Deutsche Geschichte

9. November…ein deutscher Schicksalstag

  Wir gedenken am heutigen 9. November der 16 treuen Männer, die 1923 beim Marsch auf die Münchner Feldherrn Halle im treuen Glauben an die Wiederauferstehung ihres Volkes und ihrer Nation ihr Leben lassen mussten. Als Blutzeugen der Bewegung gingen… Weiterlesen ›

Deutsche Geschichte: 27. August 1916… Rumänien erklärt dem Deutschen Reich den Krieg…prahlerisch und siegessicher…doch auch eine 10-fache Übermacht konnte die Deutschen nicht bezwingen

Erster Weltkrieg Ein rascher Sieg mit null Soldaten von Jan von Flocken Feldmarschall August von Mackensen nimmt die Siegesparade in Bukarest ab Foto: Wikimedia  Feldmarschall Paul von Hindenburg brachte es auf den Punkt: „Das Verhängnis brach über Rumänien herein, weil… Weiterlesen ›

Ode an den alten, Weißen Mann

angesichts der unfaßbaren Entwicklungen, denen Männer, Frauen und Kinder seit 4 Jahren in diesem Land ausgeliefert sind, ist es nötiger denn je, sich auf das Wesentliche zu besinnen: Unsere Wurzeln, unsere Geschichte, unsere Heimat und unsere Landsleute. Darauf sollten wir… Weiterlesen ›

Serie deutsche Geschichte…Ostpreußen/Königsberg…Kulturbarbarei auf Kosten Kants

Schmiererei am sogenannten Kanthaus in Judtschen löst starkes Echo aus „Kant ist ein Trottel“ – dieses wenig originelle Graffitto in russischer Sprache auf dem sogenannten Kanthaus in Judtschen (Kanthausen), Kreis Gumbinnen, wo der Königsberger Gelehrte in jungen Jahren als Lehrer… Weiterlesen ›

Der Historiker Dr. Stefan Scheil über antideutsche Ausschreitungen in Polen im Jahr 1935

Herr Dr. Scheil,  im April und Mai 1935 flammten antideutsche Ausschreitungen in den nach dem Versailler Vertrag an Polen abgetretenen Gebieten wieder auf – in Ost-Oberschlesien, z.B. in Kattowitz und Laurahütte, aber auch in Posen-Westpreußen. Was waren der Anlaß und… Weiterlesen ›

Geschichte historisch…1. WK, 07. 02. bis 22.02.1915…In der Winterschlacht in Masuren versuchte Hindenburg vor 100 Jahren nach der 2. nun die 10. russische Armee einzukesseln

Fast ein zweites Tannenberg Während die Tannenbergschlacht in Deutschland heute noch ein Begriff ist, scheint die sogenannte Winterschlacht in Masuren vom 7. bis 22. Februar 1915 total vergessen zu sein. Dabei waren ihre Auswirkungen mit den Ergebnissen des deutschen Sieges… Weiterlesen ›

Holger Strohm: Keine Schuld Deutschlands am 1.+ 2.WK

oder   GEOENGINEERING-HAARP Am 19.11.2018 veröffentlicht Laßt Euch nicht bzgl. Atomkrieg in Angststarre versetzen! Nach meiner Überzeugung wird es NICHT zu einem Atomkrieg kommen, da die heute angesagte Technik ein ELEKTRO-MAGNETISCHER/ SKALARER / LASER/ PARTIKELSTRAHLEN-WAFFEN- Krieg ist! W.Altnickel Bei der… Weiterlesen ›

Oktober 1932: Die Geschichts-Not und die Gefahr der Barbarei…v. Prof. Dr. Eugen Rosenstock…Teil 1

Wissenschaft an der Wende Die Geschichtsnot und die Gefahr der Barbarei Oktober 1932 v. Prof. Dr. Eugen Rosenstock Vor 130 Jahren hat Friedrich Schiller dem deutschen Volk die großen Ereignisse der europäischen Geschichte in seinen mächtigen Dramen lebendig gemacht. „Wallenstein“,… Weiterlesen ›

Geschichte: Preußischer/Deutscher Sieg über Frankreich am 02.09.1870

in Kürze: Deutsch-Französischer Krieg: dritter und letzter Deutscher Einigungskrieg. Auslöser: Emser Depesche Konfliktparteien: Norddeutscher Bund mit Bayern, Baden und Württemberg gegen Frankreich. Zeitraum: 19.07.1870 bis 10.05.1871 Ergebnis: Sieg des Norddeutschen Bundes unter preußischer Führung bei der Schlacht von Sedan. Napoleon… Weiterlesen ›

Deutsche Geschichte: 27. August 1916… Rumänien erklärt dem Deutschen Reich den Krieg…prahlerisch und siegessicher…doch auch eine 10-fache Übermacht konnte die Deutschen nicht bezwingen

Erster Weltkrieg Ein rascher Sieg mit null Soldaten von Jan von Flocken Feldmarschall August von Mackensen nimmt die Siegesparade in Bukarest ab Foto: Wikimedia  Feldmarschall Paul von Hindenburg brachte es auf den Punkt: „Das Verhängnis brach über Rumänien herein, weil… Weiterlesen ›

Gedenktag 17.08.1987: Rudolf Hess…von Engländern verraten und ermordet…

Im September 2013 wurde von englischer Seite bestätigt, daß Rudolf Heß ermordet wurde.[12] Rudolf Walter Richard Heß, auch Hess ( 26. April 1894 in Ibrahimieh bei Alexandria, Ägypten, Osmanisches Reich;  17. August 1987 in Kriegsgefangenschaft in Berlin von englischen Besatzern ermordet), war ein nationalsozialistischer Politiker und als Stellvertreter des Führers Reichsminister. Da Rudolf Heß mit seinem Friedensflug nach England… Weiterlesen ›

Deutsche Dichter und Gelehrte: Karl Bröger (1886 – 1944): Deutschland stirbt nicht

  Karl Bröger, Sturz und Erhebung – Gesamtausgabe der Gedichte, Eugen Diederichs Verlag, Weimar 1943, 243 Seiten. Karl Bröger (1886 – 1944), in die Geschichte der deutschen Literatur eingegangen, aber heute fast vergessen, war ein deutscher Arbeiterdichter. Wilhelm Kusserow schrieb… Weiterlesen ›

Geschichte: 27.01. Geburtstag von Kaiser Wilhelm II

Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen * 27.01.1859 in Berlin † 04.06.1941 in Doorn (Niederlande)   1888 Kronprinz 1888 – 1918 Deutscher Kaiser und König von Preußen Wilhelm im Jahre 1861 Unser Kaiser von der Kindheit bis Gegenwart Wilhelm II. in… Weiterlesen ›

Deutsche Reich…Landverluste seit 1919…alliierte Verbrechen…vorsätzliche Feindstaaten-Politik…Geschichtsfälschungen…

  16. Alle Personen, die im 1944 besetzten Gebiet von Deutschland geboren sind, sind Deutsche. DeuDeutschland umfasst nach Völkerrecht nach wie vor das gesamte Gebiet des „Deutschen Reichs“ in den Reichsgrenzen vom 31.12.1937, wie sie im SHAEF-Gesetz Nr. 52 (Artikel… Weiterlesen ›

Deutsche Geschichte und Persönlichkeiten: Unvergessene deutsche Nationalhelden

Unvergessene deutsche Nationalhelden  Oberst Albert Brux  General der Infanterie Rudolf Schmundt  Obersturmführer Jochen Peiper – Malmedy-Prozess            SS-Obersturmführer Bruno Hinz    Generaloberst Heinz Günther Guderian  General Dr. Lothar Rendulic  SS-Obersturmführer Hans Dorr  Hauptmann Erich Hartmann   Generalfeldmarschall Walther von Brauchitsch  Grenadier… Weiterlesen ›

Geschichte: Preußischer/Deutscher Sieg über Frankreich am 02.09.1870

in Kürze: Deutsch-Französischer Krieg: dritter und letzter Deutscher Einigungskrieg. Auslöser: Emser Depesche Konfliktparteien: Norddeutscher Bund mit Bayern, Baden und Württemberg gegen Frankreich. Zeitraum: 19.07.1870 bis 10.05.1871 Ergebnis: Sieg des Norddeutschen Bundes unter preußischer Führung bei der Schlacht von Sedan. Napoleon… Weiterlesen ›

Deutsche Dichter und Gelehrte: Karl Bröger (1886 – 1944): Deutschland stirbt nicht

  Karl Bröger, Sturz und Erhebung – Gesamtausgabe der Gedichte, Eugen Diederichs Verlag, Weimar 1943, 243 Seiten. Karl Bröger (1886 – 1944), in die Geschichte der deutschen Literatur eingegangen, aber heute fast vergessen, war ein deutscher Arbeiterdichter. Wilhelm Kusserow schrieb… Weiterlesen ›

Gedenktag 17.08.1987: Rudolf Hess…von Engländern verraten und ermordet…

Im September 2013 wurde von englischer Seite bestätigt, daß Rudolf Heß ermordet wurde.[12] Rudolf Walter Richard Heß, auch Hess ( 26. April 1894 in Ibrahimieh bei Alexandria, Ägypten, Osmanisches Reich;  17. August 1987 in Kriegsgefangenschaft in Berlin von englischen Besatzern ermordet), war ein nationalsozialistischer Politiker und als Stellvertreter des Führers Reichsminister. Da Rudolf Heß mit seinem Friedensflug nach England… Weiterlesen ›

"Nazi": Stammbaum einer Killerphrase… wie ein harmloses Spottwort zum verbalen Totschläger wurde – eine fast unbekannte Geschichte

„Nazi“: Stammbaum einer Killerphrase Wie ein harmloses Spottwort zum verbalen Totschläger wurde – eine fast unbekannte Geschichte Jeden Tag höre ich meinen Nachbar fragend oder befehlend rufen: „Nazi? Nazi? Nazi! Nazi!“ Er beschimpft niemanden, er flucht nicht, er ruft lediglich… Weiterlesen ›

Serie deutsche Geschichte…Ostpreußen/Königsberg…Von Osterhasen und stillen Freitagen

Ostern in Ostpreußen: Die Heimatdichterin Charlotte Wüstendorfer aus Königsberg beschreibt es besonders liebevoll Kein Fest in Ostpreußen wird mit so tiefer, wundergläubiger Naturverbundenheit erlebt wie das Osterfest. Ist es die Freude am Frühling oder die Freude am Auferstehungswunder des Heilandes?… Weiterlesen ›

Eine neue Serie: Was ist deutsch? Folge 1

Das Ureigene AUDIO Ein Satz aus Hans-Dietrich Sanders „Der Nationale Imperativ“, den man nicht oft genug wiederholen kann, lautet: „Identität ist eine Frage auf Leben und Tod.“ Das ist ebenso lapidar wie die Feststellung der US-amerikanischen Kulturkritikerin Camille Paglia: „Identität… Weiterlesen ›

Geschichte historisch…1. WK, 07. 02. bis 22.02.1915…In der Winterschlacht in Masuren versuchte Hindenburg vor 100 Jahren nach der 2. nun die 10. russische Armee einzukesseln

Fast ein zweites Tannenberg Während die Tannenbergschlacht in Deutschland heute noch ein Begriff ist, scheint die sogenannte Winterschlacht in Masuren vom 7. bis 22. Februar 1915 total vergessen zu sein. Dabei waren ihre Auswirkungen mit den Ergebnissen des deutschen Sieges… Weiterlesen ›

Serie Geschichte historisch…Ostpreussen…der Einfall der russischen Bestien…Es geschah, als die Leberblümchen weinten

Aus den Berichten ehemaliger Allensteiner Kinder über den Russeneinfall Ich berichte, bevor wir alle nichts mehr erzählen können. Ich berichte, damit keiner sagen kann, das hat es nicht gegeben. Ich berichte so, wie es sich zugetragen hat. Ich berichte, damit… Weiterlesen ›

eine Welt ohne Deutschland? was wäre wenn….

von Jan Lüttich In unserem Land sind einige Menschen nach der erfolgreichen gedanklichen Umerziehung der vergangenen 64 Jahre der Ansicht, dass es besser wäre, wenn es Deutschland nicht mehr geben würde, oder wenn es Deutschland nie gegeben hätte. Da wir… Weiterlesen ›

Nachrichten aus Frankreich – Geschichte

   Immer, wenn ich mich mit Franzosen unterhalte, kommt irgendwann das Elsaß zur Sprache. Praktisch jeder sagt, ohne daß ich ihn gefragt hätte, das Elsaß sei typisch deutsch und Deutsch auch die Sprache der Elsässer. Für mein Sprachgefühl ist das… Weiterlesen ›

Friedrich der Große…»Mohammed war ein Betrüger«…„Dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seinen Mitbürgern Glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet……

»Mohammed war ein Betrüger« Friedrich der Große war ein erklärter Gegner der muslimischen Religion und scharfer Kritiker Mohammeds. Darüber hinaus existieren zahlreiche Belege dafür, dass der Preußenkönig dem Islam mit größter Abneigung gegenüberstand, was vor allem auf den Einfluss des… Weiterlesen ›

Selbstschutz-Deutschland

hier stelle ich einen sehr guten Video-Kanal vor, der sich der Historie, Geschichte und Gegenwart unseres Deutschen Reiches annimmt. Zahlreiche gut informierende Videos stehen dort zur Auswahl…    Bild anklicken Wir werden uns niemals vom deutschen Volk distanzieren! Selbstschutz-Deutschland steht… Weiterlesen ›

Unser Deutschland – unsere Kraft

1. Deutschland und die deutsche Nation, das sind gut 1.300 Jahre deutsche Nationalgeschichte und über 2.500 Jahre germanisches Erbe. Eine Geschichte voller Tiefen und Höhen, eine Geschichte von äußeren Bedrohungen und Heldentaten, eine wechselvolle Geschichte in der allen Widerständen zum… Weiterlesen ›

Lützows verwegene Jagd

Früher war es Napoleon…heute wird er von vielen glorifiziert….genau wie das Viech Harris. Der eine unterjochte ganz Europa….und der Engländer ermordete hunderttausende von Dresdener….heute haben ihm die Engländer ein Denkmal gesetzt…eingeweiht seinerzeit von der Hure des Bösen “Königin-Mutter”…….. Soll uns… Weiterlesen ›

Friedrich der Große…»Mohammed war ein Betrüger«…„Dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seinen Mitbürgern Glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet……

»Mohammed war ein Betrüger« Friedrich der Große war ein erklärter Gegner der muslimischen Religion und scharfer Kritiker Mohammeds. Darüber hinaus existieren zahlreiche Belege dafür, dass der Preußenkönig dem Islam mit größter Abneigung gegenüberstand, was vor allem auf den Einfluss des… Weiterlesen ›

Serie Geschichte historisch…Ostpreussen…der Einfall der russischen Bestien…Es geschah, als die Leberblümchen weinten

Aus den Berichten ehemaliger Allensteiner Kinder über den Russeneinfall Ich berichte, bevor wir alle nichts mehr erzählen können. Ich berichte, damit keiner sagen kann, das hat es nicht gegeben. Ich berichte so, wie es sich zugetragen hat. Ich berichte, damit… Weiterlesen ›

Friedrich der Große…»Mohammed war ein Betrüger«…„Dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seinen Mitbürgern Glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet……

»Mohammed war ein Betrüger« Friedrich der Große war ein erklärter Gegner der muslimischen Religion und scharfer Kritiker Mohammeds. Darüber hinaus existieren zahlreiche Belege dafür, dass der Preußenkönig dem Islam mit größter Abneigung gegenüberstand, was vor allem auf den Einfluss des… Weiterlesen ›

Warum die Deutsche Flagge auf dem Kopf steht?

Vor 176 Jahren am 27. Mai 1832 kamen in der Pfalz etwa 30.000 freiheitsliebende Menschen aus allen Bevölkerungsschichten zu einer Kundgebung zusammen, die als „Hambacher Fest“ in die Geschichte einging. Mit Fahnen der heutigen Nationalfarben, nur umgekehrt: Gold-Rot-Schwarz zogen sie… Weiterlesen ›

Serie deutsche Geschichte…Königsberg: Tiere und Persönlichkeiten waren sein Metier…Maler und Grafiker Carl Steffeck

unter dem Suchwort: „Geschichte“ finden sich alle Teile dieser in loser Folge erscheinenden Serie Vor 125 Jahren starb der Maler und Grafiker Carl Steffeck in Königsberg, wo er ab 1880 die Kunstakademie leitete „Königin Luise mit ihren beiden ältesten Söhnen… Weiterlesen ›

nach der Propaganda im Auftrag der Alliierten der Polit-Darsteller zum 8. Mai 1945… ein Stück unverfälschter Geschichtsschreibung von KH Kupfer

K-H. Kupfer, schrieb ein Buch über die damaligen Geschehnisse. Kurz und knapp…aber dennoch ausdrücklich wird hier die Wahre Geschichte dargestellt. Dafür danken wir ihm.     Das Buch wurde als E-Book zur Verfügung gestellt und ist unter dem Link http://www.bookrix.de/book.html?bookID=kupfer_1400188632.1298129559#0,558,8460… Weiterlesen ›

Serie deutsche Geschichte…Ostpreußen/Königsberg…Kulturbarbarei auf Kosten Kants

Schmiererei am sogenannten Kanthaus in Judtschen löst starkes Echo aus „Kant ist ein Trottel“ – dieses wenig originelle Graffitto in russischer Sprache auf dem sogenannten Kanthaus in Judtschen (Kanthausen), Kreis Gumbinnen, wo der Königsberger Gelehrte in jungen Jahren als Lehrer… Weiterlesen ›

Wochenrückblick…..paz34-14

Zum Weglaufen / Wann die Rasse eines Täters genannt werden darf, wie wir Integration gekonnt vereiteln, und wie Erdogan unser »Freund« wurde Die Erschießung eines 18-Jährigen durch einen Polizisten hat das US-Städtchen Ferguson bei St. Louis in bürgerkriegsähnliche Zustände gestürzt… Weiterlesen ›

Serie Ostdeutschland aktuell: Königsberg: »Achtung, hier spricht Königsberg«

Vor 90 Jahren nahm in Ostpreußens Hauptstadt die Ostmarken Rundfunk AG den Programmbetrieb auf     Am 14. Juni 1924 begann in Ostpreußen mit der Aufnahme des Sendebetriebes durch den Königsberger Rundfunksender „Ostmarken-Rundfunk“ ein neues Medienzeitalter. Das Datum war keineswegs… Weiterlesen ›

Weitere Beweise für die bisherige Geschichtsfälschung: England wollte den Krieg unbedingt: London war vorbereitet—Kriegserklärung an Deutschland schon vor Angriff auf Polen fertig

. wißt ihr was das bedeutet….könnt ihr die Ausmaße dieses absoluten nicht widerlegbaren Beweises erfassen? Das ist ein Beweis für die jahrzehntelangen Versuche der freien Geschichtsforscher, die Geschichte richtigzustellen. Für die Aussagen dass das Deutsche Reich nicht den Krieg wollte… Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: