Journalisten

Das "hohe" Bildungsniveau der Journalisten heute…an Dummheit kaum zu überbieten..leider merken die meisten Leser das nicht einmal…


Kybeline fand diesen merkwürdigen „Artikel“… Daraufhin beglückwünschten wir sie gleich zu ihren geographischen Kenntnissen und wollten gleich wissen, wie das Land heißen möge, dessen Hauptstadt Schweden sei. http://www.telegraph.co.uk/finance/newsbysector/mediatechnologyandtelecoms/11689464/How-Sweden-became-the-startup-capital-of-Europe.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter http://tgr.ph/1BZNjvE

Pegida 2 ► Haben wir eine Lügenpresse?


Mit Nutten macht man Journalisten gefügig: Interessantes Interview (Video) mit RT: https://www.youtube.com/watch?v=UwE5L… Das Medien-Imperium der SPD: http://buerger-in-wut.de/blog,20,das-… http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche… Wie Geheimdienste, Politiker und Hochfinanz unsere Medien steuern: Der Amazon Nr.1 Bestseller „Gekaufte Journalisten“ Webseite: http://www.gekaufte-journalisten.de/ Medizin: Daten in populären Studien über… Weiterlesen ›

Masse der Journalisten als PR-Clowns…Bestechung: TU Dresden fertigte Studie an…und kommt zu einem erschreckenden Ergebnis.


Die Nachrichtenmagazine Spiegel und Focus behaupten, dass sie völlig unabhängig seien. Natürlich arbeiten dort nur Journalisten, welche unbestechlich sind und nur der reinen Wahrheit verpflichtet. So jedenfalls sieht man das in den eigenen Redaktionen. Natürlich sind Redaktionen und Anzeigenabteilungen auch… Weiterlesen ›

Kurznachrichten…48-14


■ Gekaufte Journalisten: Mitte November 2014 fand in der Bundeshauptstadt Berlin zum 63. Mal der Bundespresseball statt. Drei Unternehmen finanzierten den Journalisten das luxuriöse Treffen, unter anderem die Firma Neutrino Incorporated. Das Unternehmen wird von dem verurteilten Millionenbetrüger Holger Thorsten… Weiterlesen ›

Viele Journalisten großer Medien studieren in den USA und sind in US-Organisationen vertreten…Ergebnis: einseitige pro-USA „Berichterstattung“…


Seit einigen Wochen ärgern sich viele deutschsprachige Journalisten, weil man ihnen einseitige Berichterstattung vorwirft. Es ist aber auch auffällig, wie viele Journalisten unserer großen Redaktionen in US-Organisationen vertreten sind oder eine große Nähe zu den USA aufweisen. Beeinflusst das auch… Weiterlesen ›

Wochenrückblick…..paz14-14


Des Wahnsinns Methode / Warum wir eigentlich immer den 1. April haben, womit uns Bettlerbanden drohen, und wem »unser« Geld in Wirklichkeit gehört Der Dienstag dieser Woche war ein beunruhigender Tag für Journalisten. Unsere Aufgabe ist es, Nachrichten auf ihren… Weiterlesen ›

Brutale Mädchenbande in Stuttgart


. Die Journalisten der öffentlich-rechtlichen Indymedia haben viel Verständnis für die armen, armen kleinen gewalttätigen Mädchen-banden, während sie die Opfer höchstens als irgendwelche unpersönliche  Empfänger der Gewalt umschreiben. Massenschlägerei und „Carjacking“  Gewaltbereite Mädchen-Banden in Stuttgart Erschreckende Entwicklung: Gleich mehrmals haben in den vergangenen Wochen prügelnde Mädchen in Stuttgart… Weiterlesen ›