Dortmund

+++ Eilmeldung: Führender SPD-Politiker kündigt mitten im Rathaus Ermordung von rechtem Ratsabgeordneten Brück an! +++

Ein SPD-Politiker rastet in einer Sitzgruppe des Rathauses aus, nachdem er höflich von Brück gegrüßt wurde und kündigt seine Ermordung an, der Staat hätte ihm das Töten beigebracht. Es handelt sich um den Dorstfelder SPD-Abgeordneten Hans-Peter Balzer, der auch in… Weiterlesen ›

Wahlbetrug…wie gewohnt und europaweit praktiziert: Etablierten droht Super-GAU: „Vertauschte“ AfD-Stimmen könnten schwarz-gelb kippen!

Während CDU und FDP Sondierungsgespräche über eine gemeinsame Koalition führen, könnten diese Planungen einen Dämpfer erhalten, der als „Super-GAU“ in die nordrhein-westfälische Landespolitik einschlagen dürfte: Im gesamten Bundesland ist es zu nachweislichen Falschzuordnungen von AfD-Zweitstimmen gekommen. Nachdem das „DortmundEcho“ bereits… Weiterlesen ›

Wahlbetrug…wie gewohnt und europaweit praktiziert: Etablierten droht Super-GAU: „Vertauschte“ AfD-Stimmen könnten schwarz-gelb kippen!

Während CDU und FDP Sondierungsgespräche über eine gemeinsame Koalition führen, könnten diese Planungen einen Dämpfer erhalten, der als „Super-GAU“ in die nordrhein-westfälische Landespolitik einschlagen dürfte: Im gesamten Bundesland ist es zu nachweislichen Falschzuordnungen von AfD-Zweitstimmen gekommen. Nachdem das „DortmundEcho“ bereits… Weiterlesen ›

DIE RECHTE: Demonstration am 1. Mai 2017 in Dortmund planmäßig durchgeführt!

Kurzbericht: 01. Mai 2017   Knapp 300 Nationalisten verschiedener Parteien und Organisationen fanden sich am Arbeiterkampftag 2017 in Dortmund ein, um durch die Stadtteile Marten und Lütgendortmund zu demonstrieren. Größte Behinderung an diesem Tag war der anhaltende, teilweise starke, Regen… Weiterlesen ›

Dortmund: Türkenmob greift Plakatierer von DIE RECHTE an / Polizei nimmt Angreifer in Schutz

Dortmund: Türkenmob greift Plakatierer von DIE RECHTE an / Polizei nimmt Angreifer in Schutz / Nationalist vor Haftrichter Eilmeldung: Kriminelle Ausländer greifen Plakatierer von DIE RECHTE an – Polizei macht Opfer zu Tätern und nimmt Nationalisten fest! Prioritätensetzung: Wenn Kinder… Weiterlesen ›

NRW-Landtagswahl 2017: DIE RECHTE stellt 25-Punkte-Wahlprogramm vor!

Unser Wahlkampf-Motto: Mit Kraft und Freude gegen Kraft und Freunde! Wahlprogramm für die Wahl zum 17. Landtag von Nordrhein-Westfalen am 14. Mai 2017 der Partei 25 Punkte – Keine Kompromisse! Nachdem DIE RECHTE am Montag (13. März 2017) die erforderlichen… Weiterlesen ›

„Tag der deutschen Zukunft“…Dortmund: Größte Demonstration seit Beginn der TddZ-Kampagne erfolgreich verlaufen!

Der „Tag der deutschen Zukunft“, die partei- und spektrenübergreifende Protestkampagne gegen Multikulti und Überfremdung, ist ins achte Jahr gegangen und hat durch eine große, erfolgreiche Abschlussdemonstration am 4. Juni 2016 weiter an Schub gewonnen: Zwischen 1050 und 1100 Teilnehmer fanden… Weiterlesen ›

Dortmund: Der Wahnsinn kennt keine Grenzen: U-Turm heißt Invasoren auf Arabisch willkommen!

Der Wahnsinn kennt keine Grenzen: Wenn es darum geht, den Schein einer toleranten und vermeintlich weltoffenen Gesellschaft zu erwecken, ist Dortmunds Politikern und ihren Komplizen nichts zu peinlich. Neuester Negativhöhepunkt: Ab sofort sendet der U-Turm,selbst Millionengrab und symbolträchtig für die… Weiterlesen ›

Erfolgreiche Demonstration gegen Asylmissbrauch durch den Dortmunder Westen!

     Insgesamt rund 100 nationale Aktivisten und Anwohner haben sich am Samstag (19. September 2015) an der kurzfristig organisierten Demonstration der Partei DIE RECHTE durch den Dortmunder Westen beteiligt, die sich gegen den ausufernden Asylmissbrauch richtete und die Errichtung… Weiterlesen ›

Wer keine Argumente hat: Brandanschlag auf Einwanderungskritiker

Wenn Nationalisten friedlich, aber bestimmt, gegen Asylmissbrauch auf die Straße gehen, ist dies den herrschenden Politikern und ihrem linken Fußvolk ein Dorn im Auge. Nachdem Linksextremisten am Montag (7. September 2015) ihren Frust über die Ausübung des Demonstrationsrechtes durch –… Weiterlesen ›

Invasoren kommen in Dortmund an – Fast nur Männer ist das normal?

Folgendes Video wurde am 09.09.2015 am Dortmunder Hauptbahnhof aufgenommen. Es zeigt, wie hunderte „Flüchtlinge“ ankommen und unter dem Schutz von Polizei und Bundeswehr zu ihrer Unterkunft geleitet werden. Wie so oft handelt es sich auch hier überwiegend um junge, kräftige… Weiterlesen ›

Drei Dortmunder Turnhallen werden zu Asylheimen – Schulsport entfällt, Schüler gefährdet!

Die nächste Stufe der Asylkrise ist erreicht: Nachdem in den vergangenen Monaten über 20 Asylantenheime in unserer Stadt errichtet wurden (bzw. noch errichtet werden) und auch die Sporthallen des Brügmannblocks bereits in der Vergangenheit für einige Monate als Asylantenunterkunft zweckentfremdet… Weiterlesen ›

Asylwahnsinn in Dortmund: Alle Heime, alle Kosten – der große Überblick!…ein Beispiel gültig für den ganzen deutschsprachigen Raum

Seit rund einem dreiviertel Jahr ist die unkontrollierte Asylanteneinwanderung das Gesprächsthema Nummer 1 in Dortmund. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass neue Asylheimplanungen bekannt werden, in aller Regel verbunden mit Protesten gegen die jeweiligen Fälle von Steuergeldverschwendungen. Während die Stadtverwaltung… Weiterlesen ›

Baugewerkschaft räumt ein: „Asylanten“ nehmen Dortmundern die Wohnungen weg!

Geht es nach dem Willen der Stadtverwaltung, erhalten Asylbewerber während der Dauer ihres Aufenthaltes (der häufig niemals endet, selbst wenn kein Recht auf Asyl nach Artikel 16 a des Grundgesetzes besteht) eine eigene Wohnung in Dortmund. Bevorzugt werden dabei Wohnungen… Weiterlesen ›

Sölde: Ausländer verprügelt 88-Jährige bei Raubüberfall!

Polizei Dortmund Es ist eine unfassbare Tat, die den südöstlichen Dortmunder Vorort Sölde schockiert: Wie die Polizei bekannt gibt, wurde am Mittwochvormittag (8. April 2015) eine 88-Jährige Frau, die auf einen Rollator angewiesen ist, vor ihrem Seniorenheim in der Rosenstraße… Weiterlesen ›

Geheime Planungen: Dortmund will „Asylantenhotel“ in Syburg eröffnen!

  Jetzt erreicht die „Asylantenflut“ endgültig den Dortmunder Süden: Nachdem wir über die aktuelle Kriminalitätswelle berichteten, welche verschiedene Stadtteile der Bezirke Hörde und Hombruch heimsucht, sind jetzt geheime Planungen der Stadtverwaltung bekanntgeworden. Nach Informationen unserer Redaktion gibt es konkrete Überlegungen, ein… Weiterlesen ›

nationale Aktivisten – nationaler Widerstand – Die Rechte: Bildergalerie: Das war der 28. März 2015 in Dortmund!

Über 1000 nationale Aktivisten demonstrierten am Samstag (28. März 2015) unter dem Motto „Wir sind das Volk“ durch Dortmund. Anschließend fand ein Rechtsrockkonzert mit der bekannten Musikgruppe „Lunikoff Verschwörung“ und dem Balladenprojekt „Renintenz“ statt, außerdem wurden Redebeiträge von Alexander Kurth,… Weiterlesen ›

Dortmund: Über 1000 Teilnehmer bei nationaler Demonstration + Rechtsrockkonzert vorm Westfalenstadion!

Der 28. März 2015 wurde in Dortmund von der großen, nationalen Demonstration dominiert, für welche verschiedene Parteien und Initiativen seit Wochen geworben hatten. Im Vorfeld versuchte die Dortmunder Polizei erfolglos, die Veranstaltung durch willkürliche Verbote zu verhindern – geholfen hat… Weiterlesen ›

POL-DO: Dortmund – Eving, Preußische Straße Türken schlugen auf Passanten ein – Polizei sucht Zeugen

Schon wieder ein brutaler Überfall in Dortmund-Eving: Wie die Polizei berichtet, wurden am Freitagabend (27. März 2015) zwei 33-jährige deutsche Evinger auf offener Straße von einer maskierten und bewaffneten türkischen Personengruppe unvermittelt angegriffen. Zeugen beziffern die fünfköpfige Personengruppe, die ohne… Weiterlesen ›

Die Rechte: 28. März 2015: Versammlung der Partei DIE RECHTE

Zum fünften Mal seit seinem Amtsantritt Anfang 2014 ist Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange (SPD) mit dem Versuch gescheitert, eine angemeldete Versammlung der Partei DIE RECHTE zu verhindern. Am Dienstag (17. März 2015) gab das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen Beschwerden statt, die sich… Weiterlesen ›

Die Rechte: 28. März 2015: Versammlung der Partei DIE RECHTE

Zum fünften Mal seit seinem Amtsantritt Anfang 2014 ist Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange (SPD) mit dem Versuch gescheitert, eine angemeldete Versammlung der Partei DIE RECHTE zu verhindern. Am Dienstag (17. März 2015) gab das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen Beschwerden statt, die sich… Weiterlesen ›

Die Rechte: 28. März 2015: Demoverbot gekippt – nächste Pleite für Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange!

Zum fünften Mal seit seinem Amtsantritt Anfang 2014 ist Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange (SPD) mit dem Versuch gescheitert, eine angemeldete Versammlung der Partei DIE RECHTE zu verhindern. Am Dienstag (17. März 2015) gab das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen Beschwerden statt, die sich… Weiterlesen ›

Dortmund: Asyl-enten werden frech und wollen mehr Geld, Essen und größere Wohnungen…aufgehetzt durch Linksradikale Anti-Deutsche

Die rund 280 Asylbewerber, die seit Wochen in den Turnhallen der Berufskollegs am Brügmannblock untergebracht sind (und durch deren Hallenbesetzung der Schulsport vollständig zum erliegen gekommen ist), haben einen Forderungskatalog aufgestellt. Sie beklagen unangemessene Lebensbedingungen und fordern mehr Geld, größere… Weiterlesen ›

Türken und Albaner: Messerstiche gegen Deutschen (19) – Lebensgefahr

Dortmund. Lebensgefährliche Messerattacke in der City: Ein 19 Jahre alter Diskogänger ist in der Nacht zu Donnerstag vor der Landesbibliothek von acht jungen Männern angegriffen und mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden. Der Streit hatte in der Nähe der Disko… Weiterlesen ›

Duisburg kommt die ungezügelte Einwanderung von Roma-Clans teuer zu stehen

. Duisburg wird von 50.000 Zigeunern bevölkert. Die Kosten explodieren. Die Stadt Duisburg kommt die ungezügelte Einwanderung von Roma-Clans teuer zu stehen. Für das Jahr 2014 prognostiziert die Stadtverwaltung allein Zusatzkosten für die „Integration“ der aus Rumänien und Bulgarien zuwandernden… Weiterlesen ›

NRW: Deutschland sucht den Super-Slum: Erster Platz für das Ruhrgebiet

NRW…rot-grüne Mist-Wirtschaft…..ohne Fragen…. ++++++++++++++++++++++++++++++++ Torben Grombery Ratten, Roma, Razzien – das ist aus der einst boomenden Metropole zwischen Dortmund und Leverkusen geworden. Der Niedergang der einst blühenden Landschaft ist wohl unumkehrbar. Das Ruhrgebiet ist das größte deutsche Multikulti-Getto, wo Depressionen… Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: