MEINUNGEN

False Flag, MK Ultra…Ereignisse stets dann wenn das Nationalbewusste im Menschen zu erwachen „drohte“….

eine Chronik die zu denken geben sollte…oder muss? Terroranschläge, angeblich rechts-gesinnte Taten, rassistisch geprägt….so reagiert die allgemeine Medienlandschaft. Wohlgemerkt bereits bevor die Hintergründe, die/der Täter feststand und keine Zweifel mehr bestanden….bei sogenannten „rechten Attentaten“ sind es immer alle…alle die nicht… Weiterlesen ›

150 Jahre Türkenherrschaft haben uns gereicht – Etelke Márton zur Massenmigration in Europa

oder Ostpreußischer Rundfunk Am 14.11.2018 veröffentlicht Hans Heckel: Angela Merkels Migrationspolitik und der Untergang Roms – eine Analogie: https://www.youtube.com /watch?v=hP7XC… Massenmigration: Fremde im eigenen Land – Ostpreußen befürchten, erneut heimatlos zu werden: https://www.youtube.com/watch?v=6XwLf… Wilhelm von Gottberg (ehem. Grenzschützer): Deutsche Grenzen… Weiterlesen ›

Gesinnungsterror nebenan

Ein Freund von mir, nett und wahrheitsliebend aber wirklich kein Kämpfer für die Wahrheit, hat für Oktober eine Veranstaltung in München vorbereitet, wo ein bekannter ägyptischer Islamkritiker einen Vortrag halten sollte. Dazu hat er einen Versammlungsraum in einem Gebäude gemietet,… Weiterlesen ›

Wo die Gastfreundschaft aufhört

Von Thomas Böhm Es gibt tatsächlich noch einige naive Bürger, die glauben, dass die jungen, gesunden und kräftigen jungen Männer aus dem arabischen und afrikanischen Raum nach Deutschland gekommen sind, um zu arbeiten. Im sächsischen Waldenburg zum Beispiel wollten die… Weiterlesen ›

Rhetorische Fragen

Am 16.08.2016 22:08 schrieb „Christian Sonnweber“: Hallo, I) Habt Ihr Euch eigentlich schon einmal die explizite Frage gestellt, wieviel Prozent aus dem Block der umerzogenen deutschen Gutmensch/Duld/Verrats/Sklaven/Selbsthass – Bürger, kurz „Umerziehungsdeutsche“,  sich im Bürgerkriegsfall auf die Seite der Heimattreuen Deutschen… Weiterlesen ›

Wer ist das Problem?

Kommentator Willi schreibt: Die? Nein wir sind es. Wir lassen es alle zu. Es ist unsere Untätigkeit, Uneinigkeit die das alles möglich macht. Wie ist das möglich? Weil Ihr es alle verhindert und nichts tut. Im Gegenteil, es soll wenn… Weiterlesen ›

Ist Euch etwas aufgefallen?

es ist erstaunlich ruhig. Die Ruhe vor dem Sturm? Mich hat es im vergangenen Jahr schon gewundert dass die Staatspresse über die Flüchtlitantenmassen so viel berichtet hat. Da hatte aber die Geisterkranke aus der Ueckermark wohl noch damit gerechnet dass… Weiterlesen ›

MEINUNGEN

Alles, was er in „Deutschland schafft sich ab“ geschrieben habe, sei noch schlimmer gekommen, soThilo Sarrazin im Gespräch mit „Zeit-online“ (13. September), in dem er sich für die Abschottung der Grenzen ausspricht: „Mauern und Zäune sind doch gar nicht schlecht,… Weiterlesen ›

MEINUNGEN…

Roger Köppel, Chefredakteur der Schweizer „Weltwoche“ (6. September), durchschaut die derzeitige „Willkommens“-Kampagne in scharfen Worten: „Das Widerliche besteht hier darin, dass die selbsterklärten Moralisten die Flüchtlingsdramen dazu benutzen, um sich dröhnend über ihre politischen Gegner zu erheben. Die Schweiz hat… Weiterlesen ›

MEINUNGEN

In einem Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ vom 13. November kritisiert der CDU-Politiker Jens Spahn die falsch verstandene Liberalität in Deutschland gegenüber dem Islam: „Es kann gar nicht genug gegendert werden, der Feminismus setzt sich bis zu den Quoten… Weiterlesen ›

Meinungen….

Der Kabarettist Andreas Rebers im „Münchner Merkur“ (28. Oktober) zur Gleichgültigkeit der Deutschen gegenüber der Gefahr des Islamismus: „In kaum einem Land der Welt machen die Menschen so sehr von ihrem Recht auf Nichtwissen und Nichtwissenwollen Gebrauch wie bei uns.“… Weiterlesen ›

Meldungen, Meinungen und Zitate….JF 24-14

Zitate   „Deutschlands Innovationen zielen darauf ab, Arbeitern mehr Macht zu geben und ihre Produktivität zu verbessern. Amerika konzentriert sich dagegen auf Technologien, die es unnötig machen, nervige, nach Entlohnung strebende Menschen einzustellen. Deutschlands Innovationen schaffen und erhalten gute Arbeitsplätze… Weiterlesen ›

Sorge um unsere Heimat ist riesengroß

Leserbriefe   . Zu: „Der Kontrollverlust“ von Ronald Berthold, JF 17/14 Mit brachialer Wortgewalt Akif Pirinçci gebühren großer Dank und Anerkennung dafür, daß er die von einer rückgratlosen, verwirrten Politikerkaste verbrochenen Ungeheuerlichkeiten in Deutschland mit brachialer Wortgewalt entlarvt und benennt…. Weiterlesen ›