Kreuzberg

Riesiges Pädophilen-Netzwerk bei den Grünen

Die Berliner Grünen haben mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen. In den 1980er und 1990er Jahren kam es im Landesverband zu massiven sexuellen Übergriffen gegen Kinder. Das wahrscheinlich abscheulichste Verbrechen der Welt, der sexuelle Missbrauch von Kindern, hat eine politische Heimat:… Weiterlesen ›

Kein Geld: Berliner Jugend zahlt wegen „Asylantenheim“ drauf

In Berlin-Friedrichshain ist schon seit längerer Zeit der Unmut der heimischen Bevölkerung spürbar. Grund dafür ist, dass sich mehrere Dutzend „Asylanten“ in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule aufhalten. Dieses Gebäude wurde ursprünglich von den Asylwerbern und ihrer linksgesonnenen Lobby besetzt, bis der… Weiterlesen ›

muslimischer Rapper will alle Ungläubigen umbringen

IS-Kämpfer aus Berlin Deso Dogg ( Abu Talha al-Almani) : „Wir schlachten euch alle!“   Radikale Botschaften von Islamisten gehen derzeit rund um die Welt. Immer noch wird viel Aufsehen um den Tunesier Firas H. gemacht, der als Jugendlicher in… Weiterlesen ›

Berlin: ROT-GRÜNER-WAHNSINN: „Asyl“…Surreale Szenen in Kreuzberg…illegale „Flüchtlinge“ besetzen Schule

Einwanderung: Die Besetzung der Berliner Gerhart-Hauptmann-Schule durch illegale Flüchtlinge wird zum Geduldsspiel für die Anwohner   Die Lage rund um das besetzte Gebäude mitten im Berliner Stadtteil Kreuzberg war zu Beginn der Woche surreal, unwirklich. Der gesamte Häuserblock war abgeriegelt…. Weiterlesen ›

Polizei verschweigt, wer Juden geschlagen hat…es war ein arabischer Moslem

Täter ohne Herkunft… Die Berliner Polizei ist dafür bekannt, in ihren offiziellen Verlautbarungen fast immer die Herkunft von Tätern zu verschweigen. Dies betrifft auch Fälle schwerer Gewaltkriminalität. Der Bevölkerung soll verheimlicht werden, in welch hohem Ausmaß bestimmte Ausländer und Migranten… Weiterlesen ›

Araber in Berlin: Mann ins Gesicht geschlagen, weil er Israeli ist

Kreuzberg: 6 palästinensische Jugendliche beleidigten und schlugen einen 31-Jährigen in der Graefestraße    Überfall in Kreuzberg! Freitagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, verließ ein 31-jähriger Mann in Begleitung einer Frau seine Wohnung in der Graefestraße. Auf der Straße wurde er aus… Weiterlesen ›

Kreuzberg: Berlins erste »Favela«

. . Oranienplatz-Problem eskaliert: Rechtsstaat ausgehebelt, Politik verweigert die Verantwortung   Nachdem die Besetzer des Berliner Oranienplatzes damit begonnen haben, neben ihren Zelten sogar noch feste Holzhütten zu errichten, ist der Streit um das illegale „Flüchtlingslager“ neu entbrannt. Obwohl das… Weiterlesen ›

Asylbewerber sollen Leibwächter bekommen

. Damit künftig nicht mehr jeder ungehindert in das marode Haus kommt, will der Grüne Baustadtrat Panhoff einen Wachschutz.     Jetzt soll die besetzte Asylbewerberschule in Kreuzberg abgeriegelt werden! Seit einem Jahr ist das Gebäude besetzt. Rund 200 Menschen… Weiterlesen ›

Flüchtlingsschule…CDU-Politiker geschockt von den Zuständen

CDU-Abgeordneter Kurt Wansner besuchte das ‚Haus der Gesetzlosen‘ in Kreuzberg. Sein Urteil fiel vernichtend aus.       Die laut Politik hochqualifizierten und absolut notwendigen Zuwanderer…und die tatsächliche Realität von deren Gewohnheiten… immer wieder Schlägereien, Messer-Atacken, bis hin zu Mordversuchen…. Weiterlesen ›

Südosteuropäische Taschendiebe suchen Berlin heim

  Eine wahre Taschendiebstahlinvasion brach 2013 über die deutsche Bundeshauptstadt Berlin herein. Um nicht weniger als 14 Prozent stiegen die gemeldeten Delikte von 2012 auf 2013 an, was einen Anstieg von 17.978 auf 20.500 Taten bedeutet. Mekka der Taschendiebe war… Weiterlesen ›

Berlin: Weil türkische Eltern unzufrieden mit der Zusammensetzung von Schulklassen sind, ordnen die Behörden eine „Durchmischung“ an

RONALD GLÄSER hören statt lesen Eltern und Lehrer einer Schule treffen eine stillschweigende Übereinkunft: Die wenigen deutschen Kinder werden in einer Klasse konzentriert, um sie von den Ausländerkindern zu trennen. Was dem Zweck dient, die Schule für deutsche Familien attraktiver… Weiterlesen ›

Integration: An einer Berliner Schule trifft der Traum von Multikulti auf die Realität

Da hört der Spaß auf SCHMIDT-AHMAD hören statt lesen Die harte Lebenswirklichkeit, sie trifft bei der Einschulung nicht nur Kinder, sondern auch deren Eltern. Wenn nämlich die Menschen mit ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude, worunter sich der gewöhnliche Deutsche das… Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: