Robert Koch-Institut

Mikrobenfälle bei Tönnies – Es wird Zeit für Recherchen und eine umfassende Analyse der Zusammenhänge

Klicke, um auf das-schweigen-der-viren-•-standpunkte.pdf zuzugreifen An alle Redakteure und Journalisten: recherchieren Sie selbst, hinterfragen Sie die Daten und warum keine Überprüfung der positiven Testergebnisse erfolgt. Was hat es mit den vielen positiven Testergebnisse bei Tönnies auf sich? Warum treten diese… Weiterlesen ›

Bewegungsprofile + „infizierte Geister“: Probleme mit Corona-App bestätigt…Bewegungsprofile einzelner Nutzer erstellen – und Infizierte virtuell an andere Orte beamen, die dort andere anstecken.

Kaum ist die deutsche Corona-App in den App-Stores verfügbar, gibt es die nächsten Probleme. Deutsche Forscher bestätigten im Praxistest: Auch mit einer dezentralen Corona-App lassen sich Bewegungsprofile einzelner Nutzer erstellen – und Infizierte virtuell an andere Orte beamen, die dort… Weiterlesen ›

Informationen des Robert Koch-Instituts sind „unfassbare Irreführung“ der Bürger

zugehörende detaillierte Sprachnachrichten zu den u.a. Meldungen . „Bombe“ im Bundesinnenministerium geplatzt – Teil 1 Weitere hochexplosive Informationen aus dem Bundesinnenministerium – Fortsetzung 1   Psychologie-Prof. der Uni Regensburg schickt Rundbrief – Fortsetzung 2 Update!!!BUNDESREGIERUNG MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND…Corona-Leak:… Weiterlesen ›

Professor schreibt offenen Brief: Das RKI täuscht die Bürger!…das System lacht und warnt: „Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd“

Folgender Brief kam heute als E-Mail über den Verteiler der Ärzte für eine individuelle Impfentscheidung. Der Brief wurde von Prof. Christof Kuhbandner, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie VI. der Uni Regensburg verfasst ——- Liebe Alle, Sie haben es sicher… Weiterlesen ›

Spahn soll sich für umstrittene Corona-App entschieden haben …weiterer Schritt entgegen Freiheitsrechte zur totalen Überwachung…

  Die geplante Corona-Warn-App soll laut einem Zeitungsbericht mit der Technik der Initiative Pepp-PT entwickelt werden.   Bei einem ersten Test eines Konzeptes für eine Corona-Warn-App mithilfe der Bundeswehr hatte die Regierung noch allein auf das Pepp-PT-Konzept gesetzt, das von 130… Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: