten, immer wieder versuchen, Jemanden darüber zu informieren, was gerade abläuft……….Es können auch ganz kleine Schritte sein, doch ich bin sicher, dass immer mehr Menschen aufwachen!

Daher bitte nicht resignieren! Ich habe es da mit der Zuversicht einfacher – vor Augen immer meine Eltern, die in der puren Hölle nie die Hoffnung aufgegeben haben………Es ist mir Verpflichtung geblieben…..

Daher – bitte Zuversicht und Hoffnung nicht aufgeben und nicht verlieren! Nach und nach werden wir immer mehr Menschen erreichen!

Gruß aus Hochheim!

Ottilia


Update 4: …..VIDEOBEWEIS! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE!
im Feld „suchen“ das Stichwort „Udo Ulfkotte“ eingeben….zahlreiche informative Beiträge über und von Udo Ulfkotte…

In Erinnerung an Udo Ulfkotte…Todestag 13.01.2017


 

kerze_02

 

 

zum Tode von Udo Ulfkotte….ein Nachruf… stilvoll, gefühlvoll, menschlich

 

.

Nachruf zum Tode von Udo Ulfkotte 

„Der Tod ist einem jeden beschieden. Aber nicht jeder Tod wiegt gleich schwer. Wer im Dienst der Ausbeuter und Imperialisten stirbt, dessen Tod wiegt leichter als Schwanenflaum, wer aber im Dienst des Volkes stirbt, dessen Tod wiegt schwerer als ein Gebirge.“

„Für jeden, der fällt, werden zehn Neue aufstehen.“

oder, wie es im Lied der Niedersachsen heißt:

„aus der Väter Blut und Wunden wächst der Söhne Heldenmut.“ 

.

Dass Udo Ulfkotte nun tot ist, hat mich zutiefst betroffen…….aber auch das Gefühl wieder stärker geweckt, weiter kämpfen zu MÜSSEN! …..Jeder wie er kann – ein Gespräch führen, einen link weiterleiten, immer wieder versuchen, Jemanden darüber zu informieren, was gerade abläuft……….Es können auch ganz kleine Schritte sein, doch ich bin sicher, dass immer mehr Menschen aufwachen!

Daher bitte nicht resignieren! Ich habe es da mit der Zuversicht einfacher – vor Augen immer meine Eltern, die in der puren Hölle nie die Hoffnung aufgegeben haben………Es ist mir Verpflichtung geblieben…..

Daher – bitte Zuversicht und Hoffnung nicht aufgeben und nicht verlieren! Nach und nach werden wir immer mehr Menschen erreichen!

Gruß aus Hochheim!

Ottilia


Update 4: …..VIDEOBEWEIS! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE!

im Feld „suchen“ das Stichwort „Udo Ulfkotte“ eingeben….zahlreiche informative Beiträge über und von Udo Ulfkotte…

Verleumdungen, Verbrechen, Mord…Ulfkotte und andere mutige Aufklärer…hinter allem steckt der Kern des Bösen…Zion und das Volk Satans, so sprach Jesus Christus bereits vor 2000 Jahren


ein Kommentar von Heidi Schregel

und noch immer speien diese unterwanderten Medienhuren ihr Gift wie eh und je.

Nicht genug mit der Verleumdung des Udo Ulfkotte, er sei einer aus der Verschwörungstheoretiker-Ecke, ein Rechtsextremer und was sie sich nicht alles haben einfallen lassen, um ihn fertig zu machen. Diese ständige Bedrohung war doch bekannt und offensichtlich.

Er hatte kein normales Leben mehr und die dafür verantwortlich sind, haben ihn nun ausgeschaltet. Er war eine zu große Gefahr, nur deshalb mußte er aus dem Weg geräumt werden. Jetzt ist er tot und so hoffen „sie“ das er schnell vergessen wird.

Das nächste wird dann sein, daß seine Bücher rar werden, sie verschwinden oder werden in Kürze verboten, alles ein bekanntes Spiel.

Diese Leute/Geheimdienste die sein Fahrzeug mit einem Sender der in hiesigen Gefilden noch nie von KFZ-Profis gesehen worden war, ausgerüstet haben, taten dies ja nicht nur, um zu jeder Zeit zu wissen wo er sich gerade befindet.

Dieses „Teil“ wurde nachdem er aus diesem Verbrecherischen System ausgestiegen ist, an seinem KFZ angebracht um ihn zu töten und zwar unauffällig und damit es so natürlich wie möglich aussehen sollte, wurde ihm zu bestimmte Zeit im KFZ die Dosierung verpasst, die dann nach ein paar Monaten die entsprechende Wirkung zeigt, seinem Tod.

Es gibt viele, die man am liebsten gleich „entsorgen will“ aber das wäre ja alles zu auffällig, dann würde die Masse es eventuell entdecken wie verbrecherisch unsere Politiker mit dem unterwanderten Geheimdienst zusammen arbeitet.

Dann würde die Masse das schreckliche Theater durchschauen, das darf nicht passieren. Also werden Jahr für Jahr unbequeme Leute auf diesem oder einen anderen Weg entsorgt.

Der nächste könnte Willy Wimmer sein, der zwar spät aber nicht zu spät Die Wahrheit sagt, seine Worte haben Millionen Menschen gehört und ich hoffe sehr, dass sie verstanden wurden wer der Bösewicht ist.

Denn kein anderer als dieser Willi Wimmer hat diese Schweinerei früher mitgemacht und unterstützt und heute hat er endlich begriffen das sein Weg damals der falsche war, zu lügen, zu manipulieren und betrügen.

Heute hat auch dieser Mann die Schnauze gestrichen voll vom Israelischen und Amerikanischen Terror, hinter dem nur eine einzige Volksgruppe steckt, man braucht nicht zu rätseln wer damit gemeint ist.

Das nenne ich Offenkundigkeit!

Doch sie walten und schalten und sitzen überall an allen Schlüsselpositionen, es ist wie ein riesengroßes Zahnrad, sie unterwanderten jeden Bereich in unserer Ordnung um alles unter Kontrolle zu haben. Ihre Vernetzung ist einzigartig und ohne Vergleich. Sie wissen genau um ihre Unterstützung, eine Hand wäscht die andere.

Keinem dieser Leute wird ein Haar gekrümmt, wer es doch wagt sie in irgend einer Form anzugreifen, wird kalt gestellt, ermordet und da nimmt man keinerlei Rücksicht ob sich da gerade auch Kinder befinden, die werden gleich mit ins Jenseits befördert.

Lest das Tagebuch der Martina Pflock  

Wer einmal begriffen hat, wie versteckt und hinterhältig wir als deutsches Volk belogen, bezogen und manipuliert worden sind und immer noch werden, kann diese Realität niemals mehr ausblenden.

Wir haben Familien, Kinder und Enkel und Urenkel und das was gerade vor aller Augen abläuft ist bei weitem schon lange keine Verschwörung.

Wer das behauptet muß dringend in die Psychiatrie, denn wer das Morden und vergewaltigen und viele, viele andere Straftaten seit der Überflutung von kriminellen Ausländern die nach Europa und vor allem in unser Land illegal untergetaucht sind, als Verschwörung bezeichnet, kann nur Geisteskrank sein.

Für mich und Millionen Deutsche ist das eine klar zu erkennende Umvolkung die hier stattfindet.

Daher haben wir die Pflicht aufzuklären und nicht blindlings ins Verderben zu rennen.

Wer die Videos von Barbara Lerner Spectre und diesem ehemaligen Sarkozy kennt, in denen beide davon sprechen, dass Europa ohne diese Vermischung angeblich nicht überlebensfähig wäre, weiß das dies ein teuflischer Plan der Zionisten ist, es bewahrheitet sich was in den Protokollen von Zion zu lesen ist bis heute und zwar Wort für Wort, wenn Juden immer noch behaupten, dieses Protokoll sei eine Lüge, sollten sie sich fragen wie es dann sein kann das Sarkozy (Jude) und die Spectre (Jüdin) aus Schweden, öffentlich von dieser Vermischung sprachen.

Denn genau das steht in diesem Protokoll welches in London im Museum aufbewahrt wird. Ein Pamphlet von vor über hundert Jahren, Ford sagte damals schon, daß er der Meinung ist, das was da zu lesen ist alles bisher eingetroffen ist.
Wenn also immer noch behauptet wird, das diese Protokoll von angeblichen Nazis als Dreck und aus Hass gegen die Juden „hervorgebracht“ wurde, stellt sich doch zumindest die Frage, was dies mit Nazis aus dem 3.Reich zu tun haben könnte?

Nichts, denn es wurde bereits lange vor dieser Zeit entdeckt.

Es sind zu viele Ungereimtheiten, zu viele entlarvende Lügen die sich uns aufgetan haben. Es ist zu offensichtlich was Willi Wimmer Bildergebnisäußerte und da man die Folgen sieht, spürt, bemerkt wird es Zeit sich den Schleier vom Gesicht zu ziehen.

Ich bin seit 17 Jahren ununterbrochen damit beschäftigt aufzuklären, nicht zu hetzen, denn so wird es ausgelegt, Hetze empfinde ich wenn man seit 1945 bis heute dem deutschen Volk Lügen unterbreitet.

Es stets manipuliert mit Filmen, Büchern, Zeitungen und anderen Mitteln die schon recht früh im Kindesalter beginnen.

Für mich stellt sich doch einmal ganz rational die Frage, weshalb ein Volk beansprucht nicht vermischt werden zu wollen, aber genau dieses Volk den anderen Völkern die Vermischung anordnet?

Wieso kann dieses Volk überhaupt anderen Völkern diese Vermischung aufzwingen? Wer sind diese „edlen“ Herren und Damen die dafür die Verantwortung tragen?

Wie kann es überhaupt sein, das sich diese Volksgruppe über andere Menschen stellt? Mit welchem Recht?

Ich will es mal versuchen zu beantworten:

Mit unaufhörlicher Manipulation in unsere Köpfe eine ewige Schuld impliziert, eine Schuld die für mich nicht nachzuvollziehen ist, nachdem ich mich mit dieser Schuld nun schon ganze 17 Jahre beschäftige und heute weiß, das da vieles noch zu beweisen wäre.

Man kann sich nicht hinstellen und von Offenkundigkeit sprechen und sich dann auch noch durch einen Paragraphen beschützen lassen damit niemand auch nur einen Zweifel ausspricht, einen begründeten Zweifel, denn es gibt tausende Fragen die es zu beantworten gilt, doch wer fragt und nicht aufhört zu fragen kann ganz schnell kalt gestellt werden. So ergibt das riesengroße Zahnrad welches ich anfangs nannte den Sinn, das man lieber darüber schweigt als danach etliche Repressalien zu erdulden und diese enden nicht selten mit dem Tod oder ein Leben lang hinter verschlossenen Türen.

Hess Bildergebnis für rudolf hesswurde ermordet, ist inzwischen mehr als nur Offenkundig! Weshalb der englische Geheimdienst ihn zum Schluss also kurz bevor er eigentlich noch frei gelassen werden sollte, ermordete ist keine Frage, denn er mag zwar alt gewesen sein, doch die Jahre in Einzelhaft und strenger Bewachung dienten nur einem Zweck, ihn zum Schweigen zu bringen, das haben sie nicht geschafft, sie hätten ihn damals auch einfach erschießen können, konnten sie aber nicht, usw. aber irgendwo später ihn offen reden lassen zu können das war von vornherein auszuschließen.

Ich glaube schon lange nicht mehr an sogenannte Offenkundigkeiten, denn als normal denkender Mensch habe ich viele Fragen und die werden und wurden nie beantwortet. Gerichtsprozesse wie bei Horst Mahler oder auch Zündel dienen der Abschreckung, dienen dazu erst gar nicht nachzufragen.

Ich tue es aber weil ich nicht nur glauben will sondern Beweise will um das zu glauben und das was man als Beweise zeigt, erzählt, verfilmt, druckt usw. ist viel zu viel manipuliert worden, daher kann und werde ich nicht bereit sein zu glauben! Der Prozess von Horst MahlerBildergebnis für Horst Mahler  beweist wie diese Justiz manipuliert. Weil in diesem wichtigem Bereich genau dieselben Leute sitzen, die man für dieses Zahnradgetriebe benötigt, aber irgendwann bricht einmal dort einen sehr großer Zacken ab, man muss nur etwas Sand ins Getriebe bringen …

 

Update 5: …..VIDEOBEWEIS! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE!


VIDEOBEWEIS! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE!

Wer in diesem Lande die Wahrheit sagt, der wird früher oder später beseitigt von den pädophilen Sesselpupsern an der Macht. Kommt zu vk . com Christian Anders da könnt ihr den PERSÖNLICHEN Brief von Dr. Udo Ulfkotte lesen zu der Angelegenheit!

IST DASS DER GRUND WIESO ULFKOTTE STERBEN MUSSTE ?

 

ULFKOTTE VON CIA LIQUIDIERT?

Übersetzung mit Software…

Ein Reporter mit CIA-Verbindungen berichtet über die Ermordung zweier Trump-Vertrauter:

Dem Wahlkampf-Chef Roger Stone und UDO ULFKOTTE, der Freitag Abend nicht zum Abflug seiner Maschine nach New York erschienen war. Er war zu einem persönlichen Gespräch mit US-Präsident Donald Trump verabredet. Kurz darauf ist er tot in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Ulfkotte hatte im Jahr zuvor aufgedeckt, dass alle westlichen Massenmedien durch den CIA kontrolliert werden. Trotz der mysteriösen Umstände erklärten die Behörden unmittelbar auf Tod durch Herzinfarkt, sahen von einer Autopsie ab und ordneten die Einäscherung der Leiche an.

Another astonishing Foreign Intelligence Service (SVR) report circulating in the Kremlin today on the ongoing CIA-led “Deep State” coup on behalf of the “elite globalist forces” battling to the death against President-elect Donald Trump says that as this internal US civil war is reaching its “maximum moment of crisis”, Trumpian forces have suffered two critical assassination casualties—Roger Stone, who has been acting as Trump’s strategic war leader, and Udo Ulfkotte, who this past year exposed the Central Intelligence Agencies (CIA) total control over all of the Western mainstream media.  [Note: Some words and/or phrases appearing in quotes in this report are English language approximations of Russian words/phrases having no exact counterpart.]

Roger Stone, der als strategischer Kriegsführer von Trump fungiert, und Udo Ulfkotte, der im vergangenen Jahr die Zentralen Geheimdienste (CIA) Die gesamte Kontrolle über alle westlichen Mainstream-Medien. [Anmerkung: Einige Wörter und / oder Phrasen, die in Anführungsstrichen in diesem Bericht erscheinen, sind englischsprachige Annäherungen der russischen Wörter / Phrasen, die kein genaues Gegenstück haben.

According to this report, top Trump war aide Roger Stone is a veteran of nine US presidential campaigns and served as a senior campaign aide to three Republican presidents, most importantly President Richard Nixon who was ousted in coup by these CIA-led “Deep State” forces in the early 1970’s—but who (Stone) after, and during, his and Wikileaks warning President-elect Trump that the Obama regime was destroying massive amounts of public records, barely survived an assassination attempt from a radioactive substance that was injected into his body.

Nach diesem Bericht, Top Trump Kriegsberater Roger Stone ist ein Veteran von neun US-Präsidentschafts-Kampagnen und diente als leitende Kampagne Aide zu drei republikanischen Präsidenten, vor allem Präsident Richard Nixon, die im Coup von diesen CIA-geführten „Deep State“ Kräfte in den frühen 1970er Jahren – aber wer (Stein) nach und während seiner und Wikileaks Warnung Präsidenten-Wahl Trump, dass das Obama-Regime war die Zerstörung massiven Mengen von öffentlichen Unterlagen, kaum überlebt einen Attentat aus einer radioaktiven Substanz, die in seine injiziert wurde Körper.

Top German reporter Udo Ulfkotte who this past year shockingly revealed that all Western mainstream media is completely fake (“We all lie for the CIA”) and was banned from Facebook this past July for his exposing the plot behind Chancellor Angela Merkel’s flooding his nation with Islamic radicals, this report continues, had been summoned by President-elect Trump for a private meeting—but when he failed to make his Friday evening (13 January) flight to New York City, was shortly thereafter discovered dead in his home—and that German authorities promptly ruled was due to a heart attack, conducted no autopsy, and then quickly cremated his body

Top-Reporter Udo Ulfkotte, der im vergangenen Jahr schockierend feststellte, dass alle westlichen Mainstream-Medien völlig gefälscht sind („Wir alle lügen für die CIA“) und wurde im vergangenen Juli von Facebook verboten, weil er die Handlung von Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisierte die ihre Nation mit muslimischen Radikalen überschwemmt hat. Die islamischen Radikalen, so der Bericht, fuhr fort, wurde vom Präsidenten-Trump für ein privates Treffen einberufen, doch als er am Freitagabend (13. Januar) nicht nach New York fuhr, wurde er kurz darauf in seinem Haus tot aufgefunden Die deutschen Behörden, die prompt herrschten, waren auf einen Herzinfarkt zurückzuführen, führten keine Autopsie und verbrannten schnell seinen Körper

Quelle:

http://www.whatdoesitmean.com/index2211.htm

.

ein äußerst interessanter Fund.

Besonders auffällig ist, dass sein Tod nicht untersucht wurde. D

Deutlich:

Udo wollte am Freitagabend 13.01. nach New York fliegen um sich mit Trump zu treffen. Er hatte einen festen Termin für ein Gespräch mit dem mächtigsten Mann der Welt!!!

Stunden vorher wurde er …tot aufgefunden!

Wer unter solchen Umständen immer noch an einen Herzinfarkt wegen „natürlicher“ Herzschwäche glaubt…

der möchte sich bitte mit der Liste der merkwürdigen Todesfälle ähnlicher wichtiger Persönlichkeiten beschäftigen.

durch Eingabe des Stichwortes „Ulfkotte“…in der rechten Seitenleiste im Feld „Suchen“, werden alle bisherigen Artikel

 

Am 13. Januar 2017 starb plötzlich und unerwartet der Enthüllungsjournalist Udo Ulfkotte im Alter von nur knapp 57 Jahren an einem Herzinfarkt.

Seither rätselt das Internet, ob es dahinter noch eine andere Wahrheit gibt.

In diesem Nachruf von Gerhard Wisnewski wird der Frage nachgegangen…

.

Nachruf zum Tode von Udo Ulfkotte 


„Der Tod ist einem jeden beschieden. Aber nicht jeder Tod wiegt gleich schwer. Wer im Dienst der Ausbeuter und Imperialisten stirbt, dessen Tod wiegt leichter als Schwanenflaum, wer aber im Dienst des Volkes stirbt, dessen Tod wiegt schwerer als ein Gebirge.“

„Für jeden, der fällt, werden zehn Neue aufstehen.“

oder, wie es im Lied der Niedersachsen heißt:

„aus der Väter Blut und Wunden wächst der Söhne Heldenmut.“ 

Balthasar

Das ist ein sehr aufbauendes Lied.

Wegen des Singens solcher, wie „jene“ sagen „völkischer“ Lieder, fiel Heino in Ungnade bei Schickeria. Aber man weiss ja, dass sich alles Undeutsche an sämtlichen Schlüsselpositionen unserer Gesellschschaft niedergelassen hat wie Mehltau.

Udo führte einen heroischen, einsamen und verzweifelten Krieg gegen diese graue Uebermacht der Parasiten….

Solange ein Land nicht von eigenen treuen Volksgenossen regiert wird, herrscht Zersetzung, Dekadenz, Entwürdigung und Vergiftung von Land und Menschen.

Mittlerweile bin ich zur Ueberzeugung gelangt, dass die Masse durch keinen Terror oder islamistiche Impertinenz auf auf Kampfbereitschaft zu bringen ist. Diese Bagage ist soagar zu feig, um in alltäglichen, belanglosen Gesprächen ihren Unmut zu äussern. Jedes Gespräch ist spürbar beeinflusst und gelenkt von der weltverschwörerischen Propaganda/Umerziehung. Zustände wie zu Zeiten der Inquisition.

Das Deutschland welches wir suchen, existiert nur noch in unseren Vorstellungen. Es ist schwer, damit zu leben, täglich zunehmender fremdländischer Provokation ausgesetzt zu sein.

C.

.

Dass Udo Ulfkotte nun tot ist, hat mich zutiefst betroffen…….aber auch das Gefühl wieder stärker geweckt, weiter kämpfen zu MÜSSEN! …..Jeder wie er kann – ein Gespräch führen, einen link weiterleiten, immer wieder versuchen, Jemanden darüber zu informieren, was gerade abläuft……….Es können auch ganz kleine Schritte sein, doch ich bin sicher, dass immer mehr Menschen aufwachen!

Daher bitte nicht resignieren! Ich habe es da mit der Zuversicht einfacher – vor Augen immer meine Eltern, die in der puren Hölle nie die Hoffnung aufgegeben haben………Es ist mir Verpflichtung geblieben…..

Daher – bitte Zuversicht und Hoffnung nicht aufgeben und nicht verlieren! Nach und nach werden wir immer mehr Menschen erreichen!

Gruß aus Hochheim!

Ottilia

 

die türkische Spiegel-Journalistin feiert Udo Ulfkottes Tod


Wie menschenverachtend und moralisch völlig verkommen Linke sein können, beweisen Reaktionen voller unverhohlener Freude über den Tod von Udo Ulfkotte. Unter den abartigen Postern auf Twitter befindet sich auch die Spiegel-Journalistin Hatice Ince, die offen lacht und darauf anstoßen möchte. Die ARD-Journalistin Julia Rehkopf hatte diesen üblen Tweet von Ince mit „Gefällt mir“ markiert.

(Von Michael Stürzenberger)

In einem weiteren Eintrag freut sich die Türkin Ince, dass das neue Jahr mit dem Tod von Udo Ulfkotte gut angefangen habe:

Hatice Ince ist eine türkische Moslemin und wohnt in Bremen. Sie arbeitet für die Spiegel-Seite „Bento“, die im November 2015 gegründet wurde.

Der Blog „Freie Zeiten Deutschland“ berichtet, dass die ebenfalls in Bremen lebende ARD-Journalistin Julia Rehkopf den üblen Tweet von Ince mit „Gefällt mir“ markierte:

Bestsellerautor und Establishment-Kritiker Udo Ulfkotte ist am Freitag im Alter von 56 Jahren überraschend an einem Herzinfarkt gestorben.

„Hahahaha! Darauf ein Schnaps!“

, twitterte Hatice Ince, Autorin für die Spiegel-Seite „Bento“. Die ARD-Journalistin Julia Rehkopf markierte den Tweet mit „Gefällt mir“.

Inces Twitter-Account hat übrigens genauso wie ihre Facebookseite den Zusatz „HatinJuce“, was ausgesprochen wie „Hating Jews“ klingt und das wohl auch bedeuten soll, denn sie wird kaum „Saft“ hassen.

Nur bestätigte Follower können ihre Einträge sehen. Aber auf „Freie Zeiten Deutschland“ sind die Tweets dokumentiert. In dieser Sendung von Heute+ vom 23. August 2016 (ab Minute 4:16) lässt sich Hatice Ince negativ über AfD und Pegida aus.

Außerdem kann sie nicht sagen, ob sie sich loyaler zu Deutschland oder zur Türkei fühle.

Ince und Rehkopf sind nicht die einzigen Linken, die sich über den Tod eines Andersdenkenden freuen. Man ist der Meinung, dass es „den Richtigen“ getroffen hätte und es „nicht schade“ um ihn sei. Einer würde sich sogar freuen, wenn es Donald Trump als „nächsten“ erwischen würde. Userin A.n.n.a hat diverse Posts auf Twitter gesammelt:

Solche Aussagen gewähren einen tiefen Einblick in die kranke Gedankenwelt vieler Linker, die mit ihrer faschistischen Einstellung nicht nur Meinungen Andersdenkender unterdrücken wollen, sondern mit der Freude über den Tod dieser Menschen auch der massiven Gewaltanwendung gegen Personen inklusive Mord einen Vorschub leisten.

Wir konservativen, bürgerlichen und demokratischen Patrioten freuen uns nicht über den Tod von Menschen. Wir würden niemals solche abartigen Bekundungen von uns geben, selbst wenn der Tod einen noch so verkommenen Linken ereilen würde.

Wir haben mit Udo Ulfkotte einen wichtigen Mitstreiter in unserem Kampf für ein demokratisches, freies und sicheres Deutschland verloren. Ich selbst hatte noch am 5. Dezember das letzte Mal Kontakt, als ich auf PI eine Rezension über sein neues Buch „Volkspädagogen“ veröffentlichte und er sich dafür bedankte:

Udo, ich möchte Dir im Namen all Deiner Fans und treuen Leser für Deine großartigen Bücher danken, die einen eminent wichtigen Beitrag zur Aufklärung über die Islamisierung Deutschlands und die manipulierende Arbeit vieler linksgesteuerter Medien leisteten. Dass sich Journalisten genau dieser Medien jetzt so diebisch über Deinen Tod freuen, bestätigt auch, dass Du mit seiner Arbeit genau richtig lagst.

All jene Zeitungen, die eine Werbung für Deine Bücher ablehnten, sollten sich abgrundtief schämen, dass sie Deine hochnotwendige und wertvolle Aufklärungsarbeit torpedierten. Auch die Supermarktkette Lidl gehört zu diesen Wahrheitsvertuschern, die Werbetafeln für Dein neues Buch nach einem Shitstorm der Linken wieder löschten. PI berichtete über diesen Skandal am 29. Dezember.

 

Ich denke an jede Begegnung mit Dir gerne zurück. Im September 2010 stelltest Du in München Dein Buch „Kein Schwarz, kein Rot, kein Gold – Armut für alle im lustigen Migrantenstadl“ vor. Bei der Gelegenheit konnte ich mit Dir ein hervorragendes Interview führen, das heute noch genauso aktuell ist wie damals:

In unserem Gespräch schlugst Du Thilo Sarrazin für das Bundesverdienstkreuz vor. Du hast es genauso verdient, und die Zeit wird kommen, in der Du es auch posthum erhalten wirst.

 

Lieber Udo, Du hast alles Menschenmögliche für Dein Vaterland getan. Ich wünsche Dir, dass Du in Frieden ruhst. Vielleicht erspart Dir Dein viel zu früher Tod das Erleben der durch die Islamisierung entstehenden bürgerkriegsähnlichen Zustände, die Du in Kenntnis der Fakten vorhergesagt hast und die uns bei Beibehaltung der verhängnisvollen Politik der etablierten Parteien drohen. In Deinen Büchern und in uns Islamaufklärern lebst Du aber weiter.

Der bewegende Nachruf von Eva Herman beschreibt Dich und Dein Wirken trefflich.

.

Spiegel-Bento kann man einen Kommentar zum Verhalten seiner Mitarbeiterin Hatice Ince schicken:

» redaktion@bento.de

Und Radio Bremen zu seiner Mitarbeiterin Julia Rehkopf:

» online.rvd@radiobremen.de

.

Spiegel-Journalistin feiert Udo Ulfkottes Tod

Volkspädagogen


vvvvvBestseller Nr. 1

Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Udo Ulfkotte sieht die Schuld dafür bei den Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen.

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen.

Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben.

Udo Ulfkotte spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen: Die Volkspädagogen sind die Feinde der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Gesinnungspolizisten in unser aller Leben einmischen!

Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die Ulfkotte in diesem Buch zusammengetragen hat. Sie entlarven die scheinheilige Moral und Intoleranz der Volkspädagogen. Und sie zeigen, dass diese Journalisten modernste Erkenntnisse und Techniken der Verhaltensforschung einsetzen, um ihre Leser und Zuschauer zu beeinflussen. Dabei handelt es sich um Methoden, die auch bei Geheimdiensten zum Einsatz kommen.

Die Waffen von CIA, KGB und MI…unliebsame Personen auf "natürliche"- oder "Unfall"-Weise zu ermorden…die Herzinfarkt-Waffe


Gibt es hier einen Zusammenhang ???? – dieser folgenden Artikel, den ich heute erhalten habe kurz bevor ich diese Nachricht über das völlig unererwartete und plötzliche Ableben von Herrn Dr. Ulfkotte erhalten habe ???? gibt mir zu denken – ich glaube nicht an Zufälle ….:
„Der US-Geheimdienst CIA verfügt seit 1975 über eine Herzinfarkt-Waffe. Diese feuert einen winzigen Pfeil ab, der Kleidung durchdringt und dem Opfer Gift injiziert. Nur Momente später erleidet dieses einen Herzinfarkt. Das Gift verflüchtigt sich sofort und kann in einer Autopsie nicht mehr nachgewiesen werden.“

CIA hat seit 1975 Herzinfarkt-Pistole

 Der US-Geheimdienst CIA verfügt seit 1975 über eine Herzinfarkt-Waffe. Diese feuert einen winzigen Pfeil ab, der Kleidung durchdringt und dem Opfer Gift injiziert. Nur Momente später erleidet dieses einen Herzinfarkt. Das Gift verflüchtigt sich sofort und kann in einer Autopsie nicht mehr nachgewiesen werden.

cia herzinfarkt waffe

CIA „Heart Attack Gun“…Herzinfarkt-Waffe 

Die CIA verfügt mindestens seit dem Jahr 1975 über eine „Herzinfarkt-Waffe“, laut einem interessanten Video. Und so funktioniert’s: Mit der Waffe wird ein kleiner giftiger Pfeil auf das Opfer abgefeuert, wodurch dieses einen Herzanfall erleidet.

Der Pfeil durchdringt Kleidung und hinterlässt bis auf einen kleinen roten Punkt auf der Haut keinerlei Spuren. Der Pfeil gibt tödliches Gift in die Blutbahn ab, was nur Momente später einen Herzinfarkt verursacht. Kurz darauf zerfällt der Pfeil vollständig.

Eine CIA Geheimwaffe für die Ermordung schießt eine kleine Giftpfeile, um einen Herzinfarkt verursachen, wie in Congressional Zeugnis in dem kurzen Video unten erklärt. Indem wir uns und andere auf wichtige Dinge wie diese aufbauen, können wir für uns alle eine bessere Zukunft aufbauen.

Der Dart von dieser geheimen CIA Waffe kann Kleidung durchdringen und nichts als einen kleinen roten Punkt auf der Haut lassen. Beim Eindringen des tödlichen Pfeils kann es sein, dass die Individuen, die für den Mord angestrebt werden, sich wie von einer Mücke gebissen fühlen oder gar nichts fühlen. Der Giftpfeil zerfällt beim Eintritt ins Ziel vollständig.

Das tödliche Gift tritt dann schnell in den Blutkreislauf ein und verursacht einen Herzinfarkt. Sobald der Schaden erfolgt ist, vergiftet das Gift schnell, so dass eine Autopsie sehr unwahrscheinlich ist zu erkennen, dass der Herzinfarkt aus etwas anderem als natürlichen Ursachen resultiert. Klingt wie die perfekte James Bond Waffe, nicht wahr? Doch dies ist nachprüfbar.

Die erstaunliche Information über diese Geheimwaffe der CIA kommt aus dem US-Senat-Zeugnis 1975 über die Schurkenaktivitäten der CIA. Diese Waffe ist nur eine von vielen James Bond-ähnlichen Entdeckungen der Kirchenkomitee Anhörungen, offiziell als die Vereinigten Staaten Senat wählen Komitee zu studieren Regierung Operations in Bezug auf Intelligence-Aktivitäten zu studieren.

Könnte dies oder eine ähnliche geheime Waffe zum Beispiel in dem jüngsten Tod des 52-jährigen Mark Pittman, ein Reporter, der die Finanzkrise vorhergesagt und ausgesetzt Federal Reserve Missstände? Pittman, dessen Kampf zu öffnen, die Federal Reserve zu mehr Kontrolle führte Bloomberg News, die Zentralbank zu verklagen und zu gewinnen, starb an einem Herzinfarkt am 25. November.

Sehen Sie sich die 1-Minuten-Video unten für die Beschreibung eines ehemaligen CIA-Sekretär und Congressional Zeugnis über diese geheime Attentäter Waffe verursacht Herzinfarkte.

Um den aufschlussreichen 45-minütigen Dokumentarfilm zu sehen, von dem der obige Clip aufgenommen wurde, klicken Sie hier. Fünf ehemalige CIA-Agenten beschreiben, wie ihr ursprünglicher Stolz und ihre Begeisterung im Dienste ihrer Nation Angst und Gewissensbisse machten, als sie erkannten, dass sie die Demokratie tatsächlich umwandelten und unschuldige Zivilbevölkerung unter dem Namen „nationale Sicherheit“ töteten Politischen Agenda.

Das oben erwähnte Zeugnis ist von 1975, weit über 30 Jahren. Mit den anschließenden technischen Sprüngen stellen Sie sich vor, welche Arten von Geheimwaffen für die Ermordung seitdem entwickelt wurden. Es gibt gute Beweise, dass Technologie sogar entwickelt worden ist, um Selbstmordgefühle in einer Person zu verursachen. Für mehr auf diesem, lesen Sie leistungsfähige Informationen über nonlethal Waffen an diesem Verbindung.

Das Feld unten bietet einige Ideen, was Sie tun können, um sich weiter zu erziehen CIA Geheimwaffen, CIA Geist Kontrolle Projekte und vieles mehr. Wir laden Sie auch ein, unten zu kommentieren und lassen Sie uns wissen, was Sie denken. Hat die Öffentlichkeit verdient, über solche geheimen Programme zu wissen? Können wir darauf vertrauen, dass solche tödlichen Waffen für das Wohl der Nation und der Welt verwendet werden und nicht für selbstsüchtige Zwecke?

Was du tun kannst:
Lesen Sie andere mächtige, zuverlässige Artikel über politische Morde auf diesem Link.
Informieren Sie Ihre Medien und politische Vertreter dieser kritischen Informationen über geheime CIA-Waffen des Mordes. Um die Nähe zu Ihnen zu kontaktieren, klicken Sie hier. Fordern sie diese Informationen ans Licht und erlauben den öffentlichen Dialog zum Thema Mord.
Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte und die Entwicklung von kontroversen CIA-Verhaltensänderungsprogrammen in dieser ausgezeichneten zweiseitigen Zusammenfassung. Für Verifizierungszwecke werden Fußnoten und Links zu zuverlässigen Quellen bereitgestellt.
Besuchen Sie unser Augenöffnungs-Mind Control Information Center unter diesem Link.
Entdecken Sie inspirierende Ideen, wie wir in diesem kurzen Aufsatz eine bessere Zukunft gestalten können.
Verbreiten Sie diese Nachricht an Ihre Freunde und Kollegen, und bookmarkieren Sie diesen Artikel auf wichtigen News-Websites mit dem „Share This“ -Symbol auf dieser Seite, so dass wir die Rolle, die die großen Medien traurig ausfallen füllen können. Gemeinsam können wir einen Unterschied machen.

Quelle:

Http: //www.examiner.com/x-6495-US-Int …

http://www.gegenfrage.com/cia-1975-herzinfarkt-waffe/

.

in den letzten Jahren sind zahlreiche Persönlichkeiten, Politiker, Schauspieler, Wissenschaftler, Autoren und weitere die im Namen der Aufklärung an die Öffentlichkeit traten, auf merkwürdige Art verstorben.

Nach offiziellen Angaben handelte es sich entweder um Unfälle, Selbstmord oder plötzlich auftretende Krankheiten die zum Tod in Kürze führten.

Kirsten Heisig, Jörg Haider, Möllemann…nur einige auf einer langen Liste….auch Udo Ulfkotte?

Wiggerl

Udo Ulfkotte ist tot…ich trauere um einen der besten im Widerstand und Aufklärung


.

 

kerze_02

Der Journalist und Buchautor Dr. Udo Ulfkotte ist tot. Er starb am Freitag im Alter von nur 56 Jahren an einem Herzinfarkt. Der ehemalige Redakteur der FAZ und seine Frau standen lange Zeit unter Polizeischutz, weil sie von Islamisten bedroht wurden. Denn Ulfkotte galt als einer der profiliertesten deutschen Islamkritiker. Seine zuwanderungs- und islamkritischen Bücher, die zuletzt im Kopp-Verlag erschienen, erreichten sechsstellige Auflagen.

Dieses Video zeigt einen seiner vieldiskutierten öffentlichen Auftritte:

In memoriam: Dr. Udo Ulfkotte (1960-2017)


Wir verneigen uns vor dem Toten

Jochen Kopp

Für die große Zahl seiner Leser im In- und Ausland, für seine Freunde und Kollegen ist es nahezu unvorstellbar: Udo Ulfkottes Stimme ist für immer verstummt. Wenige Tage vor seinem 57. Geburtstag erlag der engagierte Journalist und Autor am 13. Januar 2017 einem Herzversagen. Die Menschen, die ihn kannten und schätzten, traf diese Nachricht wie ein Schock. Mit seinem plötzlichen Tod verlieren alle, die eine Alternative zum politischen und publizistischen Mainstream suchten, einen unerschrockenen, mutigen Protagonisten. Der Kopp Verlag verliert einen seiner erfolgreichsten Bestsellerautoren und ich persönlich einen guten Freund.

