https://t.me/Wiggerl_DL

Update2- »SDG-Wheel« – das Symbol der globalen Macher … Great Reset – NWO – Bevölkerungs-Reduzierung u.a. durch „Impfung“

The Great Reset-Totale Entrechtung und Enteignung…Das Ende der Freiheit!

.

ausführliches AUDIO-DOKUMENT

.

Great Reset Perestroika-Täuschung 2.0

Great Reset: Wie Globale „Eliten“ die Zivilisation zerstören

Great Reset – „Schöne“ neue Welt

„Great Reset“ ist keine Verschwörungstheorie, sondern eine Realität

The Great Reset‼️ Es ist öffentlich: Die Mitglieder des WEF unter Führung von Klaus Schwab was sie planen und wie unsere Zukunft aussehen soll.

 



Ein kleines Symbol verrät so einiges. Der Umbruch ist bereits in vollem Gange. Haben wir in diesem Kampf zwischen Licht und Finsternis noch eine Chance?

Sie symboli­siert das »SDG-Wheel«….die »Sustainable Development Goals“…“Ziele für nachhaltige Entwicklung“

Ansteckknopf  am Revers der Mächtigen verrät die Macher des Great Reset

 

 

.

Der Pakt: mit de Teufel 

Die UN-Agenda 2030 entschlüsselt: Blaupause für die globale Versklavung. Das folgende Dokument das weltweit einen Entwurf für die sogenannte „nachhaltige Entwicklung“ vorgibt.

Dieses Dokument

https://sdgs.un.org/2030agenda

beschreibt in harmlosen Wörtern nichts weniger als eine globale Regierungsübernahme jeder Nation auf der ganzen Welt.

Auf der Webseite werden Downloads angeboten in folgenden Sprachen;

2030 Agenda for Sustainable Development
[Arabic] [Chinese] [English] [French] [Russian] [Spanish]

Auffällig auch hier das deutsch nicht angeboten wird, obwohl wesentlich mehr Menschen deutsch sprechen als z.B, französisch! In Europa ist deutsch die am meisten gesprochene Sprache, rund 100 Millionen!

Warum wird globalweit für die „Neue Zeit“ kein deutsch mehr angeboten?….siehe auch die Guide-Stones mit acht Sprachen, darunter auch eher unbedeutende…aber kein deutsch!….denkt an Morgenthau und Hooton…denkt an die 

DIE PROTOKOLLE Der Weisen von Zion

die Vernichtung der Deutschen…

Die „Ziele“ dieses Dokuments sind nichts anderes als Codewörter für eine faschistische Agenda der Konzernregierung, die die Menschheit in einen verheerenden Kreislauf der Armut einsperren und gleichzeitig die mächtigsten globalistischen Konzerne der Welt wie Nestle, Monsanto und DuPont bereichern wird.

Die UNO plant nichts Geringeres als eine globale Regierungstyrannei!

hier die UNO-Agenda 2030 in deutsch….

Klicke, um auf Transforming-our-world_-the-2030-Agenda-for-Sustainable-Development.pdf zuzugreifen

 

Vereinte Farben

Auch vor der Zentrale der Vereinten Nationen in New York strahlen die frohen Botschaften des SDG-Rades. Was so schön klingt, kann eine Katastrophe bedeuten.

Klaus Schwab

Der Vater des World Econo­mic Forum. Schwab gilt als Gründer des „Great Reset“

Macron

Boris Johnson

Renate Künast

Renate Künast (Bündnis 90/ Die Grünen) am 2. März 2021 um 17:21 Uhr in der Tagesschau mit deutlich sichtbarem SDG-Anstecker. Raute statt Rad? Kanzlerin Merkel fordert zwar bessere Fortschritte zu den SDG, wurde aber noch nie mit dem Button gesehen – oder doch?

Bill Gates

Globalisten-Guru Bill Gates ehrt den indischen Premier Narendra Modi mit dem Global Goalkeepers Award 2019 in Gestalt des bunten SDG-Wheels.mit dem Global Goalkeepers Award 2019 in Gestalt des bunten SDG-Wheels

Tedros Ghebreyesus

Plötzlich haben sie »es« wirklich alle. Auch Tedros Ghebreyesus, Chef der Weltgesundheitsbehörde, trägt den Knopf mit Stolz, wie hier auf der Veranstal­tung »AI for Good Global Summit« 2018 – künstliche Intelligenz zu unser aller Wohl… oder Übe

Angela Merkel

Merkel trägt das Zeichen nur zeitweise…

.

Eine zweistufige Biowaffe?

Wer das alles aus der Perspektive der ganz besonders Privilegierten unserer Zelt betrachtet, könnte darauf schnell eine klare, aber unersprießliche Ant­wort erhalten. Steht das nicht alles schon groß und breit auf den Georgia Guidestones geschrieben, jenem Mi- ni-Stonehenge mit seiner Agenda für eine neue Welt, die grundsätzlich der Neuen Weltordnung entspricht mit all dem, was so aus den Kreisen der ge­radezu legendären Bilderberggruppe zu hören ist?

Absolut. Die Bilderberger als Body­builder unserer Welt! »Man« trifft sich (normalerweise) jährlich auf ein ver­längertes Wochenende in abgeschot­teten Luxushotels, um nur zu gern mit dem Schicksal der Welt zu jonglieren.

Wer vor den Guidestones steht und .eifrig liest, wird vor allem bei einem

Satz stutzig: Die Weltbevölkerung soll konstant unter 500 Millionen Men­schen gehalten werden! Also Krieg? Oder wie soll das sonst funktionieren?

Die Antwort haben wir mittlerweile. Per P(l)andemie lässt sich vieles errei­chen, auch wenn von ihr selbst eigent­lich gar keine zu große Gefahr für die Allgemeinheit ausgeht. Außerdem gibt es ja noch das Impfen, Spezialgebiet von »Microsoft-Mogul« Bill Gates und seiner Frau Melinda sowie ihrer Stif­tung. Gates war immer für eine »Kon­trolle« des Bevölkerungswachstums. Das könnte auf diesem Wege ganz gut klappen. Covid-19 und das Impfen – eine zweistufige Biowaffe?

Wenn es nur noch wenige Men­schen auf der Welt gibt, lässt sich da­mit eine schöne neue Welt aufbau­en. Dann ist es auch mit der Armut und dem Hunger kein Problem mehr, und auch der Rest lässt sich viel ein­facher in den Griff bekommen. Eben alles, was da auch auf dem lusti­gen bunten Button präsentiert wird, diesem kleinen Zodiak der Macht.

Bevölkerungsreduktion ist der un­bedingt erforderliche Zwischenschritt, anscheinend kaum erwähnenswert. Natürlich brauchen die Menschen-und dem Hunger kein Problem mehr und auch der Rest lässt sich viel ein­facher in den Griff bekommen.

Eben alles, was da auch auf dem lusti­gen bunten Button präsentiert wird, diesem kleinen Zodiak der Macht. 

»das Volk« oder einfach nur noch dressierte Sklaven? Wie ist das jetzt eigentlich?

Ja, wir sind bereits mitten im Pro­zess. Der Great Reset, er ist nicht ir­gendein futuristischer Plan, der wahr­scheinlich nie umgesetzt wird. Er ist seit Jahren in vollem Gange.

 

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

das ist unter den 17 Punkten sinngemäß aufgeführt 

KEINE ARMUT, kein Hunger, GUTE GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN, ERSCHWINGLICHE UND SAUBERE ENERGIE, INDUSTRIE, INNOVATION UND INFRASTRUKTUR, Klimamaßnahmen , LEBEN UNTERWASSER, LEBEN AUF DEM LAND, Geschlechtergleichstellung, SAUBERES WASSER UND SANITÄRE EINRICHTUNGEN, REDUZIERT UNGLEICHHEITEN, ZUKUNFTSFÄHIGE STÄDTE UND GEMEINDEN, VERANTWORTUNGSVOLLER VERBRAUCH UND -PRODUKTION, FRIEDEN, GERECHTIGKEIT ID UND STARKE INSTITUTIONEN, 

Die erklärten siebzehn Ziele klinqen wundervoll, doch wird uns da nicht alles offenbart?

kein Hunger kein Problem mehr, und auch der Rest lässt sich viel ein­facher in den Griff bekommen. Eben alles, was da auch auf dem lusti­gen bunten Button präsentiert wird, diesem kleinen Zodiak der Mächtigen.

In Zeiten leben, in denen sich alles sehr schnell ändert – ein großer Wandel, ein Umbruch. Das kann et-
was ganz Natürliches sein, eine natur-gegebene Zwangsläufigkeit. Doch das hier ist ein ganz gezielt geschaffenes Kunstprodukt.
Das besagt ja schon der Begriff »Reset«. Da wird aktiv auf den Knopf gedrückt. Wie bei der Pandemie.

Blanke Verschwörungstheorie? natürlich, wie alles, was sich schon an solchen Theorien bewahrheitet hat!
Wer jetzt noch von »Theorie« spricht, muss schon auf sämtlichen Augen taub und auf allen Ohren blind sein!


Wer vor den Georgia Guidestones steht und eifrig liest wird bei einem Satz stutzig.


Weltkarte des Schreckens

Die mysteriöse Deagel-Liste lässt uns schaudern. Sie liefert für die einzelnen Länder unserer Erde konkrete Bevölkerungszahlen der nahen Zukunft. In Deutschland wird es demnach in 4 Jahren rund 50 Millionen Menschen weniger geben als heute!

Für Deutschland werden im Jahr 2025 nur noch 28 Millionen Einwohner gelistet!!!
Bemerkenswert und erschreckend sind da auch die Zahlen der geheim­nisvollen Deagel-Liste. Niemand weiß, wer eigentlich hinter dieser Info­plattform steckt, doch schon seit ge­raumer Zeit werden dort unter an­derem interessante Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung in den Län­dern der Erde gestellt.

Deagel gilt als militärischer Infor­mationsdienstleister, der seine Infor­mationen offenbar aus den verschie­densten Geheimdiensten bezieht. In dieser Liste wird Deutschland im Jahr 2025 mit nur noch 28 Millionen Ein­wohnern aufgeführt. Wie das?

Deagel kommentiert: »Das Erfolgs­modell der westlichen Welt wurde auf Gesellschaften ohne Widerstandsfä­higkeit aufgebaut, die kaum eine, und sei es auch noch so geringe, Härte aushalten können.« Dann zur Rolle von Covid-19: »Die COVID-Krise wird genutzt werden, um das Leben die­ses sterbenden Wirtschaftssystems durch den sogenannten >Great Re­set‘ zu verlängern.« Dazu führt Dea­gel aus, dies sei »ein weiterer Versuch, den Verbrauch natürlicher Ressourcen dramatisch zu verlangsamen und da­mit die Lebensdauer des gegenwärti­gen Systems zu verlängern. Es kann für eine Weile wirksam sein, aber letzt­endlich wird es nicht das Endergebnis­problem lösen und nur das Unvermeid­liche hinauszögern. Die herrschenden Kerneliten hoffen, an der Macht zu bleiben, was im Grunde das Einzige Ist, was sie wirklich beruhigt.«

Die Menschheit soll also zustimmen, großteils ausge­rottet zu werden? Wie und auf wel­chem Weg werden wir denn gefragt? Sind wir je gefragt worden? Wo kann »die Menschheit« überhaupt zustim­men und wo ablehnen? Das wird nicht mitgeteilt. Es soll ja alles nur…

Vorteile für Veränderung bietet sie ja genug. Sie rechtfertigt einfach alles: Freiheitsberaubung, jegliche Kontrolle,
Schikane, Gewalt gegen friedliche Demonstranten, Einführung neuer
Technologien, massive Eingriffe in die Privatsphäre, Umgehung von Daten­schutz, Gendatenbanken, Vermeidung von möglicherweise konspirativen Zu­sammenkünften, Entrechtung, Experi­mente mit Menschen, Schaffung einer empathielosen neuen Generation, die keine Nähe mehr kennt, Einschrän­kung von Presserecht, umfassende
formation Map«, eine ganz besondere Karte des WEF, ansieht, die selbst wie ein Coronavirus gestaltet ist, wird mit dem Masterplan des WEF vertraut gemacht.

Dafür müssen Opfer gebracht wer­den – aufseiten der Bevölkerung. Da­rin sind sich die Knopfträger alle einig.

Was können wir noch gegen diese unglaublichen Vorgänge tun? Manche sagen, wir leben in einer Zeit, in der das Licht gegen die Finsternis kämpft. Das Gute werde sich am Ende doch durchsetzen. Dazu aber müssen mehr
Menschen hinter die Kulissen blicken, um zu erkennen, was sich da wirklich abspielt. Die breite Masse, das »blö­kende Volk«, schaut aber träge zu und lässt sich wohl gerne belügen.

Es kann nicht sein, dass ei­nige wenige Machtmenschen, denen ein blitzschnell erworbener Reichtum und Einfluss zu Kopfe gestiegen ist und gefährliche Allmachtsfantasi­en hervorgerufen hat, diesen Planeten
und seine Bewohner zugrunde richten. Denn jene Superprivilegier­ten sind in der absoluten Minder­heit. Wenn das Volk die totale Un­terjochung nicht zulässt, werden die »Gestalter der Zukunft« eines Tages ihr blaues Wunder erleben.

Wer an Wunder glaubt…oder den Retter in letzter Sekunde…oder rechtzeitig eine gewaltige globale Naturkatastrophe……

dann mag es wohl gelingen…letztlich liegt es bei jedem selber…und der Fähigkeit andere zu motivieren und sich zu einem Millionenheer zusammen-zuschließen…oder vorherige Anmeldung…..

https://t.me/Wiggerl_DL
Translate »
https://t.me/Wiggerl_DL