Asyl

Deutschland am Scheideweg…2020 geht das Schlachten los…sagt Direktor von CIA, NSA Michael Vincent Hayden…


Der Juli 2019 markiert den vorläufigen Höhepunkt der unhaltbaren Zustände, die in Deutschland dank der weiterhin unkontrollierten Zuwanderung eingekehrt sind. Freibäder werden zu No-Go-Areas für einheimische Badegäste, der Oberbürgermeister von Saarlouis schreibt einen Brandbrief an den Innenminister des Saarlandes, weil… Weiterlesen ›

+++ DEUTSCHE beantragen jetzt ASYL in Russland, weil sie sich in Deutschland wegen der Asylantenkriminalität nicht mehr sicher fühlen +++


Udo Ulfkotte +++ DEUTSCHE beantragen jetzt ASYL in Russland, weil sie sich in Deutschland wegen der Asylantenkriminalität nicht mehr sicher fühlen +++ http://www.dailymail.co.uk/news/article-3731430/Germa.. http://www.dailymail.co.uk German family travel to Russia… and claim ASYLUM Carola Griesbach, 51, and her husband Andre, 45,… Weiterlesen ›

Grenzübergang Nickelsdorf erstickt in Müll und Fäkalien…Invasoren kennen keine Klos…Helferinnen sind „Christenhuren“


Asylchaos am Grenzübergang Nickelsdorf – Müll, wohin das Auge reicht. Wer einen Lokalaugenschein in der burgenländischen 1.600 Einwohner-Grenzgemeinde Nickelsdorf wagt, wird von den Eindrücken buchstäblich überrollt: unkontrollierte, illegale Einwanderer wohin man schaut und vor allem eine Müll- und Fäkalien-Orgie sondergleichen…. Weiterlesen ›

Hilferuf in Hessen: Frauen und Kinder werden vergewaltigt und zu Zwangsprostitution gezwungen


Im „ARD“-Nachtmagazin wurde dieses Plakat aus Darmstadt gezeigt. Flüchtlingen wird darauf verboten, Frauen zum Sex zu zwingen. Frauen und Kinder seien im Erstaufnahmezentrum Gießen (HEAE) „Freiwild“, es gebe „zahlreiche Vergewaltigungen“, „sexuelle Übergriffe“ und zunehmend werde auch über Zwangsprostitution berichtet.  Das… Weiterlesen ›

Winter als Ausrede für Zwangsenteignung: Grüner Oberbürgermeister von Tübingen will Wohnungen für "Asylanten" beschlagnahmen lassen


In Deutschland wird immer offener die Zwangsbeschlagnahmung von Immobilien zugunsten von „Flüchtlingen“ gefordert. So will nun der Grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, Immobilien beschlagnahmen lassen und dort die Migranten über den Winter einquartieren. Winter als Ausrede für Zwangsenteignung Sein… Weiterlesen ›

Asylforderer greifen Studentenfest an


„Asylanten“ randalieren bei Thüringer Medizin-Studentenfest Die friedliche Gemeinde Obermehler wurde von randalierenden Asylwerbern aus einer nahegelegenen Unterkunft heimgesucht. Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen Sicherheitsleuten, Polizisten und Asylwerbern kam es am Rande eines Medizin-Studentenfestes in Obermehler (Freistaat Thüringen). Ursprünglich wollten die… Weiterlesen ›

Minister verschafft „Asylanten“ Basis-Bankkonto


Afrikanische Wirtschaftsflüchtlinge erhalten künftig ein günstiges Basiskonto. Völlig auf dem „Asylantentrip“ befindet sich offensichtlich Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ). In seiner Ressortverantwortlichkeit für den Konsumentenschutz schafft der rote Minister nun ein Basis-Bankkonto für Asylwerber und unterstandslose Bettler. Dafür ließ Hundstorfer von… Weiterlesen ›

Update2: es gibt aktuell fast keine Asylanten/Flüchtlinge: höchstrichterlich bestätigt: 98,7% werden abgelehnt…rein faktisch ist es Asyl-Missbrauch


98,7%-begehen Asyl-Missbrauch aktuelle Meldungen vom Bundesamt für Statistik/Auslandswesen Die Zahl der Asylbewerber hat sich in den ersten beiden Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 52000 verdoppelt. Von den Antragstellern bekamen nur 1,3 Prozent die Asylberechtigung nach dem Grundgesetz zuerkannt…. Weiterlesen ›

Update3: es gibt aktuell fast keine Asylanten/Flüchtlinge: höchstrichterlich bestätigt: 99,1% werden abgelehnt…..rein faktisch ist es vorsätzlicher Asyl-Missbrauch


99,1% begehen vorsätzlich Asyl-Missbrauch aktuelle Meldungen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Im März entschied das Bundesamt über die Anträge von 22.757 Personen. Nur 194 (0,9 Prozent) davon waren laut Grundgesetz asylberechtigt. 60 Prozent der Gesuche wurden abgelehnt oder anderweitig erledigt…. Weiterlesen ›

Nordafrikaner terrorisieren Busfahrer


Kriminelle Nordafrikaner-Drogenszene in Innsbruck eskaliert Fahrgäste und Busfahrer der Innsbrucker Verkehrsbetriebe werden von kriminellen Nordafrikanern terrorisiert. Vor drei Jahren wurde die Innsbrucker FPÖ noch gescholten und ihr Gemeinderatsspitzenkandidat sogar vor Gericht gezerrt, als die wachsende Kriminalität im Zusammenhang mit der… Weiterlesen ›

Update2: es gibt aktuell fast keine Asylanten/Flüchtlinge: höchstrichterlich bestätigt: 98,7% werden abgelehnt…rein faktisch ist es Asyl-Missbrauch


98,7%-begehen Asyl-Missbrauch aktuelle Meldungen vom Bundesamt für Statistik/Auslandswesen Die Zahl der Asylbewerber hat sich in den ersten beiden Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 52000 verdoppelt. Von den Antragstellern bekamen nur 1,3 Prozent die Asylberechtigung nach dem Grundgesetz zuerkannt…. Weiterlesen ›