 

Der promovierte Politikwissenschaftler arbeitete viele Jahre im Auslandsressort der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Er bereiste über 60 Staaten. Durch seine zahllosen Aufenthalte im Nahen und Mittleren Osten galt er als vorzüglicher Kenner der Situation in den islamischen Regionen. Im Gegensatz zu den meisten seiner Kritiker, die seine Arbeit zu diskreditieren suchten, kannte Udo Ulfkotte den Islam und viele islamische Staaten sehr genau. Schon in einem frühen Stadium warnte der Journalist und Buchautor vor einer Islamisierung Deutschlands und Europas. Vieles von dem, wovor er in seinen bereits vor vielen Jahren erschienenen Büchern warnte, ist heute Realität.

     

Udo Ulfkotte veröffentlichte seine Bücher in einigen der renommiertesten Verlage Deutschlands, in den letzten Jahren ausschließlich im Kopp Verlag. Nahezu alle seine Werke wurden Bestseller. Zu seinen größten Erfolgen zählte das 2014 erschienene Buch »Gekaufte Journalisten«, das über ein Jahr lang auf der Spiegel-Bestseller-Liste stand und in mehrere Sprachen übersetzt wurde.

Doch war Udo Ulfkotte nicht nur als Buchautor und Journalist angesehen. Wegen seiner klaren Sprache und weil er nie ein Blatt vor den Mund nahm, wurde er in zahlreiche TV-Talkshows und zu Vorträgen eingeladen. Zu seinen letzten großen Auftritten gehörte seine viel beachtete Rede auf dem ersten großen KOPP-Kongress in Stuttgart im Herbst 2016. Überdies war Ulfkotte seit vielen Jahren Chefredakteur des Informationsdienstes Kopp Exklusiv.

Obwohl es mit seiner Gesundheit schon seit einiger Zeit nicht mehr zum besten stand, ließ sich Udo Ulfkotte davon ebenso wenig bremsen, wie von den oft mehr als unfairen Angriffen seiner Gegner. Engagiert wie immer veröffentlichte er in den letzten Monaten noch Bücher, verfasste Zeitungsbeiträge und gab Interviews für in-und ausländische Medien. Beinahe bis in die letzten Minuten seines Lebens saß Udo Ulfkotte an seinem Schreibtisch und arbeitete. Viele Projekte und Ideen wollte er noch verwirklichen. Doch dann wurde er jäh aus dem Leben gerissen. Oder, um Friedrich von Schiller zu zitieren:

»Rasch tritt der Tod den Menschen an, es ist ihm keine Frist gegeben; es stürzt ihn mitten aus der Bahn, es reißt ihn fort vom vollen Leben«.

Der Kopp Verlag, seine Freunde und Kollegen werden Udo Ulfkotte ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir verneigen uns vor dem Toten.

Jochen Kopp

Rottenburg im Januar 2017

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/jochen-kopp/in-memoriam-dr-udo-ulfkotte-196-2-17-.html

Volkspädagogen…sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit


 Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

 

Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Udo Ulfkotte sieht die Schuld dafür bei den Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen.

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen.

Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben.

Udo Ulfkotte spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen: Die Volkspädagogen sind die Feinde der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Gesinnungspolizisten in unser aller Leben einmischen!

Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die Ulfkotte in diesem Buch zusammengetragen hat. Sie entlarven die scheinheilige Moral und Intoleranz der Volkspädagogen. Und sie zeigen, dass diese Journalisten modernste Erkenntnisse und Techniken der Verhaltensforschung einsetzen, um ihre Leser und Zuschauer zu beeinflussen. Dabei handelt es sich um Methoden, die auch bei Geheimdiensten zum Einsatz kommen.

Bitte um Hilfe: Ich will Geld loswerden… viel Geld… nein, das ist kein Scherz. Wer hilft?


Von Udo Ulfkotte

Nein, die nachfolgenden Zeilen sind kein verfrühter Aprilscherz. Ich bin (die meisten von euch wissen das) ein Buchautor, dessen Sachbücher inzwischen Millionenauflage erreichen und weltweit in Lizenz erscheinen. Soweit die eine Seite. Und nun die Bitte: Wie auch einige andere Buchautoren habe ich ein Problem, welches gelegentlich einer intelligenten Lösung bedarf: Wir wollen Geld für die Werbung für unsere Sachbücher loswerden, viel Geld, vor allem in Form von (bezahlten) Werbeanzeigen. Aber wir werden überall abgewiesen – wegen unserer politisch nicht korrekten Meinungen.

Vor wenigen Jahren noch wurden für meine Sachbücher (wie auch bei meinen Kollegen) extrem teure ganzseitige Anzeigen geschaltet in Publikationen mit Massenauflage, etwa in der ADAC Motorwelt (mehr als 14 Millionen Leser), in Fernsehzeitschriften, Tageszeitungen und den Heften der Lesezirkel, an Bahnhöfen und im Radio… Inzwischen darf für die Bücher deutschsprachiger Autoren, die politisch nicht korrekt sind, nach meiner Kenntnis nur noch in vier kleineren politisch nicht korrekten Publikationen geworben werden (darunter Junge Freiheit und Compact). Selbst wenn ich Millionen Euro für eine Werbeanzeige

bieten würde (was ich nicht mache), dürfte diese bei fast allen deutschsprachigen Publikationen nicht mehr veröffentlicht werden. Ich habe das zuletzt mit der Handelsblatt-Gruppe erlebt, wo eine schon gegebene Zusage des Verlages dann auf Druck der Redaktion zurückgezogen werden musste. Ich will das hier nicht im Detail ausführen, weise nur darauf hin, dass bestimmte Meinungen in Deutschland systematisch unterdrückt werden. Es wird nur noch eine Einheitsmeinung publiziert.

Es macht auch keinen Sinn mehr, direkt bei den großen Verlagen in Hinblick auf bezahlte Anzeigen anzufragen. Wir haben dort immer wieder viel Geld geboten, vergebens. Das Thema ist durch. Nun habe ich von Sympathisanten meiner Bücher aus der Anzeigenbranche gehört, dass es mehrere sogenannte „Reste-Rampen“ für Anzeigen geben soll und bitte um folgende Hilfe: Wenn Anzeigenplätze bis wenige Tage vor Druck einer Publikation nicht verkauft wurden, dann gehen diese wohl automatisch an externe Makler für solche Restplätze, das nennt man in dieser Branche „Reste-Rampe“. Dabei hat der jeweilige Verlag dann KEINEN Einfluss mehr darauf, welche Anzeigen in die Publikation kommen, denn die werden günstig verramscht – Hauptsache, es kommt Kohle rein.

