Der Jahrhundertkrieg …von Helmut Schröcke…NE QUID FALSI AUDEAT, NE QUID VERI NON AUDEAT DICERE SCIENTIA

 NE QUID FALSI AUDEAT, NE QUID VERI NON
AUDEAT DICERE SCIENTIA

 Soldat

Gewidmet
den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum
ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus
abwehrten und das halbe Europa vor der größten
Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten
bedrohte.
Nach einer Zeichnung von Rudolf Warnecke

freundlicherweise zur Verfügung gestellt aus den USA
ein Bericht von J. Smith, NY, USA
übersetzt von Kevin Weight, Kinnegaad, Irland
basierend auf und Quellennachweise:
„Der Jahrhunderkrieg 1939 – 1945
Ursachen – Kriegsschuld – Folgen
Ein kritischer Bericht“
von Helmut Schröcke

——————————————-

komplett

Der Jahrhunderkrieg 1939 – 1945  

.

nach Kapiteln

1 – Einleitung – 1 – Zur Vorgeschichte des Ersten Weltkrieges

2 – Innere und äussere Ursachen der Niederlage von 1918

3 – Der Waffenstillstand und das Diktat von Versailles

4 – Die Aussen- und Innenpolitik der Weimarer Republik

5 – Die Zerstörung der Wertordnung nach den Weltkriegen

6 – Deutschland und Mitteleuropa von 1933 bis 1938

7 – Die Deutschen in Polen

8 -Die Deutschen in der Tschechoslowakei

9 – Die Tschechenkrise 1939

10 – Europa 1939 bis zum Kriegsbeginn

11 – Die deutsche Aufrüstung bis Kriegsbeginn

12 – Die Mitschuld des Widerstandes

13 – Der Luftkrieg gegen Deutschland

14 – Deutsche Friedensbemühungen nach Kriegsbeginn und der Krieg bis zum  22.6.1941

15 – Die deutsch-russischen Beziehungen von 1939 bis zum 22.6.1941

16 – Die russischen Kriegsvorbereitungen bis zum 22.6.1941

17 – Die für die Weltkriege verantwortlichen Hintergrundmächte

18 – F.D. Roosevelt

19 – Die Vorgeschichte des Kriegseintritts der USA 1941

20,21,22 (bis Seite 297)

23 – 27 ( bis 338 ) – mit Überprüfung

.

Der Jahrhundertkrieg 1939-1945

Rückseite

 

5 1 vote
Article Rating
Translate »