Frage vor diesem Hintergrund: Wir sind ein Autorenpool und suchen Kontakt zu solchen Maklern von Reste-Rampen für sehr viele Anzeigen und sind bereit, eine Menge Geld dafür zu bieten, um mal ganz normal flächendeckend für unsere Bücher werben zu dürfen etwa für mein morgen aus der Druckerei neu kommendes Sachbuch „Volkspädagogen“. volkspaedagogen

Der Band („Volkspädagogen“) behandelt Fragen wie, nachfolgend ein Auszug:

Wussten Sie:

– Welche Vorgaben bestimmte Leitmedien in Deutschland für die Formung der öffentlichen Meinung haben?
– Wie die soziale Kontrolle der Massen funktioniert?
– Wie Politik und Leitmedien miteinander verzahnt sind?
– Welche Moderatoren ihren Aufstieg vor allem ihrer Skrupellosigkeit zu verdanken haben?
– Welche Leitjournalisten für ihre Propaganda Jachten und Villen bekommen haben?
– Wie oft Politiker und Medienvertreter zum Kindersex nach Afghanistan und in andere Länder reisen?
– Wo und wie die Maulkörbe für Andersdenkende beschlossen werden?
– Auf welchen Kaderschmieden man für diese Art der Propaganda trainiert wird?
– Welche Verlage mit Geheimdiensten zusammenarbeiten?
– Wie unsere Köpfe mit Schleichwerbung vollgestopft werden?
– Wie Politik und Leitmedien aus Deutschland einen Denunzianten-Stadl machen wollen?

Volkspädagogen ist der lange angekündigte zweite Band aus der Reihe der „Gekauften Journalisten“…
Seit dem Bestseller „Gekaufte Journalisten“ Gekaufte Journalisten darf ich nirgendwo mehr werben. Wo bekomme ich also bezahlte Werbeplätze in Publikationen mit Massenverbreitung…??? Ich biete KEIN Geld für die Vermittlung von Kontakten, sondern suche Kontaktaufnahme durch Makler von Reste-Rampen für Anzeigen in großen Massenpublikationen mit extremer Publikumsreichweite (bitte also keine Anzeigenangebote für die örtliche Mitteilungsheftchen)

Hinweise bitte direkt an meine Mailadresse info@ulfkotte.de

Warum ich das mache??? Meine letzten Sachbücher sind OHNE eine einzige bezahlte Anzeige in die Bestsellerlisten gekommen. Ich mache es also ganz sicher nicht, um in eine Bestsellerliste zu kommen. Aber wir schreiben doch Bücher, weil wir viele Leser erreichen wollen – und ich möchte gern den durch die Medien gesetzten Boykott durchbrechen…

Bitte helft dabei… und postet diese Bitte auch GERN überall in euren Netzwerken weiter !!!!

 https://www.kopp-verlag.de/Volkspaedagogen.htm?websale8=kopp-verlag&pi=955300&ci=000338
Danke und liebe Grüße! Udo

Volkspädagogen…sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit


 Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

 

Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Udo Ulfkotte sieht die Schuld dafür bei den Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen.

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen.

Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben.

Udo Ulfkotte spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen: Die Volkspädagogen sind die Feinde der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Gesinnungspolizisten in unser aller Leben einmischen!

Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die Ulfkotte in diesem Buch zusammengetragen hat. Sie entlarven die scheinheilige Moral und Intoleranz der Volkspädagogen. Und sie zeigen, dass diese Journalisten modernste Erkenntnisse und Techniken der Verhaltensforschung einsetzen, um ihre Leser und Zuschauer zu beeinflussen. Dabei handelt es sich um Methoden, die auch bei Geheimdiensten zum Einsatz kommen.

 

»Scheiß Deutsche, in meinem Land hätte man euch geköpft!«


Udo Ulfkotte

In unseren Regionalzügen muss man jetzt aufpassen, dass man nicht erstochen wird. Auf den Straßen laufen Mitbürger mit Macheten herum. Andere haben im Rucksack eine Nagelbombe. Immer mehr solcher »Einzelfälle« ergeben inzwischen flächendeckend ein brandgefährliches Gesamtbild. Wollen auch Sie Ihre Familie davor schützen und wissen, was wirklich auf uns zukommt?

Im hessischen Lohfelden hat ein Afrikaner in aller Ruhe versucht, eine Tankstelle in Brand zu setzen. Er setzte die Kraftstoffleitungen in Brand. Aufmerksame Zeugen verhinderten die Katastrophe. In den Leitmedien erfahren wird zu diesem Fall – NICHTS. Überall ereignen sich jetzt Taten, die fassungslos machen. Und überall schauen unsere Leitmedien weg. Wenn Migranten uns damit bedrohen, dass sie uns den Kopf abschneiden, dann sollen wir das irgendwie als folkloristische Aufführung sehen.

Da ruft ein nigerianischstämmiger Ladendieb, der in Unna beim Klauen erwischt wurde, Ladenpersonal und herbeigerufener Polizei entgegen: »Scheiß Deutsche. In meinem Land hätte man euch geköpft!«.  Haben Sie davon etwas in Ihrer Tageszeitung gelesen?

An einem anderen Ort überfährt ein Migrant einen SEK-Polizisten

ein syrischstämmiger Professor sagt uns, warum die vielen jungen männlichen Flüchtlinge wirklich nach Deutschland kommen, »weil es in Deutschland tolle Wohnungen, blonde Frauen und den Sozialstaat gibt«.

Man muss schon ausländische Zeitungen lesen, um das zu erfahren – deutsche Leitmedien schauen da lieber weg.

In der Stadt Essen liest sich das Verzeichnis der Herkunftsländer ausländischer Einwohner wie die Teilnehmerliste einer Versammlung der Vereinten Nationen: von A wie Algerien bis Z wie Zypern.

Wie lebt man heute in einer Stadt wie Essen? Die Polizei spricht dort von »No-Go-Areas«. Diese Stadtteile, in welche ethnische Deutsche besser nichtgehen sollten, breiten sich überall in Deutschland aus.

kompletter Artikel unter

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/-scheiss-deutsche-in-meinem-land-haette-man-euch-gekoepft-sehen-wir-uns-auf-dem-kopp-kongress-i.html